Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Montage Seitendeckel Getriebe

  1. #1

    Montage Seitendeckel Getriebe

    Hallo in die Runde,
    ich hoffe ihr könnt mir einen sinnvollen Tip geben, ich hatte wegen der Passstifte schonmal nachgefragt, aber leider keine Antwort bekommen.
    Ich habe mir einen 1000 er A+ Motor neu aufgebaut, neue Pleullager, die alten (guten) Hauptlager wieder eingebaut, auf Drehmoment festgezogen, ließ sich mit Hebelansatz an der Kurbelwelle gut drehen. Dann auf das Getriebe gesetzt und den Seitendeckel mit passendem Laufspiel am Zwischenrad mit dem Simmerring Primärrad zentriert und festgezogen. Die Passtifte mussten aber ziemlich überredet werden (Gummihammer). Nun Schwungrad drauf und mit Verlängerung an der Kurbelwelle versucht zu drehen (Getriebe im Leerlauf). Nun dreht sich die Kurbelwelle aber eher bei gefühlten 50-60 NM also sehr schwergängig. Kopf ist noch nicht drauf, Öl auch nur beim Zusammenbau auf die Lager gegeben, noch nicht im Getriebe.
    Ist so eine Schwergängigkeit normal oder habe ich zu viel Spannung auf die Lager Zwischenrad/Getriebeausgangsrad gegeben, weil ein Montagefehler vorliegt (Es ist nicht der erste Motor, den ich zusammengebaut habe, dieses Problem hatte ich aber noch nie). Und wenn Montagefehler, was kann das sein? Seitendeckel wieder runter und alles nochmal prüfen? Getriebe und Motorbloch nochmal trennen? Die Schrauben vom Seitendeckel flutschen aber gut in die Gewinde am Motorblock und Getriebe, daher vermute ich hier keinen Fehler.
    Gruss aus Hamburg
    Lafrogue

  2. #2
    Dabei seit
    08 2001
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.022
    Evtl. Zwischenradspiel zu eng> klemmt?

  3. Ließ sich denn das Getriebe ohne Motor leicht drehen? Wenn neue Synchronringe montiert wurden, dann klemmt das schon mal, wenn die Synchronringe nicht so genau passen.

  4. #4
    Hallo an alle Ratgeber,
    nach Hilfe von Innominor und Schrottpeter hat sich herausgestellt, dass ein falsches Primärrad montiert wurde.
    Ich war völlig sicher, dass ich die guten Primärräder A und A+ nicht gemischt hatte, leider hatte das zuerst montierte Zahnrad die falsche Verzahnung.
    Mit dem richtigen Primärrad getauscht und alles dreht sich wie gewünscht leichtgängig.
    Jetzt noch Spiel prüfen, Getriebeausgangslager im Seitendeckel tauschen und wieder zusammenbauen.
    Danke
    Lafrogue

  5. #5
    Ach so das heisst ja Getriebeeingangslager, Ausgangslager wäre ja Differential;-)
    Lafrogue

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Diff Seitendeckel - Unterschiede Ölkanal?
    Von jack union im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 15:20
  2. montage zusatzknochen getriebe an hilfsrahmen
    Von Silberschmuk im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 11:30
  3. Buchse in Diff-Seitendeckel
    Von Tobsen im Forum Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 15:52
  4. Seitendeckel Steuerkette...
    Von bomb007 im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 23:29
  5. suche seitendeckel
    Von miniHL im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2003, 21:54

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •