Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Mini 1300 SPI 1994

  1. #11
    Traumpreise greifen so langsam um sich , ich verfolge seit einigen Wochen den Markt für einen Freund der einen Mini sucht. Es ist teilweise schon sehr
    "befremdlich" was da aufgerufen wird und für was.
    Insbesondere ist auffällig wie wenig aussagekräftige Bilder zu den Anzeigen aufgegeben werden, nur damit man mal mit einem Suchenden in Kontakt kommt.
    Geändert von sachleon (02.06.2018 um 17:50 Uhr)

  2. #12
    Also ein Traumpreis ist das nicht. Habe den Mini für 5800€ gekauft. Rechnung kann vorgezeigt werden aus 1 Hand. Original Lack. Dann habe ich den Motor nicht einfach angemacht weil der gute 10 Jahre trocken ! in der Garage stand sondern habe ihn zum HM Deck gebracht ( seinesgleichen Profi und einzigartiger Mini Schrauber ) und dort Motor Getriebe komplett nachgucken und überholen lassen soweit es nötig war. Foto Doku etc vorhanden. Alles für 3500€. Elektrik wurde umgeändert auf Steck Sicherungen. Neue Lima usw. 5800+3500€ ..... und Ja man kriegt nie genau das was man rein gesteckt habe aber mehr Verlust ....? Hätte ich das Geld übrig würde ich ihn stehen lassen aber leider bin ich in der Familien Planung und brauche Platz und Geld. Fotos und mehr Infos gerne per E-Mail oder sms oder WhatsApp hier kriege ich es irgendwie nicht hin etwas einzufügen.

  3. #13
    Da ist natürlich mehr als ärgerlich, wenn Du Dich mit 5800 € verkauft hast und schon den Motor und das Getriebe für einen sehr hohen Preis hast instandsetzen lassen müssen. HM Deck sagt mir jetzt mal nichts, aber man kann ja nicht alle kennen und mit der Bezeichnung "einzigartigen Minischraubern " wär ich schon mal ganz vorsichtig. Denn für 3500 € kriegt man schon komplette Antriebseinheiten im AT mit Garantie.
    Aber deswegen den Kaufpreis und den Instandsetzungspreis zu addieren, das wird wohl zu nichts führen.
    Ich will Dir den Mut nicht nehmen, und wünsch Dir auch das du in etwa Deine Investition wieder bekommst, aber allein fehlt mir der Glaube dazu. Ich Denke die Reparaturkosten wirst Du abschreiben müssen, auch wenn es weh tut. das nennt man dann "Lehrgeld".

    Mit den Minipreisen ist das so eine komische Sache, viele denken da einen echten Oldtimer zu haben, nur weil die Karosserieform 1959 auf den Markt kam, vergessen aber das die Dinger noch zu Tausenden existent sind und bis 2000 gebaut wurden ( auch wenn sie im täglichen Strassenverkehr schon recht selten geworden sind). Aber wohl die Mehrzahl davon in einem äußerst bescheidenen bis jämmerlichen, oder schlechten Gebrauchtwagenzustand sind. Will man die in einen Zustand versetzen dass sie eines noch recht fernen Tages wirklich zum Oldtimer werden sind da ruck zuck 300 - 500 Stunden und mehr zusammen.
    Natürlich gibt es auch wenige Ausnahmen die super gepflegt sind. Da braucht´s aber eine Lupe und mehr als viel Glück um die zu finden.

  4. #14
    Du scheinst ja ein richtiger Schlaumeier zu sein.Wer lesen kann ist klar im Vorteil.Er hat den Motor und die Elektrik beim Profi überholen lassen.Also mit Rechnung.Es ist schön das die Minipreise in die Höhe schießen , können in meinen Augen gar nicht hoch genug sein.Auf Minitreffen sieht man nur noch selten heruntergekommene Minis.Ein Mini im Zustand 1-2 sollte 18-25000 Euro kosten.Sollte Dein Freund das nötige Kleingeld nicht haben lasst den Minikauf.Für 1000Euro gibt es aber noch Corsa B.Gruß Jürgen

  5. #15
    @ Minispezial1380 .
    Hallo Jürgen,
    Du scheinst es ja ganz genau zu wissen.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, siehe letzte Zeile.
    Und keine Bange ich war auch schon auf mehreren IMM´s (und am normalen Mini gibt es keine Schraube oder Blech das ich nicht schon als Einzelteil in der Hand hatte). Und klar sieht man da TOP Minis, aber auch genug Möhren. Und die Top Minis sind nicht die die die in der Regel angeboten werden. Und das die Top Autos richtig Geld kosten sollten ist auch klar. Wenn ich meinen 1400er verkaufen würde, würde ich auch gerne viel Geld haben wollen, nur müsste ich den der viel gibt wahrscheinlich mit der Lupe suchen müssen. Und die Leute die bereit sind 18 -25 K€ auszugeben, kaufen meist andere Autos und nicht unbedingt einen Mini
    Und um Das Portemonai meines Bekannten brauchst Du Dir keine größeren Sorgen machen, er ist durchaus bereit 7 bis 9 000 € auszugeben ohne sich weh zu tun, nur halt nicht für einen schlecht erhaltenen, noch fahrbereiten Gebrauchtwagen, und was anderes wurde in der Preislage bisher nicht angeboten bzw. besichtigt. Und wir schauen schon seit Ende letzten Jahres.

    Leo.
    Geändert von sachleon (03.06.2018 um 21:37 Uhr)

  6. #16
    Jürgen vielen Dank für deine Worte. Hätte es nicht besser sagen können. Und @ Leo .... er ist original 1 Lack und sehr gepflegt. Innenraum Neuzustand etc also keine Möhre

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mini-Motor 1300 SPI 39 kW bzw. 53 PS mit Getriebe von 1994
    Von Chillkröte im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2017, 06:43
  2. Mini 1300 Vergaser 1994 – NOTVERKAUF
    Von flachrate im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 16:13
  3. Mini Cooper 1300 spi - Bj 1994
    Von Spitfire im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 21:13
  4. Mini 1300 1994 zu verkaufen
    Von viewmail im Forum Mini @ ebay
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 09:01
  5. Mini MK II Bj. 1994
    Von B8989 im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 19:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •