Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Scheibe kürzen
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Scheibe kürzen

  1. #1

    Scheibe kürzen

    Hallo, kennt hier jemanden , oder hat es schon mal gemacht , der eine Frontscheibe kürzen kann?
    Ist für nen Umbau mit ca 6cm. gekürzte Scheibe.
    Michael
    Weithum
    War weg , bin wieder da!!!::))

  2. ...kann eigentlich jeder Glaser. Ist ja Verbundglas.
    Ralf

  3. #3
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.996
    Vor dieser Herausforderung stehe ich demnächst hoffentlich auch.
    Eines habe ich schon mal in Erfahrung gebracht, es soll nur mit neuen Scheiben gehen, da Steinschläge die Scheibe reißen lassen, wenn sie in der Schnittlinie liegen.
    Das Schwierige ist das genaue Einritzen beider Scheiben (innen und aussen) und das trennen der Folie dazwischen...so die Theorie....
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  4. #4
    Diesbezüglich habe ich auch schon einiges gelesen:
    Es soll wohl 3 Möglichkeiten geben, die Scheiben anzupassen:
    1. Anritzen und brechen
    2. Mit der Flex schneiden
    3. Mit der Flex schleifen

    Nummer 1 kann sicherlich der Glaser problemlos bewerkstelligen?
    Nummer 2 würde ich glaube ich nicht machen. Ich habe mehrmals versucht diverses Glas mit der Flex zu schneiden und bin’s ausnahmslos gescheitert! Allerdings was das kein Verbundglas.
    Nummer 3 scheint für den Laien wohl durchaus machbar zu sein, sofern man eine Fächerscheibe mit feinem Korn und nicht allzu starker Bindung wählt (damit im Zweifelsfall eher das Korn abreißt, anstatt die Scheibe zum Platzen zu bringen).

    Generell muss nach der Bearbeitung die Kante wieder versiegelt werden, da die Scheibe sonst blind wird...

    Diese Informationen habe ich mir selber auch nur zusammengesammelt, also habe ich selber auch keine Erfahrungen damit!

    Schau mal bei Rosnods, da gibt es einen Sprint Baubericht. Der Besitzer hat die Scheibe selbst bearbeitet. Außerdem gibt es im deutschsprachigen Raum noch einen Volvo Amazon und eine T3-Pritsche mit Top-Chop. Auf den entsprechenden Seiten gab es Informationen zu diesem Thema...

    Vielleicht könntest Du ja Deinen Weg dann hier für die Nachwelt festhalten?

  5. #5
    Dabei seit
    08 2014
    Ort
    Zell am Harmersbach / Ortenaukreis
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Niclas92 Beitrag anzeigen
    Generell muss nach der Bearbeitung die Kante wieder versiegelt werden, da die Scheibe sonst blind wird...
    Sofern Du immer noch von einer GLAS-Scheibe sprichst, wäre ich brennend interessiert an Deiner Erklärung für diese These...
    Viele Grüße

    Paul

    Mini ... what else?

  6. #6
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.996
    Vermutlich weil Feuchtigkeit zwischen Scheibe und Folie ziehen kann? Ältere Scheiben sind am Rand ja auch manchmal milchig.
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  7. #7
    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    Vermutlich weil Feuchtigkeit zwischen Scheibe und Folie ziehen kann? Ältere Scheiben sind am Rand ja auch manchmal milchig.
    Ganz genau.
    Wer weiß, ob überhaupt etwas passieren würde, aber Versiegelt ist die Scheibe ja schnell und es wäre sehr ärgerlich, wenn die mühevoll zurechtgeschnittene Scheibe dann doch erblinden würde.

  8. #8
    Manche Sachen sind ja echt doof im Fernsehen, aber bei den Gebraucht Wagen Profis(naja ob das so stimmt).
    Haben sie es ein wenig gezeigt wie das geht, ich glaube da ging es um einen Saab 96.
    https://www.dmax.de/programme/die-ge...CB448060004100
    Geändert von Funkey (15.03.2018 um 08:08 Uhr)
    Braunschweiger Mini Tage 2019 (28.6.2019 bis 30.6.2019)

    Felgen und andere Infos
    Mini MK1- MK7
    SU Nadel Rechner

  9. #9
    Klasse Film. Nicht nur weil ich früher auch einen 96er Saab als Zweitwagen zum Saab 900 hatte.

  10. #10
    Dabei seit
    01 2003
    Ort
    near Stuggiboogie (Nellmersbach)
    Beiträge
    4.434
    @ Andreas / Madblack

    der Jolly hat in seinem mattschwarzen Speedster auch damals die Scheibe (mit Andre´oder Gerrit...weis nimmer) gekürzt.
    Ich meine es gingen mehrere Scheiben drauf.....bis es geklappt hatte

    Die für meine Moke,s habe ich in GB schon gekürzt mit Grünkeil neu bestellt.......eine war aber auch in der Holzkiste in der die geliefert wurde im ***** !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zugstreben kürzen
    Von miniratz im Forum 16V & Co. - Fremdmotoren im Mini
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 20:29
  2. achswellen kürzen
    Von mini91 im Forum 16V & Co. - Fremdmotoren im Mini
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 17:50
  3. Tieferlegen / Trompeten kürzen
    Von Brösel im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 23:40
  4. Frontscheibe KÜRZEN
    Von Beauty im Forum Karosserie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 00:03
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2002, 09:04

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •