Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Motor kalt gut - warm zu hohe Drehzahl und geht aus

  1. #21
    Ich will ja nicht neugierig sein , aber wie sieht es aus?

  2. #22
    Also: Am Montag hab ich die Schläuche endlich drauf bekommen. Bei den kalten Temperaturen hab ich es nicht länger als einen Versuch (5 Minuten) ausgehalten.
    Es waren aber erschwerte Bedingungen! Auf dem einen Nippel saß noch ein sehr hart gewordenes Stück Schlauch drauf. Das musste erstmal runter. Aber als die Hürde genommen war, waren beide Schläuche in 5 Minuten drauf. GEstern Probelauf gemacht, da ich Montag Abend die Nachbarn nicht mehr wecken wollte. --> Problem behoben. Läuft im kalten sowie warmen Zustand bestens.
    ´
    Eine Sache hab ich jetzt nur noch, bei der ich mir unsicher bin. Entlüften des Kühlkreislaufs. Ich hatte ja die Kühlflüssigkeit abgelassen und neue drauf gemacht. Ich hatte mir einen 5 Liter Kanister fertig gemacht und davon ist jetzt etwas mehr als die Hälfte im Kühler. Als der Motor gestern warm wurde, sackte das Kühlwasser auch immer mal wieder leicht ab und ich habe nachgeschüttet. Kommt das immer nur stoßweise über einen langen Zeitraum?
    (Heizung ist voll aufgerissen und läuft parallel)

  3. #23
    Heizung wie schon geschehen aufmachen und so lange warmlaufen lassen, bis der Schlauch vom Thermostat zum Kühler warm/heiß wird. Dann hat das Thermostat geöffnet und damit sollte der Kreislauf entlüftet sein. War bei mir bisher immer so. Nach einiger Zeit mal kontrollieren (auch wg. möglicher eingebauter Leckstellen)

  4. #24
    Dann hab ich ja eigentlich alles richtig gemacht.
    Dann werde ich mal eine kleine Runde drehen und kontrollieren.

  5. #25
    Viel Spaß damit. Und denk dran: Die ECU braucht bis zu 50 km um sich an die neuen Zustände (Unterdruckschlauchsystem) zu gewöhnen

  6. #26
    Zitat Zitat von miniwilli Beitrag anzeigen
    Viel Spaß damit. Und denk dran: Die ECU braucht bis zu 50 km um sich an die neuen Zustände (Unterdruckschlauchsystem) zu gewöhnen
    Ich bin noch am Neuaufbau am arbeiten und das Ende hoffe ich im April zu erreichen. Motor läuft und die ganze Fuhre habe ich auf dem Hof schon ein wenig gefahren, allerdings nimmt er manchmal schlecht Gas an. 50 km am Stück schaffe ich ohne Anmeldung nicht und vorher muss ich zur AU und HU.
    Also könnte es daran liegen, das die ECU sich erst wieder "anlernen" muss?
    Modell SPI noch mit Gaspedalschalter.

    Gruss
    Bernd

  7. #27
    Wenn Motor, Sensoren und ECU vorher nicht "zusammengehörig" waren, evtl. Ja.

    Wenn du die Möglichkeit hast, wäre natürlich ein Prüflauf mit Einstellen am Mikrocheck gut. Achtung: Testbook geht bei der Version von Steuergerät (2 Stecker, richtig?) noch nicht.

  8. #28
    Ja richtig ist ein Steuergerät mit 2 Steckern, Mikrocheck habe ich.
    Motor Sensor und Eco müssten alle zusammen in einem Mini gewesen sein. So genau weiß ich es nicht, habe den Mini teilzerlegt gekauft.

    Gruss
    Bernd

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Motor geht aus wenn warm
    Von EP800 im Forum Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 21:54
  2. Hohe drehzahl ...
    Von mellrich im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 18:20
  3. Hohe Drehzahl im Leerlauf
    Von akira2030 im Forum Motor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 17:06
  4. zu hohe drehzahl
    Von wennaaaa im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2003, 20:09
  5. Motor ist warm, Heizung kalt
    Von Mini-Man im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2003, 23:58

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •