Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Farbcode

  1. #11
    Hallo,
    gibt es auch eine Farbtonpalette für die Leyland Minis? Sowie die Möglichkeit
    sich diese Farben mit einem Mischcode herstellen zu lassen?

    Denn nach mehrstündigem Suchen hier im Forum, habe ich festgestellt,
    dass mein Mini gar keine 3 Buchstaben in der FIN hat.
    Es ist ein leyland Morris Mini 850ccm von 1971. Die Farbe ist dunkelgrün?
    Gibt es dafür eine Liste und eine Nummer? Oder kann ich mit dem Wagen
    zum Lackierer gehen und er mischt mir einen Pott Farbe an, der so ca. passt?

  2. #12
    Dabei seit
    08 2014
    Ort
    Zell am Harmersbach / Ortenaukreis
    Beiträge
    377
    Zitat Zitat von Volker83 Beitrag anzeigen
    Denn nach mehrstündigem Suchen hier im Forum, habe ich festgestellt,
    dass mein Mini gar keine 3 Buchstaben in der FIN hat.
    In der VIN (=FIN) - Nummer ist die Fahrzeuhfarbe nicht verschlüsselt; die Farb-Code findest Du auf dem Typenschild;
    Zum Beispiel: „HAM“ = British Racing Green 2...usw..usw....

    Hier die Aufschlüsselungshilfe für VIN-Nummer:

    http://www.love-mini.co.uk/vin-numbers/classic

    Und hier die Farben:


    http://www.mini-colours.co.uk/colours.php?m=1&b=2

    Ich hoffe, es hilf Dir weiter...Gutes Gelingen!
    Viele Grüße

    Paul

    Mini ... what else?

  3. #13
    Der Mini hat leider kein Typenschild. Es existiert nur ein neues Blechschild, welches der TÜV
    selber angenietet hat. Da steht nur Herrsteller,, Typ, Gewicht, Baujahr und FIN.
    Der Mini ist aus den Niederlanden und hatte da nur geringfügige Informationen im Brief. (Z.B.: Farbe: Gruen)
    Der TÜV hat dann eine vollkommen neue Abnahme gemacht, indem er mit einem Datenblatt für einen
    1000er Mini gearbeitet hat.

    Kann es denn sein, dass ein 850er Mini, hergestellt von Leyland 1971 nur in einem bestimmten
    Grünton lackiert wurde?

  4. #14
    Es gibt Listen mit den Farben, die zu dieser Zeit erhältlich waren.

  5. #15
    Hallo Volker,

    das wäre jetzt eine Farbkarte von 1971.
    Vielleicht ist da etwas dabei.


    Grüße, Mario
    Austin MINI 850 MK I Automatic 1967, seit August 1986 im Besitz
    Morris Cooper S MK II 1969, seit Feb. 2010 im Besitz
    Clubman Estate 1275 GT 1972, seit Okt. 1980 im Besitz
    INNOCENTI Cooper B39 1975, NEU gekauft, nach 2 Jahren verkauft, seit Jan. 2012 als Voll-Restaurationsobjekt wieder im Besitz
    MINI Special 1978, seit Nov. 1978 im Besitz

  6. #16
    Danke, das hilft mir weiter.

  7. #17
    Wie bekomme ich denn die Farbkarte von Leyland in groß?
    Werde immer auf eine externe Seite verwiesen, bei der ich mich
    schon angemeldet habe. Dennoch bekomme ich keinen Zugriff?

  8. #18
    ... Du hast eine PN :-)
    Austin MINI 850 MK I Automatic 1967, seit August 1986 im Besitz
    Morris Cooper S MK II 1969, seit Feb. 2010 im Besitz
    Clubman Estate 1275 GT 1972, seit Okt. 1980 im Besitz
    INNOCENTI Cooper B39 1975, NEU gekauft, nach 2 Jahren verkauft, seit Jan. 2012 als Voll-Restaurationsobjekt wieder im Besitz
    MINI Special 1978, seit Nov. 1978 im Besitz

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. farbcode?
    Von okap4 im Forum Karosserie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 11:26
  2. Farbcode
    Von heschterstar im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 11:50
  3. Farbcode: RMB
    Von AlexSunshine im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 14:29
  4. Farbcode WEG
    Von Schwede im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 13:11
  5. Farbcode COQ
    Von black im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 10:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •