Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Verständnisfrage zum Choke

  1. Kann auch eine defekte Zündspule sein....
    Ich würde einen Schlitzschraubendreher ins Auto legen und wenn er aus geht, gleich die Zündung ausmachen und rechts ran rollen. Die drei Schrauben der Schwimmerkammer sind schnell offen und wenn diese zu ca. 2/3 bis Oberkannte gefüllt ist, dann liegt es schon mal nicht an der Benzinpumpe.

  2. #12
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.343
    Ja, dann kann es sein, daß über Nacht der Sprit in der Steigleitung absinkt und die beim Kaltstart dadurch angesaugte Luft kurz für Spritmangel sorgt.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  3. #13
    Zitat Zitat von biz Beitrag anzeigen
    Kann auch eine defekte Zündspule sein....
    Ich würde einen Schlitzschraubendreher ins Auto legen und wenn er aus geht, gleich die Zündung ausmachen und rechts ran rollen. Die drei Schrauben der Schwimmerkammer sind schnell offen und wenn diese zu ca. 2/3 bis Oberkannte gefüllt ist, dann liegt es schon mal nicht an der Benzinpumpe.
    Die Schwimmerkammer ist doch von unten mit 4 Schrauben angeschraubt, oder? Gibt´s da auch oben ein Deckel?

    Gruß,
    Thomas

  4. #14
    Okay, ich hab grad mal bei Ebay England geschaut.
    Unser Mini hat nicht den Vergaser mit der seitlichen Schwimmerkammer. Bei unserem Vergaser ist die von unten mit 4 Schrauben angeschraubt. Da wirds schwierig mal schnell am Straßenrand zu schauen...

    Noch eine Frage:
    Wo sitzt die originale elektrische Spritpumpe?

    Gruß,
    Thomas

  5. #15
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.343
    Etwas unterhalb von da, wo der Gaszug raus kommt und sieht so aus:

    https://www.ebay.de/itm/Austin-Rover...-/162841555723
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  6. #16
    Ach so,

    der 1300er Vergasermini (Baujahr91 - bei der Pumpe steht dabei bis 90) hat eigentlich überhaupt keine elektrische Spritpumpe?

    Die mechanische braucht keinen Rücklauf?

    Gruß,
    Thomas

  7. #17
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.880
    jetzt mal eins nach dem anderen....
    - die spritpumpe ist eine SU pumpe, die war original in Mini MKI/II, Cooper S, Innocenti 1300 und anderen verbaut
    - diese pumpe ist druckgesteuert und liefert nur dann sprit, wenn es das schwimmernadelventil zulässt
    - diese pumpen haben im alter probleme mit den kontakten, die den pumpenmotor steuern
    - diese pumpe gehört an den hilfsrahmen hinten, damit die kraftstoffsäule die schlechte/nicht vorhandene ansaugfähigkeit kompensieren kann

    - der HiF vergaser hat im alter probleme mit ausgehärteten dicht(gummi)ringen auf der chokewelle. sind diese zerbröselt, läuft der mini oder auch nicht...

    also wie gesagt, erst mal alles auf vordermann bringen (lassen) und dann kann eine sinnvolle fehlersuche weitergehen, sofern dann noch von nöten...

    viel erfolg!!
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  8. #18
    Das hört sich doch erstmal ganz gut an.

    Wie gesagt, der Mini läuft 1a, nimmt willig Gas an, zieht sauber durch läuft klasse.
    Doch auf einmal nimmt er kein Gas mehr an, rollt aus und geht aus.
    Nach ein zwei Startversuchen läuft er als wäre nix gewesen.
    Deshalb geh ich eigentlich nicht von verschlissenen Dichtungen im vergaser aus.
    Mir kommts schon so vor als wärs die spritpumpe.

    Hat die Spritpumpe noch ein Steuerbauteil welches sie ein und ausschaltet je nach Druck? Oder ist das in der Pumpe?

    Gibt's evtl auch noch ein foto vom originalen Einbauplatz.

    Erstmal noch vielen, vielen Dank. Ihr seid echt klasse.

    Gruß,
    Thomas

  9. #19
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.880
    die steuerkontakte sitzen unter der plastikkappe gegenüber der spritanschlüsse...
    aber ganz ehrlich...das ding ist nicht die erste wahl!
    eine facet pumpe macht das viel (sehr viel!!) zuverlässiger.
    https://www.minispares.com/product/C...%20to%20search
    dazu die gummilager und einen vorfilter. dann das ganz am hinteren hilfsrahmen in der linken vorderen ecke (quasi unter dem tank) montiert und eine stromleitung mit crashschalter nach hinten verlegt.
    die pumpe gibt es auch im deutschen teilehandel zu kaufen...
    mit der SU pumpe hatte ich seinerzeit mehrfach probleme, mit der facet seit 1996(!!) noch kein einziges mal ;-)
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  10. #20
    Super. Dankeschön.
    Die ist ja sogar verhältnismäßig günstig.

    Ich denk, da werd ich zuschlagen. Hoffentlich läuft die Kiste dann anständig.

    Gruß,
    Thomas

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verständnisfrage zum Reifendruck...
    Von inkedcooper im Forum Fahrwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 10:54
  2. Verständnisfrage zum Lader
    Von sailorbrand im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 21:01
  3. Verständnisfrage...
    Von baruni im Forum Mini Discussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 13:31
  4. Verständnisfrage Vergaser
    Von biz im Forum Motor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 22:59
  5. Generelle Verständnisfrage
    Von soenkstar im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2004, 17:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •