Läuft nur auf 3 Zylindern kein Zündfunke

  • Hallo,


    ich habe jetzt eine neues Problem.


    Mein 1000er läuft nur auf 3 Zylindern. Am vierten kommt kein Zündfunke an.


    Verteiler defekt?


    Ich möchte jetzt nur nicht einen bestellen und dann ist er es nicht.


    Bitte um Hilfe! :(


    Gruß Toby

  • hi Toby,


    grenz dein Problem doch mal etwas ein - in welchem Zustand befindet sich der Verteiler/Kappe/Kontakt/Läufer etc.? Wie alt sind deine Zündkabel/Kerzen?


    Was hast du bisher gemacht um die Ursache zu finden?


    Grüsse
    Malte

  • Ich den Mini leider erst vor 2 Wochen gekauft.


    Verteilerkappe & Finger sehen nicht wirklich schlecht aus.
    Zündkerze an Block gehalten beim starten kein Zündfunke gleiche Kerze an anderem Kabel bekommt Zündfunke.
    Kerzen sind neu.
    Kabel getauscht trotzdem kein Funke.


    Ich bestellt jetzt bei Limora mal den Wartungssatz Verteiler, hoffe das bringt was.

  • also...


    wenn der Motor auf 3 Zylindern brennt, dann kommt zumindest an 3 Zylindern ein Funke zum halbwegs richtigen Zeitpunkt an. Daraus lässt sich schließen, dass der Verteiler nicht ganz im Eimer sein kann. (Der Verteiler verteilt nämlich nur den Sekundärstrom...)


    Tausche Zündkabel UND Zündkerze eines brennenden Zylinders auf den nicht brennenden. Läuft der Zylinder dann .. dann hast Du das Problem.


    Wenn nicht, neue Verteilerkappe und neuer Test


    Wenn immer noch nicht .. Kompression messen ... (d.h. DU hast nen Zündfunken und der fehler liegt wo anders...


    Ansonsten schaden neue Kappe, neuer Finger, neue Kabel, ggf. Unterbrecherkontakt und Kondensator nie...)


    Edith sagt noch, dass in Ditzingen ein Mini Experte ist ..und dass interessant ist, was für ein Mini es ist. Sprich kontaktlose Zündung oder Untebrecherkontakt)

  • Kompression hatte ich vergessen zu schreiben.


    1. 11,2
    2. 11,2
    3. 12
    4. 11,3


    Verkabel und Kerze getestet.
    In dem Wartungssatz sind Verteilerkappe, Finger, Zündkontakte und Kondensator enthalten.


    Hoffe das hilft.

  • Quote from guddy300

    Verteilerkappe & Finger sehen nicht wirklich schlecht aus.
    Zündkerze an Block gehalten beim starten kein Zündfunke gleiche Kerze an anderem Kabel bekommt Zündfunke.
    Kerzen sind neu.
    Kabel getauscht trotzdem kein Funke.


    Das Verteilerkappe und Finger "nicht wirklich schlecht" aussehen, bedeutet noch lange nicht, dass sie in Ordnung sind.
    Außerdem sind beides Verschleißteile und sollten zusammen mit Kontakt, Kondensator und Zündkabeln so alle 2-3 Jahre (vorzugsweise zu Winterbeginn) gewechselt werden.


    Nach deiner Beschreibung der Fehlersuche oben, deutet alles auf die Verteilerkappe hin.


    Bei der Gelegenheit gleich, wie oben empfohlen, die ganzen Zündungsverschleißteile erneuern.


    Gruß, Diddi

  • Quote from guddy300


    In dem Wartungssatz sind Verteilerkappe, Finger, Zündkontakte und Kondensator enthalten.


    Hoffe das hilft.


    Dann hast du ja alle Teile beisammen. Das sollte den Fehler beheben ;) .


    Gruß, Diddi

  • So un hab ich die Kappe, den Finger, den Kondensator und Unterbrecher getauscht und er läuft.


    Aber nicht volle Leistung, kann das daran liegen,dass der Zündzeitpunkt eingestellt werden muss?


    Gruß Toby

  • __Kontaktabstand/Schließwinkel und dann
    __Zündzeitpunkt
    So riskiert man alles, von schlechtem Lauf bis Motorschaden.
    Andreas Hohls

    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!