Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Motor ruckelt ab 2500 Umdrehungen

  1. Ja den Mini fahre ich seit 4 Jahren nie was gewesen! Und auf ein mal ohne was zu ändern macht er die mucken!

    Am Öl lag es auch nicht! Probefahrt hinter mir ohne Veränderungen!

  2. #22
    Was für einen Vergaser hast du?

  3. Zitat Zitat von Ollo Beitrag anzeigen
    Welcher Kohlestift? Der verteilerfinger? Ob der federt?
    Ließ Dir das mal durch:
    http://www.mini-forum.de/showthread....Verteilerkappe

    Ich denke, es ist wichtig, hier mal einen definierten Zustand herzustellen. Hierzu ist es nötig erst die Ventile korrekt einzustellen, dann einen neuen Unterbrecher mit Kondensator einzubauen und danach den ZZP einzustellen, dann einen neuen Verteilerfinger einzubauen und ggf. auch die Verteilerkappe zu tauschen. Das kostet nicht viel, erschlägt aber zu 90 % das Problem.
    Achtung beim Unterbrecher und Kondensator darauf achten, daß alle Unterlegscheiben wieder verbaut werden, sonst klemmt die Befestigungsschraube die Verteilerverstellung fest.
    Vielleicht hielt auch das hier weiter:
    http://mini-biz.de/techniktipps/grun...ung/index.html

  4. Der Kohlestift sieht super aus und lässt sich kinderleicht bewegen!

  5. Ich weiß es nicht besser würde sagen das es der originale HIF 38 vergaser ist!

  6. Jetzt brauche ich Hilfe! Haben den Motor jetzt auf 0 grad vor OT gestellt und der verteilerfinger steht entweder auf drei Uhr oder neun Uhr wie geht das???? Der sollte doch auf 1 Uhr stehen! 🤔🤔🤔

  7. Habt ihr zufällig eine gute Adresse für Ersatzteile?

  8. #28
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.773
    also ich will ja niemandem zu nahe treten, aber so wird das nix...
    entweder du machst dich mal mit den grundzügen des mini-motors vertraut, oder wendest dich an jemanden der das schon hinter sich hat...

    mit verlaub: "Ja den Mini fahre ich seit 4 Jahren nie was gewesen"....und nicht mal öl im vergaser aufgefüllt?!...da wurde aber einiges vernachlässigt, oder? (mea culpa, wenn ich falsch liege)

    wenn der motor mit dem ersten zylinder auf zünd ot steht, kann der finger nur in eine richtung zeigen...da gibt es kein "oder"!!
    ebenso gibt/gab es keinen HiF38 beim mini...eher beim metro.

    teilehändler gibt es viele, siehe händlerliste unter "quick links"...ich würde diejenigen bevorzugen, bei denen man anrufen kann und keinen web-shop. im persönlichen gespräch kann dir der händler noch ein paar tips mit auf den weg geben, sei es teilequalität oder gezielte fehlersuche...ein web-shop wird das nicht schaffen.

    was es noch sein kann ist die zündspule...wenn die durch einen internen defekt bei gewissen resonanzschwingungen des motors aussetzer hat, das hatte ich auch schon mal...

    wie auch immer, viel erfolg!!
    Geändert von Madblack (12.09.2017 um 22:03 Uhr)
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  9. 'Alle Beiträge haben in Ihren Inhalten/Aussagen Recht', weil alles zutreffen könnte.

    Wenn aber ein Vergaser gar kein Dämpferöl aufweist --20W50 einfüllen-- dann muß nicht mehr über mögliche Fehlerquellen räsoniert werden.
    Erst einmal den Füllstand herstellen, dann Zündung und Ventile einstellen, bzw. Vergasereinstellung prüfen.

    Und dann vermutlich überrascht sein, wie gut er schon läuft.

    Andreas Hohls
    Geändert von Andreas Hohls (12.09.2017 um 23:13 Uhr)
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  10. Guten Morgen! Ventile und Zündung habe ich gestern noch eingestellt! Aber ohne Erfolg! An den vergaser muss ich noch! Was mich gewundert hat ist das eine Zündkerze ein super brennbild hat und drei verrußt sind 🤔 Also doch eher Zündung oder? Werde jetzt alle Komponenten bestellen und mal sehen ob es besser wird!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spi ruckelt ab 3000 Umdrehungen
    Von aniko im Forum Motor
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 12:30
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 21:00
  3. Motor stottert bei bestimmten Umdrehungen
    Von Majadan im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 16:43
  4. Motor 1300er Spi stottert ab 2000 Umdrehungen.
    Von Werner - B im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 08:01
  5. Schlechte gasannahme bei 2500 Umdrehungen
    Von Stephan im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 17:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •