Neue seriennahe Gruppe 1

  • Veit: ...anders formuliert: Ich wusste nicht das überhaupt Bedarf besteht!


    Ich ging immer davon aus, das Rennerei ein teurer Spaß ist und entweder man machts ganz, oder gar nicht :)


    Geht auch Payback? :D:D:D

  • Veit: ...anders formuliert: Ich wusste nicht das überhaupt Bedarf besteht!


    Ich ging immer davon aus, das Rennerei ein teurer Spaß ist und entweder man machts ganz, oder gar nicht :)


    Geht auch Payback? :D:D:D


    So dachte ich auch ;)


    Aber wenn es Rabattmarken gibt sollt derjenige, der da mit macht dies natürlich nutzen !


    Payback: wenn Du genügend einkaufst, machen die Dir bestimmt extra Preise. Egal ob Payback oder Miles and More... :D

    Vor dem Mini ist nach dem Mini....nach dem Mini ist vor dem Mini


  • Was für einen Stand willst du denn wissen?


    In Osnabrück gehen 4 Seriennahe Mini´s an den Start.


    Das Feld war auf der Rundstrecke immer dicht beisammen und es gab immer jemand mit dem man sich um eine Platzierung kämpfen konnte. Einige Platzierungen sind aber nicht mehr überraschend.
    Technische Probleme blieben in dieser Saison so gut wie aus. Ein paar kleinigkeiten gibt es ja immer sonst wäre es ja auch langweilig zwischen den Rennen.


    Gruß,
    Sebastian der diese Saison das erstemal in der Seriennahen Gruppe mitfährt.

    brumm brumm


    Wer Teile aus einem Bluestar hat, die nicht mehr in einem Bluestar sind, die er abgeben möchte - bitte melden.

  • 4 Starter ... mmh ... mehr wären schön ...


    Wieso sind einige Platzierungen nicht überraschend!?


    bin auch am überlegen, ob ich meinen kleinen dafür fit mache...


    Allerdings sind die 53 PS ein Problem .... und die anderen vielen Kosten ....


    mal sehen :)

  • Man sieht an den Platzierungen sehr schnell wer wirklich gut den Mini bewegt und wer schon viele KM in sportlicher Fahrweise absolviert hat.


    Du 4 reichen um immer jemanden in deiner nähe zu haben. Wenn du dir mal Ergebnislisten anschaust dann sieht man keine riesen Abstände zwischen den Zeiten.



    An den 53PS sollte es nicht scheitern :)


    Sebastian

    brumm brumm


    Wer Teile aus einem Bluestar hat, die nicht mehr in einem Bluestar sind, die er abgeben möchte - bitte melden.

  • mh, 10 wären luschtiger :)


    aber mit mir wärens dann 5 :)


    muß erstmal prüfen, was da an Kosten auf mich zukommen :)


    und wieso solls an den 53ps nicht scheitern?
    will ja nicht hinterherfahren ;)

  • mh, 10 wären luschtiger :)


    aber mit mir wärens dann 5 :)


    muß erstmal prüfen, was da an Kosten auf mich zukommen :)


    Frag doch mal veit der hat seinen gerade erst umgebaut .


    Da kannst du dir so ein ding auch gleich mal anschauen :)

  • Hallo
    Habe mal nee frage an Marco mach mir gerade einen Kombi fertig und
    möchte gerne Farbe von deinem Renner nehmen würdest du mir wohl die
    Farbnummer geben. Grüsse Ralf von den Mini Monsters

  • Hei Marco
    Hast bestimmt viel zu tun aber denk doch bitte mal an die Farbnummer von
    deinem blauen Renner bin kurz vorm lackieren dank schon mal.
    Grüsse Ralf

  • Tja, wie sieht es hier aus?

    Mittlerweile tummeln sich bis zu 10 SPI Renner in der BCT bei den Veranstaltungen. Damit ist es die größte Renngruppe, welche mit einem Mini Motorsport betreibt, in Deutschland. Insgesamt gibt es ca. 15 Fahrzeuge in dieser Klasse

    Alte Hasen, jahrelang mit den super schnellen Gruppe zwei Minis in der BCT unterwegs, wie Thomas Gaspers oder Stephan Keiselt, haben sich aus zeitlichen Gründen dazu entschlossen, in der Gruppe1 mit den SPI Minis zu fahren.

    Da ist immer Spannung gegeben und es wird richtig gefightet.

    Es macht Spaß zu zuschauen.

    Auch die Abende im Fahrerlager entsprechen den alten Zeiten. Man grillt zusammen und klönt und trinkt das eine oder andere Bier. Natürlich in Maßen, am nächsten Tag geht es wieder auf die Strecke.

    Vor zwei Wochen fuhr man im Rahmen des Historic Grand Prix in Zandvoort. In einem riesigen Startfeld beim "Kampf der Zwerge" (bis 1300cc) hatten auch die SPI ihren Platz und es gab spektakuläre Szenen. Bei den SPI's gab es vorne den Zweikampf Jörg Büchl vs. Stephan Keiselt und hinten wechselten die Teinehmer die weiteren Platzierungen permanent. Am Ende konnte sich Stephan in beiden Läufen durchsetzten.

    Drei weitere Minis für die Serie sind im Aufbau.


    Bis später...

    Faxe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!