Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Motorentlüftung an Luftfilter

  1. #1

    Motorentlüftung an Luftfilter

    Hallo,

    hat von euch jemand schon mal die Motorentlüftung an einen offenen K&N angeschlossen? Für den nächsten TÜV muss ich mir unbedingt noch eine Lösung überlegen und dachte nun daran, jeweils links und rechts ein Loch in die Luftfilter (K&N konisch) zu bohren und dann den Schlauch durchzuführen. Die Frage ist nur: Wie befestige ich den Schlauch am besten im Filter? Ich hatte an eine Tankverschraubung gedacht, aber bisher nicht passendes gefunden...

    Gibt es womöglich jemanden mit Erfahrungen?

    Liebe Grüße,
    Niclas

  2. #2
    was für ein Vergaser?

  3. #3
    2fach HS4. Leider ohne Anschlüsse für die Schläuche, deswegen muss ich jetzt eine Alternative suchen.

  4. #4
    Kannst auch an geeigneter Stelle einen Catchtank/Ölabscheider anbringen und die Entlüftungen da hin legen. Kann man entweder selber bauen, aus dem Zubehör oder aus einem anderen Auto, dass einen serienmäßig hat, nehem.
    Aerodynamics are for people who can't build engines. [Enzo Ferrari]

  5. #5
    Jetzt dann doch noch mal eine grundsätzliche Frage:
    Die Tanks mit Entlüftung in die Umwelt sind eigentlich illegal, richtig?

    Wenn dem so wäre, dann fiele das leider flach.

  6. #6
    ja, ist richtig. deswegen eine oil catch can. da wird direkt rein entlüftet und irgendwann kannst du den schmodder dann fachgerecht entsorgen.
    gruß vom scheffi

  7. #7
    Mit Tank meinte ich eine Oil catch can.
    Laut meiner Recherche sind die Dinger illegal und führen schon mal zur Stilllegung des Fahrzeugs.
    Es geht wohl um die Gase, die trotz des im Abscheiders kondensierenden Öls, nicht in die Umwelt gelangen dürfen...

  8. @'niclas92'
    Das angesprochene 'closed circuit breathing system' kam schon in den '60er Jahren und verlangte, daß die Dämpfe der Kurbelgehäuseentlüftung nohmals dem Verbrennungsprozeß zugeführt werden müssen.

    Wenn man es also rechtlich genau nimmt, dann :'Ja, nicht zulässig'.
    Wird in der Praxis indes oft geduldet.

    Wenn man laso einen 'genauen' Prüfer hat, der das bemängelt, dann bleicht nur die angesprochene Alternative, einen Flansch an der Grundplatte der K&Ns zu befestigen.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  9. #9
    @niclas: ok, dann hatte ich dich falsch verstanden.

    bei den bmw-minis mit turbo wird die occ häufig eingesetzt, da habe ich noch nichts von problemen beim tüv gehört.
    gruß vom scheffi

  10. #10
    Dabei seit
    11 2011
    Ort
    Monschau-Kalterherberg
    Beiträge
    93
    Der "Ausgang" der Catch Can geht doch normalerweise wieder in den Ansaugtrakt. Hierüber werden die Gase der Verbrennung wieder zugeführt.
    Nur das Öl bleibt zurück und muss regelmäßig entsogt werden.
    Oder sehe ich das jetzt falsch?
    Gruß Wolfgang

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Motorentlüftung
    Von migo1980 im Forum Motor
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 16:33
  2. Motorentlüftung
    Von Asphalt im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 13:41
  3. Motorentlüftung
    Von Steven im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 10:17
  4. K&N/Motorentlüftung
    Von JensDO im Forum Motor
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 22:52
  5. mpi motorentlüftung
    Von compumate im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 00:09

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •