Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Hilfsrahmen hinten modifizieren

  1. 'Ich berate gerne'

    Nun wird's langsam ein bißchen rechthaberisch und damit albern. Profilierungsgebahren sollte eine andere Bühne finden, mit Verlaub.
    Diese 'Beratung' würde dann nämlich auf der Basis offenbaren Unverständnisses der Fahrwerksgegebenheiten stattfinden, speziell was den Spurwinkel der Hinterachse anbetrifft.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  2. Zitat Zitat von Andreas Hohls Beitrag anzeigen
    'Ich berate gerne'

    Nun wird's langsam ein bißchen rechthaberisch und damit albern. Profilierungsgebahren sollte eine andere Bühne finden, mit Verlaub.
    Diese 'Beratung' würde dann nämlich auf der Basis offenbaren Unverständnisses der Fahrwerksgegebenheiten stattfinden, speziell was den Spurwinkel der Hinterachse anbetrifft.

    Andreas Hohls
    No comment.

  3. Abgesehen von der ursprünglichen Frage werden hier noch folgende Schauplätze eröffnet:

    Sichtbarkeit? (und damit auch scheinbare Legitimität?)

    Praktikabilität?

    Reglementskonformität? (Wenn kein Einstelllkit erlaubt ist in der Rennserie macht man erst die Einstellung und schweißt das Ding dann fest, dann ist es "nicht einstellbar")

    Eintragungsfähigkeit?

    @miniworker
    Vermutlich kann derjenige, der die Speise schon öfters selbst gekocht hat ein guter Ansprechpartner sein bei der Verträglichkeit der Sachlage.

  4. #14
    Pro Riffelkit! Weil's funktioniert und man die Spur fein dosiert mit dem Hammer einstellen kann. Das geht mit Festhalten und Shims unterlegen zwar natürlich auch, aber nicht so genau und nicht so schnell.

    Der Einwand mit den zu dicken Riffelplatten ist berechtigt. Je nach Hersteller hab ich da auch schon tricksen müssen, um genug Gewinde der Mutter zu nutzen.

    Die Idee mit den doppelten Riffelplätchen (innen und außen) gefällt mir auch gut - hat das schon mal jemand in die Tat umgesetzt?

    Kann man eigentlich auch irgendwo ein Loch reinbohren, um ein Spur/Sturzkit ohne Demontage der äußeren Mutter anzubringen? -- Ich geh Chips holen. Äh, Riffelchips, natürlich
    rules are for the interpretation of wise men and the obedience of fools

  5. #15
    Dabei seit
    03 2008
    Ort
    Plüderhausen
    Beiträge
    2.773
    So Plättchen habe ich hier auch noch liegen als KIT.

    Seit 15Jahren unbenutzt.
    Ich musste immer in die andere Richtung korrigieren.

    Die "Riffelteile", egalt ob preiswert oder die Luxus-Variante haben 170+ Runden Nordschleife mit einem recht schweren Hondapowered Mini ausgehalten, ohne sich zu verstellen.

    Hier im Süden gibt es auch nicht die Zeit beim Spureinstellen, zum Feilen.
    Die Spureinsteller sind schon oft überfordert und genertvt, wenn sie vorne eins. Zugstreben, Tragarme und Spurstangenköpfe sehen....

    DAMALS, als der ADAC noch umsonst vermessen hat, da war die ich Feil mir einen oder ich bau Blättchen drunter Methode echt günstig.
    Mal abgesehen von der Zeit undem Sprit für mindestens zweimal 28km Anfahrt.
    Geändert von Veit (08.03.2018 um 21:52 Uhr)
    97er Mini MPI DGH edition, DGH/SPAX Krypton Fahrwerk, Revo 4 Spoke 5,5x13" ET13-19(?) , DGH ECU-Optimierung (LOL), RC40, DGH Klassik Sitz/Konsole BF Torino Nürburgring
    HiLos,....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 16:15
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 22:18
  3. Öldruckventil wie modifizieren ?
    Von 1252er im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 19:30
  4. Oeldruckventil modifizieren
    Von Shackenb im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 11:23
  5. Kurbelgehäuseentlüftung modifizieren
    Von Horzi im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2002, 22:14

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •