Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Neue Reifen gesucht - wer kann helfen (165/60 R12 oder 175/50 R13)

  1. #11
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22
    mmmh, hüstel

    ...die neuen Reifen sind schon angekommen; nur hab ich dummerweise das Gefühl dass beim letzten Garage aufräumen neben einem alten Satz Radmuttern, auch gleich die Nuss für das Felgenschloss mit in den Müll gelandet ist

    Hat jemand evtl. einen Tipp wie man die Dinger aufbekommt ohne dabei die Felgen komplett zu zerstören (Stichwort Flex usw)...?

    Danke nochmal - und sorry für so eine blöde Frage nach all Eurer Hilfe

    P.S. bei den Reifen hatte ich übrigens Glück, sind gerade mal DOT 4817
    seit 2015: 96er Cooper, 1.3 "Blue Star" - unser Hochzeitsauto | 2004: 93er Cooper, 1.3 SPi "Silverstone Edition" | 1998: 91er Mini Mayfair (MK V) in "flame red" mit weissem Dach - die Liebe beginnt...

  2. #12
    evtl. eine mutter aufschweißen und dann lösen.
    was für ein felgenschloss ist das denn? was gutes oder baumarkt-tuning?
    gruß vom scheffi

  3. #13
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.372
    Das werden wohl die Rover-Schlösser sein. Waren ja als Werkszubehöhr bei den Sportspacks dabei. Liegt eigentlich meist beim Wagenheber in dem Beutel drin.

    Also eins von diesen vielen:

    http://allbrit.de/search.asp?pgroup=18%2E61%2E16

    Wenn es so ein Schloß ist, kann man es auch mit Hammer und Meißel angesetzt in den halbrunden Ausbuchtungen in Drehrichtung vorsichtig aufklopfen.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  4. #14
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22
    Danke Euch - ja, es müssten die Rover Schlösser sein die drauf sind (waren schon montiert als wir den Kleinen übernommen haben).

    Werde mal schauen ob auf den Muttern irgendwas zu erkennen ist in Sachen Kennzeichnung. Hab etwas Bedenken dass ich bei allen anderen Lösungen die Felgen ruiniere weil die Muttern ja etwas "nach innen versetzt" sind und man nicht wirklich gut mit Werkzeug hinkommt...

    Zumindest wird das Wochenende nicht langweilig

    Danke!
    seit 2015: 96er Cooper, 1.3 "Blue Star" - unser Hochzeitsauto | 2004: 93er Cooper, 1.3 SPi "Silverstone Edition" | 1998: 91er Mini Mayfair (MK V) in "flame red" mit weissem Dach - die Liebe beginnt...

  5. Man kann sonst auch eine passende Nuss, die man bestenfalls nicht mehr benötigt, aufschlagen.
    Es gibt sonst auch Nüsse zum Aufschlagen auf die Schlösser. Wenn man da die die richtige größe kauft, oder irgendwo eine Werkstatt findet, die einem so ein Set leiht...
    Hatte da zuletzt an meinem 190er Erfolg damit, bei Mercedes kosten die neuen Schlossnüsse nämlich einiges mehr.
    Mini Lions Rhein-Sieg
    Der Stammtisch für Fahrer und Liebhaber des klassischen Mini im Rhein-Sieg-Kreis

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. neue Fegle oder kann man das Reparieren ??
    Von SpaceWeedDrift im Forum Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 20:03
  2. Wer kann mir helfen?
    Von LorriPorri im Forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 07:44
  3. wer kann helfen ??
    Von edel im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 16:16
  4. wer kann mir helfen??
    Von nevis im Forum Mini Discussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 16:13
  5. Wer kann Helfen ???
    Von SudSound im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2002, 15:08

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •