Innocenti 1300 Export Seitliche Blinker

  • Hallo,


    mein erstes Thema hier im Forum... :biggrin:
    Ich besitze einen 74 Inno 1300 an dem der Vorbesitzer die seitlichen kleinen Blinker wegrationalisiert hat und noch vieles mehr...:confused:


    Da ich diese wieder nachruesten möchte, habe ich kürzlich aus Italien welche schicken lassen.
    Auf dem Bild hat es so ausgesehen, dass der Anschluss mit dabei ist. Jetzt hat sich rausgestellt, dass das nur eine Schutzkappe (4) ist..
    Nach genauerem betrachten des Anschlusses stellt sich nun die Frage, mit was anschliessen??Es ist ja nur ein Anschluss(1) für einen Kabelschuh vorhanden. Laut Schaltplan wird vom vorderen Blinker zum seitlichen Blinker durchgeschleift und dann geht es auf Masse.


    Wird die Masse durch die kleinen Befestigungschrauben (2) gegen den Kotfluegel hergestellt? Das finde ich ziemlich fragwürdig.
    Oder wird Masse an eine der beiden Befestigungsschrauben(2) angeschlossen und über ein Kabel dann an geeigneter Stelle auf Masse gesetzt? Was eigentlich genauso schlecht wäre weil man die Verbindung an der Schraube schlecht schützen kann.
    Oder gibt es einen speziellen Stecker der wie die schwarze schuetzhuelle ueber den Anschluss geht und ueber die Fassung (3) dann die Ableitung zur Masse herstellt. Was bedeuten würde, der Stecker selbst haette 2 Anschlussleitungen..Eine davon würde dann im Kabelbaum auf Masse gehen. Wenn es ein spezieller Stecker ist, dann waere die Frage wo bekommt man den?


    Vielleicht klingen die fragen blöd aber der Kabelbaum ist modifiziert und ich kann es mir so nicht herleiten.


    Gruss
    Hubert


  • Von der Leuchte her, sowie auch laut Schaltplan, bekommt die Birne ihre Masse über eine oder beide Befestigungsschrauben. Kein separates Kabel.


    Auch einen speziellen Stecker für die Leuchte gibt es nicht (damals Stand der Technik). Die Gummi-Tülle (4) dient nur zum Schutz der Fassung sowie des Steckkontakts Radhaus-seitig.


    Am Anschluss (1) wird lediglich das Kabel mit einem 6,3mm Flachstecker angeschlossen. Das Kabel ist auch nicht im Kabelbaum, sondern wird einfach von der Jeweiligen Blinkleuchte abgezweigt. Links ein blau/schwarzes Kabel und rechts ein blaues...


    Wenn die entsprechenden Löcher für die Leuchte gebohrt sind (Löcher entgraten), die große Bohrung gleich wieder mit Lack versiegeln, Radhaus-seitig um beide Befestigungs-Bohrungen den Lack entfernen. Leuchte montieren und über die Befestigungs-Muttern Grundierung und Lack pinseln. zusätzlich ggf noch Karosserie-Dichtmasse. Als Kabelschuh für die Birne, nicht isolierte 6,3mm Flachstecker (geeignete Crimp-Zange nehmen) und Schrumpfschlauch verwenden. Keine isolierten Steckverbinder nehmen. Vor dem Erhitzen des Schrumpfschlauches den Steckverbinder in Batteriepol-Fett tauchen. So zieht beim Erhitzen das Polfett tief ein und schützt vor Oxydation. Die Fassung Radhaus-seitig mit etwas Polfett einpinseln und dann die Gummi-Tülle drüber schieben.
    So hast du zumindest eine gewisse Zeit Ruhe...:thumbs_up:


    Gruß, Diddi

  • Hallo Diddi,
    vielen Dank fuer die schnelle Antwort. Jetzt weiss ich ja was ich zu tun habe.


    Da ja der Kabelbaum auch schon in die Jahre gekommen ist und einiges auch rumgebastelt wurde, bin ich am überlegen einen neuen Kabelbaum einzuziehen. Vorübergehend werde ich die schlechten Stellen ausbessern, vor allem die gecrimpten Stecker (viele davon sind gemurkst).
    Aber ueber kurz oder lang moechte ich ihn ersetzen.


    Kennt jemand eine gute (und vielleicht auch günstige) Bezugsquelle fuer einen 1300er Inno Export (BJ 74) Kabelbaum?


    Bisher habe ich bei Limora einen gefunden fuer ca 500,- und dann noch in England bei minispares fuer 300 Pfund...:beer:


    Gruss
    Hubert


  • Darf man fragen von wem du die Blinker bezogen hast?


    Gruß Christian

  • Hallo Christian,
    Auf ebay.... aus Italien. Es sind noch welche drin, aber sehr teuer. Kostet 1er soviel wie ich für 2 bezahlt hab...Ich hab lange gewartet. Ab und zu findet man welche die erschwinglich sind....
    Gruss
    Hubert

  • Inno teile sind eben besonders teuer ;)


    Hab einen neuen lenkstochschalter für den inno rumliegen ;) den setzt ich bei eBay Italien rein dann gehen die ab wie Sau :) die Preise die für inno Sachen dort gezahlt werden ist der Hammer :)
    Ist dann ein reimport :)


    Zu dem Kabelbaum muss ich sagen ist doch ein vernünftiger Preis :thumbs_up:


  • Kennt jemand eine gute (und vielleicht auch günstige) Bezugsquelle fuer einen 1300er Inno Export (BJ 74) Kabelbaum?


    Bisher habe ich bei Limora einen gefunden fuer ca 500,- und dann noch in England bei minispares fuer 300 Pfund...:beer:


    Gruss
    Hubert


    Versuch es mal bei Autosparks in UK: https://www.autosparks.co.uk/


    Die stellen die Kabelbäume für Minispares her. Aber viel wird es nicht ausmachen, wenn überhaupt... Aber 300 Pfund sind OK. Ein Kabelbaum für einen Vergaser-Cooper ist teurer... :wink:


    Übrigens allgemein ein sehr gute Adresse für alles was die Elektrik im Mini angeht. Man findet dort alle Stecker, die es im Mini-Kabelbaum gibt. Ausgenommen die ECU-Stecker der Einspritzer... Und natürlich die englischen Kabelfarben...


    Liefern auch sehr schnell und recht günstig :thumbs_up:


    Gruß, Diddi

  • Bei Autosparks haben wir auch schon bestellt. Das hat für den MGA zwar über 3 Monate gedauert, aber das Ergebnis ist gut ;) Und so ein Mini-Kabelbaum geht denen sicherlich auch leichter von der Hand, so dass das zügiger geht.

  • Hi,
    vielen Dank an alle. Dann werd ich mich mit autosparks in Verbindung setzen.
    Eine Frage hab ich aber noch. Es gibt den Kabelbaum als "German spec".


    "Innocenti 1275cc. German Spec with Hazards and Front Side Lights in Headlamps"


    Meiner hat auch Warnblinkschalter, der befindet sich in der unteren Heizungsblende im rechten Bereich... Da gehe ich davon aus dass das also passt...


    aber "front side lights in Headlamps"verwirrt mich ein wenig. Was ist damit gemeint?


    Zudem hab ich bisher nirgends einen Schaltplan besehen, der den Warnblinkerschalter im Schaltplan mit eingezeichnet hat oder?


    Gruss
    Hubert

  • ah ok mit "side lights" ist also Standlicht gemeint...:redface:


    Das haette ich mir eigentlich denken können...danke fuer den Hinweis... ja dann ist alles klar...
    Der originale Kabelbaum schaut nicht sonderlich gut aus... Es ist viel daran rumgebastelt. Vorübergehend werde ich den wieder auf Stand bringen, aber auf lange Sicht moechte ich gerne tauschen, aber ob ich da in den nächsten Monaten dazu komme weiss ich noch nicht...



    Gruss
    Hubert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!