Hi, möchte nochmal auf den von Blechbernd erwähnten "Umlenkhebel" an der Schwinge zurück kommen:
das ist das 1/4-Kreissegment das den Bremszug um 90° umlenkt in Richtung Rad. (ist optisch also nicht direkt als "Hebel" zu erkennen)
Das Teil ist nicht symmetrisch sondern die Lücke für den Nippel am Bremszug ist leicht außermittig (kann man übersehen) angeordnet. Der etwas längere Bogen muss wie schon erwähnt zum Rad hin zeigen, andernfalls "dotzt" er an die Schwinge und blockiert den weiteren Zug des Handbremsseils. Das ergibt einen ganz tollen Druckpunkt aber schlechte bis gar keine Bremswirkung. Passt also genau auf Deine Beschreibung des Problems.
Viel Erfog beim Suchen!
Markus