Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Faltdach am British Open klemmt

  1. Question Faltdach am British Open klemmt

    Hallo,

    das Faltdach (elektrisch) am British Open klemmt.
    Wenn ich auf den Knopf druecke, faehrt das Eck auf der Fahrerseite zurueck, auf der Beifahrerseite tut sich nix. Das Dach wird dann total schief und der Motor knattert.

    Es geht aber ohne Probleme danach wieder zu.

    Was kann ich da machen?

    Gruss Michael

  2. #2

    Vorsicht!!

    Hallo mbk.

    Bitte sei vorsichtig - das gleiche Problem hatte ich vor einigen Wochen auch - und leider wegen des Wetters auch zuwenig Geduld.

    Ich hatte aber das Pech, dass es erst nicht richtig aufging - also auf der Beifahrerseite weiter zurück als auf der anderen Seite. Aber leider ging es danach nicht mehr vor und auch nicht weiter zurück.

    Weil es anfing zu regnen, hab ich es dann erst mit Gewalt versucht und es auch gleich kaputt gemacht.

    Bei mir hätte folgendes geholfen:

    Hinten unterm Himmel ist der Motor und der treibt 2 Gelenkstangen über Gewindestangen (heissen die so?) an. Wenn Du den Himmel an der Plastikabdeckung vorsichtig löst, kommst Du an die Schrauben dran.

    Bei mir hat sich wohl durch zuviele Vibrationen (wohne im Kopfsteinpflastergebiet) die Schraubverbindung etwas gelockert, so dass der Motor einen halben cm nach unten "gefallen" ist. Dadurch wurde dann nur noch eine Gewindestangen angetrieben und hat sich anschließend verharkt.

    Guck dort doch erst einmal nach, bevor Du versuchst, es mit Muskelkraft nach vorne zu reissen... mit hat der "Spass" einige hundert Euronen gekostet

    Alles, wegen Streß und wenig Geduld und schlechter Laune.. die war anschließend noch viel schlechter...

    Also, versuch es mal auf diesem Weg und keinesfalls mit Gewalt... der Mini wird es Dir sonst heimzahlen...

    Gruß und gutes Gelingen

    Shorty
    Mini - it`s a state of mind...

  3. Hallo Shorty,

    vielen Dank für die Infos. Ich werde mal kucken, was sich machen lässt.
    Wenn sich nur der Motor gelockert hat, dann sollte es ja kein grosses Prob sein.

    Michael

  4. Thumbs down

    Hi Shorty,

    der Motor war tatsächlich locker. Eine der drei Schrauben war ganz raus, die anderen zwei waren lose.
    Alles angezogen, die Führungsschienen geputz und das Ding läuft wie neu.

    Vielen Dank nochmal,

    gruss Michael

  5. #5

    JUHUUUU

    Endlich konnte ich auch mal jemanden helfen... da geht einem ja das Herz auf:D

    Gerne geschehen - reicht ja, wenn sich einer aus der Mini-Familie wg. Ungeduld und Unwissenheit den Kitt aus der Brille ärgert...

    Gruß
    Mini - it`s a state of mind...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •