Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Motor ruckelt ab 2500 Umdrehungen

  1. Motor ruckelt ab 2500 Umdrehungen

    Moin Moin!

    Hab das Problem mit meinem Mini 1000 Bj. 91! Er läuft im stand super ich kann ihn im Stand bis in den begrenzer hochjagen nur während der Fahrt nicht da ist spätestens bei 2500 Umdrehungen Schluss in jedem Gang! Ende vom Lied ist max 80kmh Höchstgeschwindigkeiten!

    Kann mir jemand helfen wäre echt super!

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.761
    moin, ....und herzlich willkommen!

    ist der mini/motor denn noch in der originalspezifikation oder wurde er schon "getuned"?
    danach richten sich die empfehlungen/einstellwerte.

    also bitte etwas mehr info, dann gibts auch mehr info...

    solltest du das nicht leisten können mangels wissen, dann hilft auch der gang zu einem kenner in deiner nähe, wo bist du denn zuhause?

    übrigens....ein 1000er bj. 91 hat keinen begrenzer...
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  3. #3
    übrigens....ein 1000er bj. 91 hat keinen begrenzer...
    Bist du sicher ?

  4. #4
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.761
    wenn man das flattern der ventile oder des unterbrechers als begrenzer bezeichnen will, dann hat der 91er einen begrenzer... ;-)
    geht dann im stand bis ca. 7000U/min, bei doppelten ventilfedern auch höher
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  5. #5
    Dis späten 1000er haben doch so einen Unterbrecherkontakt, der bei höheren Drehzahlen abregelt.

  6. #6
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.761
    wäre mir neu.....aber ich weiß auch nicht alles :-)

    und wie funktioniert das?
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  7. Erstmal danke für die schnellen Antworten!
    Ja begrenzer kann man nicht sagen! Aber er dreht bis in den roten Bereich! Der Mini ist original! Komme aus dem Raum Dortmund!

  8. #8
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.761
    ok, also würde ich erstmal alles mit originalwerten und ggfs. erneuerten verschleißteilen versuchen:

    schließwinkel 54°
    ZZP 8° +0°/-2° bei 1500 U/min und abgezogenem unterdruckschlauch
    CO wert im leerlauf 3,5-4%
    und dämpferöl im vergaser auffüllen!
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  9. 😳😳😳

    Und das heißt jetzt??? (ZZP)
    Wie Wo Was? Mini ist echt Neuland für mich! Öl im vergaser fand ich ausreichend! Wieviel muss da rein?

  10. @'Olio'
    Das beschriebene Verhalten ist nicht untypisch, jedoch können viele Ursachen dafür verantwortlich sein.

    Wenn beispielsweise im Verlauf des Zündstroms, egal ob primärer oder sekundärer Stromkreislauf ein Übergangswiderstand gegeben wäre, dann schafft es der Motor o h n e L a s t frei hochzudrehen.
    Kommt aber Last hinzu in der Weise, daß der Motor gegen den Luftwiderstand die Masse beschleunigen möchte, dann bricht der Stromfluß zusammen. Das führt dann aber eher zu einem Stottern und nicht zu einem Gefühl, als würde der Motor nur gegen einen zu großen Widerstand anarbeiten und zäh.

    Dieses letztere Symptom, ab einer bestimmten Drehzahl zäh werden, das kann dann auftreten , wenn die Fliehgewichte der Zündverstellung 'hängen'.
    Dazu müßte man korrekterweise die Grundplatte des Verteilers demontieren und darunter säubern und Freigängigkeit herstellen.
    Als 'Pflaster' hilft manchmal auch Sprühöl mit einer Verlängerung des Sprühkopfes unter die Grundplatte gesprüht.
    Kerzen raus, Kriechöl unter due Grundplatte gespritzt und mit Starterdrehzahl sogleich ein wenig 'orgeln'.

    Zum Demontieren der grundplatte sollte man aber schon ein wenig über Zündung wissen. ZZP für diesen speziellen Verteiler/Motor, Schließwinkel z.B.

    Andreas Hohls
    Sehe gerade die Frage und zeitgleiche Einstellung. ZZP ist Zündzeitpunkt.
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spi ruckelt ab 3000 Umdrehungen
    Von aniko im Forum Motor
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 12:30
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 21:00
  3. Motor stottert bei bestimmten Umdrehungen
    Von Majadan im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 16:43
  4. Motor 1300er Spi stottert ab 2000 Umdrehungen.
    Von Werner - B im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 08:01
  5. Schlechte gasannahme bei 2500 Umdrehungen
    Von Stephan im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 17:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •