Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ergänzung Stereoanlage MPI

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Ergänzung Stereoanlage MPI

    moin,
    nachdem mein mini soweit fertig ist und ich mich ein wenig dem klang widmen möchte, habe ich hier mal reingeschaut. ich gebe zu, im thread für die muster-anlage nicht alles gelesen zu haben, da mir klangbilder, ohm-zahlen, literberechnungen etc. nicht wirklich viel sagen.

    im mini sind türtaschen vorne mit kleinen lautsprechern installiert, in der hutablage werkelt ein 2-wege-system von mac-audio.
    meine idee war jetzt, einen verstärker für die hecklautsprecher und einen basslautsprecher anzuschaffen, sowie ein oder zwei basslautsprecher unter die sitzbank zu bauen.
    das radio ist ein pioneer deh-x5800bt. mit dem bin ich soweit zufrieden, der klang könnte insgesamt aber besser sein.

    da ich nicht so der hifi-freak bin, hoffe ich auf die eine oder andere empfehlung im unteren bis mittleren preissegment.
    mir geht´s hier um den verstärker und den basslautsprecher.

    dazu hätte ich dann auch gleich ein paar fragen:
    1 oder 2 basslautsprecher unter die sitzbank? der verstärker könnte evtl. auch in die reserveradmulde in den kofferraum.
    was für einen verstärker benötige ich dann? 4-kanal? 2 kanäle für die hecklautsprecher und einen gebrückt für einen basslautsprecher, bzw. beide für 2 basslautsprecher?

    die lautsprecher und das radio setze ich mal als gegeben, die möchte ich nicht tauschen.

    ich denke das war´s erstmal und bedanke mich im vorfeld für tips.
    gruß vom scheffi

  2. Hallo :-)

    kann dir hier mal beispielhaft auflisten, wie ich die Musikanlage in meinem MPI gestaltet habe. Klang ist für mich super und die Bassleistung (die bei meiner favorisierten Musik wichtig ist) ist top und kann gegebenenfalls auch einen Bastuck DTM ohne Vorschalldämpfer und ohne Kat überstimmen :-D

    Habe vorne in den Türtaschen kleine Koaxial Lautsprecher verbaut. In der Hutablage arbeiten zwei 160mm Boxen und zwei Hochtöner, die über jeweils über eine Frequenzweiche angesteuert werden. Boxen sind von JBL.

    Im Kofferraum arbeitet ein Kickbass von Blaupunkt (10 Zoll) mit selbstgebauten 22 Liter Gehäuse. Massiert bei Bedarf auch den Rücken.

    Alle Boxen bekommen ihr Signal über eine 5 Kanal Endstufe von JBL, die an der Kofferraumwand angeschraubt ist.
    Über drei Chinchkabel (Front, Rear, Sub) ist die Endstufe mit einem Alpine Radio verbunden. Dadurch das das Alpine Radio ebenfalls 3 Paar Chinch eingänge hat, kann ich Front, Rear und Sub getrennt von einander übers Radio einstellen und bei bedarf nur den Subwoofer ausstellen etc... .
    Das Radio hat volle Iphone-Unterstützung und mit einem zusätzlichen Mikrofon kann ich das ganze auch als Freisprechanlage nutzen.

    Die Komponenten haben glaube ich knapp 1500 neu gekostet. Vieles habe ich mir aber für wenig Geld gebraucht gekauft oder über Freunde bekommen, die zufällig noch was rumstehen hatten.

    Der Klang ist wie gesagt super und für den Mini ausreichend und bringt viel Freude :-) Es ist sicherlich nicht die Perfekte Lösung und man gewinnt damit keinen Klangkontest, aber das Klangbild ist sauber. Die Höhen kratzen nicht. Die Mitten schlagen nicht und der Bass ist voluminös und satt. Also definitiv keine "Hauptsache Krach und viel DB" anlage!!!!!!!!

    Viele Grüße
    phlipper3
    Signatur - momentan außer Funktion

  3. #3
    moin,
    klingt recht gut. allerdings wollte ich die lautsprecher nicht tauschen.
    mir geht´s hier um den verstärker und die basslautprecher. das radio hat vorverstärkerausgänge. ich spiele also mit dem gedanken die basslautsprecher und die frontlautsprecher über den verstärker laufen zu lassen.
    wie groß dürfen die basslautsprecher sein, damit sie unter die rückbank passen?
    gruß vom scheffi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tausche meine High-End Stereoanlage
    Von Lou Birdy im Forum Sammeln / Tauschen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 23:11

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •