Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Oeldruck instrument Inno

  1. #1

    Oeldruck instrument Inno

    Mein Oeldruck instrument ( Jaeger) von meinem Inno Minor( 85o cc) zeight wohl nicht korrekt an
    Wenn Wagen anspringt geht the nadel gleich zwischen 35 und 7o und bleibt auch dort, vollgas oder leerlauf
    Habe ne ziemlich neue maschine drin 131o cc Oeldruckleitung geprueft ok.
    Kann es sein das das instrument defect ist. Oder ist die maschine so neu dass alles ziemlich dicht ist.?
    peter

  2. #2
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.778
    Da ist alles in bester Ordnung, don't worry
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  3. #3
    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    Da ist alles in bester Ordnung, don't worry
    Andy,
    vielen Dank, noch mehr Fragen:> mein andere inno 74 1001 export borletti Oeldruckmesser geht anders
    Motor anlassen oeldruck gehts fast bis 7o hoch dann wenn warm und leerlauf geht bis auf 35 zurueck dann gasgeben geht wiederhoch
    die maschine ist kein 1oooer mehr, sondern 136o und die maschine ist schon aelter. So mit anderen worten der Oeldruck hat zu tun
    mit wie gut/ oder neu der Motor ist ???
    Gruss
    peter

  4. Auch dieses Verhalten ist absolut normal.
    Wie warm ist denn das Öl bei den jeweiligen Reaktionen? Desto wärmer das Öl ist, desto eher geht der Öldruck im Standgas zurück. Solange das aber nicht tiefer als 35 geht ist das alles OK, wenn er dann bei höherer Drehzahl wieder zügig zwischen 35 und 70 steht.

  5. #5
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.778
    Wenn Wagen anspringt geht the nadel gleich zwischen 35 und 7o und bleibt auch dort, vollgas oder leerlauf
    Motor anlassen oeldruck gehts fast bis 7o hoch dann wenn warm und leerlauf geht bis auf 35 zurueck dann gasgeben geht wiederhoch
    hallo peter, beim nochmaligen lesen frage ich mich, gibt es da einen unterschied bei deinen beiden beschreibungen?
    bleibt der motor vom 1310er auf einem wert zwischen 35 und 70 stehen und bewegt sich dann nicht mehr? das wäre nämlich nicht normal....
    beschreibe das ganze doch noch einmal genauer...
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  6. #6
    nochmal
    a. Maschine 1310 Jaeger instrument Motor anblassen oeldruck zwischen 35 und 7o (ca. 55 ) und bleibt dort warm oder kalt oder leerlauf

    b. Maschine 136o Borletti instrumjent motor anlassen oeldruck 7o geht dan langsam runter ( ca 4o) oder hoch depends leerlauf oder vollgas


    und ich glaube Fall b ist normal und Fall a nicht normal
    Ich vermute das Instrumjent in Fall A ist defekt

  7. #7
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.778
    ach so ist das gemeint!

    da stimme ich dir zu, im fall des 1310er ist wohl der zeiger schwergängig und reagiert nicht mehr auf veränderungen nach dem ersten ausschlagen.

    sorry for misunderstanding
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  8. Es ist ja recht einfach die Anzeigen zu überprüfen, wenn man zwei Fahrzeuge mit dieser Anzeige hat. Einfach mal tauschen.

    Ich hatte das erste Posting aber auch etwas falsch verstanden...

  9. #9
    Zitat Zitat von biz Beitrag anzeigen
    Es ist ja recht einfach die Anzeigen zu überprüfen, wenn man zwei Fahrzeuge mit dieser Anzeige hat. Einfach mal tauschen.

    Ich hatte das erste Posting aber auch etwas falsch verstanden...
    wie baut man das Ei aus, um an das Oeldruckinstrumjent zu kommen?
    oder kann man das Oel- instrument aus dem Ei vom Motorraum aus , ausbauen??

  10. Zitat Zitat von peter larsen Beitrag anzeigen
    wie baut man das Ei aus, um an das Oeldruckinstrumjent zu kommen?
    oder kann man das Oel- instrument aus dem Ei vom Motorraum aus , ausbauen??
    Das weißt Du aber doch sicher selber, wie man das Ei abschraubt, besser als ich ....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inno Oel druck instrument
    Von peter larsen im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 09:42
  2. Was ist das für 3er Instrument?
    Von MicroBug im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 21:19
  3. Oeldruck fahrbar ?
    Von 1252er im Forum Motor
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 13:39
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 13:03
  5. 3er Instrument
    Von peters7110 im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 21:51

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •