Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Diverse Probleme mit dem Scheibenwischer

  1. Diverse Probleme mit dem Scheibenwischer

    Hallo zusammen,

    am 1993er SPI meiner Schwiegertochter gibt es einige Probleme mit dem Scheibenwischer.

    1. Pumpfunktion-Wischwasser funktioniert
    2. Wisch-Funktion geht nicht (Hebel nach unten)
    3. Stufe 1 geht nicht
    4. Stufe 2 geht - wenn die Wischer auf der Scheibe liegen und nur die Zündung an ist, tut sich der Wischermotor aber sehr schwer - läuft der Motor vom Auto, geht es einen Moment schwer und dann rasen die Wischer los...Spannungsversorgung ?
    5. Endabschaltung geht nicht
    6. Beim schalten am Lenkstockhebel habe ich bemerkt, dass sich die kpl. Schaltereinheit ( mit Blinkerschalter ) gleichzeitig hin und her bewegen lässt.

    Gekauft wurde jetzt mal der Endabschalter - vermute aber eher multiple Fehler.

    Möchte mir ersparen, alles gleich kpl. zu zerlegen, deshalb die Frage: wie würdet Ihr bei der Fehlereingrenzung vorgehen ?

    Zuerst die Hebelei befestigen, Kabel prüfen, zum Motor messen, Relais ? Motor u. Wellen checken....? Nehme an, dass es da schon bekannte Fehler und Lösungen gibt.

    Vielen Dank schonmal im Voraus

    Chris

  2. #2
    Wellen checken wäre mein erstes was ich tun würde .

    Sauber machen und dan mit gutem fett fetten ;)

  3. #3
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.247
    Vermutlich ist die Welle (eigentlich nur ein gewickelter Draht) nur verschmoddert. Nach 25 Jahren darf das auch mal sein.
    Scheibenwischermotoren sind an sich eigentlich sehr unauffällige Gesellen...

    Die Symptome schließen aber auf schwergängige Mechanik, wo der Motor nur mit Vollgas gegen ankommt.
    Problem hierbei: Solange der Motor nicht wieder zurück in Endlage kommt, hat er Dauerstrom. Abhilfe: Aussteigen und Wischer anheben oder auf Stufe 2.

    Problem ist relativ einfach zu lösen:

    1. Scheibenwischerarme demontieren (Kleine Zunge an der Befestigung)
    2. Scheibenwischermotor demontieren und den ganzen Motor samt Welle rausziehen.
    3. Welle putzen + einfetten.
    4. alles wieder montieren.
    Geändert von J&A (04.01.2018 um 14:12 Uhr)
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  4. #4
    Hi,
    die Hebelei befestigen wird wohl nicht ohne neuen Lenkstockschalter klappen. Meistens ist an dieser die Befestigungsklammer gebrochen.

    Behandle mal den Stecker vom Scheibenwischer mit Kontaktspray. Könnte sein das dann der Endschalter nicht nötig ist. ( Geht eigentlich selten kaputt)

    Auch könnte dann die erste Stufe wieder funktionieren. ( hier könnte aber wiederum der ein neuer Lenkstockschalter helfen)

    Wischfunktion ist zumindest bei den Vergaserminis durch reindrücken des Hebels aktiviert. Hebel nach unten ist hier "Einmalwischen"

    Auf jeden Fall überprüfen ob der zusätzliche Masseanschluss am Wischermotor wirklich dran ist und Kontakt hat.

    Falls die Wischer flink wischen wenn der Motor läuft, liegt es wahrscheinlich nicht primär am mechanischen Antrieb der Wischarme. Wenn dieser die Ursache wäre, würden die Wischer immer zäh laufen. Da nützt es nicht nur die Welle neu zu fetten. Da müssten die Winkelantriebe raus und gängig gemacht werden.

    Guts Gelingen!!

  5. Vielen Dank für die schnelle Hilfe, ist ja wie bei den "TR-Freun.de". Der Wischerantrieb ist ja genauso aufgebaut wie an meinem Triumph. Das freut mich ja ungemein......

    Grüße
    Chris

  6. Und was man auch recht gerne unterschätzt, ist die trockene Scheibe. Ein paar Spritzer Wasser drauf und plötzlich läuft der Wischer sogar in Stufe 1.
    Dennoch ist es ratsam, die Mechanik mal auszubauen, zu zerlegen und die Winkelantrieb sowie die Welle mit frischem Fett zu versorgen.
    Und beim Lenkstockschalter würde ich mal die Lenksäulenverkleidung demontieren. Nicht immer braucht es gleich einen neuen Schalter. Ich habe meinen auch mittels einer Blechlase wieder festbekommen und die Kontakte lassen sich auch recht gut reinigen.
    Es hilft von jedem Arbeitsschritt ein Foto zu machen, dann weiß man nachher wieder, wie es zusammengehört.

  7. #7
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.247
    wie an meinem Triumph.
    Sag das doch gleich!

    Der gleiche englischer Mist, nur anders verpackt
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  8. So - kurze Rückmeldung.
    Heute mal an den Wischerschalter gegangen. Nach dem Festziehen der Schraube an der Lenksäule war die Hebelbefestigung auch wieder fest. Da bewegt sich jetzt nichts mehr beim Schalten.
    Der Wischerhebel sieht aus wie neu. Anschlüsse geprüft und entschieden am Wischermotor weiterzusuchen.
    Und siehe da - in der Ecke muss jemand gewohnt haben. Jedenfalls lassen Haare und Nussschalen darauf schließen. Der Bewohner scheint auch Freude an den Kabeln gehabt zu haben.

    Frage: ich würde gerne den kpl. Stecker erneuern. Bei den einschlägigen Händlern habe ich aber nichts gefunden. Hat jemand ne Idee wo ich den Stecker herbekomme ?

    Danke und Grüße
    Chris

    IMG_5687.jpg

    IMG_5690.jpg

    IMG_5691.jpg
    Geändert von crislor (07.01.2018 um 16:25 Uhr)

  9. Noch ne Frage: am Wischergetriebe Richtung Ausgang Welle, habe ich eine Steckerlasche entdeckt. Muss da ev. noch Masse angelegt werden ?

  10. #10
    Dabei seit
    08 2014
    Ort
    Zell am Harmersbach / Ortenaukreis
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von crislor Beitrag anzeigen
    Noch ne Frage: am Wischergetriebe Richtung Ausgang Welle, habe ich eine Steckerlasche entdeckt. Muss da ev. noch Masse angelegt werden ?

    Das meinst Du, oder?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße

    Paul

    Mini ... what else?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. wovie

Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer und Probleme
    Von Dominic B. im Forum Karosserie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 17:02
  2. Scheibenwischer seltsame probleme
    Von teitzi02 im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 22:05
  3. Probleme mit Scheibenwischer
    Von grobi1273 im Forum Elektrik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 15:20
  4. Diverse Probleme/Fragen
    Von Biff im Forum Elektrik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 11:58
  5. Mein Vergaser Probleme über Probleme...
    Von Gustav im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 17:06

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •