Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2968

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2968
...jetzt hat es uns erwischt: kein TÜV da der Unterboden durch ist *schnief*
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ...jetzt hat es uns erwischt: kein TÜV da der Unterboden durch ist *schnief*

  1. #1
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22

    ...jetzt hat es uns erwischt: kein TÜV da der Unterboden durch ist *schnief*

    Hallo zusammen,

    auch wenn es eigentlich absehbar war, habe ich gestern die endgültige, offizielle Diagnose bekommen: unser Mini darf vorerst nicht mehr auf die Straße da der Unterboden auf beiden Seite vorne und auch die Spritzschutz-Bleche (ich hoffe die die senkrechten Bleche innen am Kotflügel heißen wirklich so?) dank Rost ein bisschen zu "atmungsaktiv" geworden sind; TÜV Siegel gibts leider erst wenn das gemacht ist

    Da es aber unser Hochzeitsauto ist/war (96er Cooper, 1.3 "Blue Star"), soll er uns auf jeden Fall noch viiiieeele Jahre lang begleiten, so dass "aufgeben" keine Option ist

    Laut Karosseriebauer sollen dafür ca. 30 Arbeitsstunden plus Material fällig werden, was die Urlaubskasse spontan etwas sprengen würde.

    Ich bin zwar im Westen von München, und damit eigentlich nicht weit weg vom Münchner Mini Club, aber "dank" Beruf und Familie habe ich es bis jetzt immer noch nicht geschafft einmal bei einem Stammtisch vorbei zu schauen... daher mein Versuch vielleicht auf diesem Weg den einen oder anderen Tipp zu bekommen.

    Also: wo soll ich anfangen?

    Aber im Ernst: gibt es vielleicht jemanden der sich damit auskennt und der mir evtl. ein paar Tipps geben kann ob bzw. bis wohin ich vielleicht mit eigener (Vor-)Arbeit das ganze ein bisschen weniger "geldbeutel-schädlich" (aber trotzdem "vernünftig"!) zu reparieren?

    Der Kleine steht momentan sicher in der Garage, und ich schätze ich werde ihn die Tage mal "ausräumen" (Sitze und Teppich raus usw) und ein paar Fotos machen. Falls aber jemand sagt dass das alles eigentlich nichts bringt und sowieso der Profi ran muss, dann kann ich mir das vielleicht auch gleich sparen

    Vielen Dank schonmal für jeden seelischen oder/und praktischen Beistand
    seit 2015: 96er Cooper, 1.3 "Blue Star" - unser Hochzeitsauto | 2004: 93er Cooper, 1.3 SPi "Silverstone Edition" | 1998: 91er Mini Mayfair (MK V) in "flame red" mit weissem Dach - die Liebe beginnt...

  2. Ohne Fotos wird kaum einer was sagen können. Also spuck in die Hände, besagte Sachen raus, Fotos machen und hier einstellen.
    Gruß Daniel


  3. #3
    Also du brauchst vermutlich die stehbleche Feuerwand links rechts http://allbrit.de/etk_detail.asp?Artikelnummer=KAR3001 und Boden http://allbrit.de/etk_detail.asp?Art...2D14%2D74%2D24

    plus schweller innen und aussen http://allbrit.de/etk_detail.asp?Artikelnummer=14A9534

    http://allbrit.de/thumbnail.cfm?File...600&SPRACHE=DE

    Aber vor allem brauchst du ein Schweißgerät jemanden der Schweissen kann und dann die Sachen die dann noch zum Vorschein kommen.

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

  4. @'Schlomos'
    Die gesamte Einstellung klingt zunächst nicht so, als wenn Vorerfahrung da wäre in Bezug auf Schweißarbeiten.
    Das betrifft dann wohl ebenfalls die nur bedingte Verfügung über einen Arbeitsplatz, wo richtig Dreck und Krach gemacht werden kann.
    Ein umfangreiches Karosseriewerkzeug inkl. Schweißapparat.................................... ...?


    Wenn die Antworten so sind, wie vermutet, dann wird es auf den Profi hinauslaufen.

    Da es von denen aber auch recht viel verschiedene gibt, muß nach folgenden Aspekten unterschieden werden :

    *Ist Klempner, aber nicht minispezifisch erfahren

    *Ist Blechmensch mit Mini-Erfahrung

    *Will vermutlich in 10 Jahren reich sein

    *Berechnet das, was ihm zusteht für eine solche Arbeit

    *Ist symphatisch u n d vertrauenswürdig (g a n z wichtig)

    *Bekommt man persönlich eher keinen 'Draht' zu.

    Und um unter diesen Anbietern auswählen zu können m u ß man mit denen sprechen u n d das fragliche Auto dort zur Besichtigung vorstellen.

    Deshalb wäre eine Empfehlung in die Händlerliste zu schauen, mit ausgewählten zunächst zu telefonieren(65 Euro Stundensatz oder 115 netto ?) und dann zu 3 ausgewählten hinzufahren und den Mini vorzustellen.

    Auf diesem Weg sollte es etwas werden.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  5. Hallo Schlomos,

    auch ich hatte mal das Problem... Siehe Projekte, da gibt es ausreichend Beispiele.

    Ansonsten solltest Du Dir die Zeit nehmen Menschen vor Ort live zu treffen die Dein Auto einschätzen.

    Auch bei uns in der Clique gibt es genau so ein Auto bei dem zwei Profis unrealistische (angeblich schnell für 50,- EUR zu machen) dann
    den Rückzieher gemacht haben als sie den realen Umfang gesehen haben.

    Viel Erfolg und Glück

    Gruß René

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. jetzt drehen sie offenbar endgültig durch.....
    Von vera-d im Forum Mini Discussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 14:05
  2. Jetzt drehen sie ja vollends durch....
    Von Mini-Guido im Forum Mini @ ebay
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 03:28
  3. Mein Mini *schnief*
    Von schäfschen im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 11:06
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 18:22
  5. Winterschlaf,schnief
    Von Mierschi im Forum Mini Discussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 02:48

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •