Zitat Zitat von PAB Beitrag anzeigen
Das ist definitiv zu viel (die Lagerung derWasserpumpe-Welle wird sich bedanken!). Dies Geräusch kann durch aus von der treffenden WaPu kommen (Lagerschaden in Folge der zu hohe Vorspannung?).

By the way - wie kann man 0,5 mm (durchdrückbar) überhaupt messen??? Alte, über 40 Jahre Regel, besagt: mit den Zeigefinger und Daumen den Keilriemen versuchen zu verdrehen - die Drehung um ca. 90 Grad ist OK (natürlich bitte nur bei stehenden Motor!).
SORRY ES SIND 0,5 ZENTIMETER DIE ICH DURCHDRÜCKEN KANN!
WAPU HAT NICHTS. Vermute Feuchtigkeit da wir hier oft in den Alpentälern 70-75 % Luftfeuchti9gkeit haben.

Danke für alle Hinweise.