Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: zylinderkopfdichtung hinüber??!!

  1. zylinderkopfdichtung hinüber??!!

    hi all,

    ich hab mal wieder ein exquisites problem,

    und zwar war letztens die dichtung von dem termostat hinüber und der kleine iss bei diesem hitzewetter schnell heiss glelaufen, da natürlich kein tropfen wasser mehr im kühler war.

    ok, no problem neue dichtung rein.

    Trotzdem verlor er immer noch wasser und ich hab erst nach nen paar kilometern gemerkt, das es nicht am kühlsystem liegt, sondern anscheinend die zyl.-dichtung hinne ist, da das öl super wässrig wurde.

    nun zum problem, datt tolle war, das bis ich die letzten 5 km nach hause getuckelt bin, der motor anscheinend so heis geworden war, das der Ventildeckel angeschmolzen ist und in den ventilraum getropft ist und alles verklebt hat. na, hat das schon einer hinbekommen??


    Wie krieg ich den kack da wieder gescheit weg?? alles ausbauen, säubern und durchchecken lassen??

    ich hab schiss, das das geschmolzene, nun wo der motor kalt ist, irgendwo anders im motor sich absetzt , wo ich nicht hin komme.
    fuck, ich hab ja bis jetzt alles hin bekommen, aber am motor hab ich noch nie gebastelt.

    wer kennt nen guten ( billigen ) minischrauber im raum köln, der mir zur hand( oder umgekehrt ) gehen kann??


    Gruß

    jabba
    Geändert von jabba (04.07.2003 um 01:01 Uhr)

  2. #2
    also dass der ventildeckel gechmolzen is kann ich net glauben ,vielleicht irgendein schmodder der dran hängt, aber nicht der deckel selbst.

    chris
    Speed is a bit like farting. You have to know when it's inappropriate.

  3. #3
    Er meint wahrscheinlich den Plastik-Öleinfülldeckel.

  4. @'Jabba'

    Wenn der Motor so heiß gefahren wurde, daß der Öleinfülldeckel verschmolzen ist, dann ist auch anderswo Verdacht angebracht.

    Kopf und Block müssen auf jeden Fall auf Planheit geprüft werden.

    Wenn der Block krumm ist, dann ist das eine größere Aktion, wo zumindestens jemand gebraucht wird (Werkstatt oder privat), der umfangreiche Kenntnisse und Möglichkeiten hat.
    Andreas Hohls

  5. KOPFSCHÜTTEL KOPFSCHÜTTEL. Leute wenn ihr nicht wisst was mit dem Mini los ist und nicht selbst den Schaden überblicken könnt. STEHEN LASSEN. Diese paar km haben eventuell deinem Motor das Genick gebrochen.

    Dreht er noch ? mal kompression gemessen ?
    Gruß
    Michael Hagedorn

    Allbrit.de

  6. Jupp es war der öldeckel der angeschmolzen ist.


    und jupp er dreht noch, kompression kann ich nitt messen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfdichtung
    Von earlofkiel im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2003, 20:18
  2. Zylinderkopfdichtung
    Von Brösel im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2002, 22:26
  3. Neue Zylinderkopfdichtung
    Von REK-MAN im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2002, 17:21
  4. Zylinderkopfdichtung
    Von Herr_der_Ringe im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2001, 01:46
  5. Ist mein Anlasser hinüber?
    Von 1300i im Forum Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2001, 09:16

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •