Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: von 12 auf 10 Zoll - lohnt sich das?

  1. von 12 auf 10 Zoll - lohnt sich das?

    Hallo in die Runde,

    ich restauriere gerade einen 77er und überlege, ob ich komplett von 12 auf 10 Zoll umbauen soll. Dass da etliche Teile neu her müssen ist mir klar - ich würde aber sowieso einige Teile ersetzen müssen. Umrüsten würde ich eigentlich "nur" wegen der Optik.

    Jetzt brauche ich geballtes Forumswissen: Welche Aspekte sprechen für 10 Zöller, welche dagegen? Fahreigenschaften, Bremsverhalten, usw. wären interessant.

    Ich würde mich über Input für meine Entscheidung freuen.

  2. Hallo,

    ein Mini Bj.77 steht serienmäßig auf 10 Zoll Rädern.
    Was willst da umbauen?

    Gruß

    Rüdiger
    bald wieder neues unter:
    www.mini16v.de :D

  3. Selbst wenn, ist der umbau jetzt nicht so wild. Also im Fall das du von 12 Zoll scheibenbremsen auf 10 Zoll (bzw. Von 8,4 Zoll auf 7,5 Zoll) scheibenbremsen umbauen möchtest.

    Gibt da ein umrüstset. Bei spares kostet das set mit original bremszangen (ap) um die 250£, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

    Wie das mit dem Umbau auf Trommeln ist, weiß ich nicht. (Da brauch man glaube ich andere achsschenkel)

    Falls mal „fette“ 12 oder 13 Zoll montiert waren, sollte man dran denken, dass oftmals die kotflügel vorne ausgeschnitten wurden.


    Vom Fahrverhalten:
    Mit 12 Zoll (165/12 r70) ist der Fahrkomfort meines erachtens am besten.
    Mit 10 Zoll ist der mini wesentlich agiler und spritziger. Die kurvenlage ist geiler. Liegt tiefer (wenn man will). Fährt aber jeder Spurrille hinterher.

    Denk dran, dass nicht alle 10 Zoll oder 12 Zoll Felgen mit allen radflanschen und bremsscheiben funktionieren!

    Grüße
    Phlipper3

  4. Und für den sportlichen fahre würde ich auf jeden Fall sportbremsbeläge dazu bestellen.

    Fahre yellowstuff (ebc) und mintex.

  5. #5
    Moin KAKA

    Folgende Angaben sind Persönliche Vorlieben:
    Unsern Mini haben wir auch von 13" auf 10" Umgebaut.
    Grund dafür war der bessere Fahrkomfort beim wechsel von 13" Sommer auf 12" Winter.
    Beim Wechsel von 12" auf 10" gab es nochmal eine Verbesserung.

    Bei der Optik mögen wir mehr die Balon/Schubkarrenreifen als die schmalen Reifen.

    Bremswirkung lässt spürbar nach, ist aber auch Logisch.
    Hatten erst die EBC Green gefahren, mussten aber den Mintex weichen.
    Grund war das die Mintex eine niedriegere Betriebstemperatur benötigen.
    Kann aber auch daran liegen, das bei uns im Flachland ( wo der Höchste Berg die Mülldeponie ist) die EBC nicht richtig Warm wurden.

    Die Kotflügel müssen bei uns auch noch von den 13" löchern befreit werden.


    Gruss Christian

    Ps: Profil AUSFÜLLEN und evtl. mal im 10er Mitfahren
    Von meinem Amiga 1200 gesendet:

  6. @'KaKa'
    Gezielter läßt sich antworten, wie die Vorbeiträge bereits benennen, wenn die gegenwärtige Ausrüstung des Minis bekannt ist.

    --12 oder die ehemals für dieses Baujahr serienmäßigen 10"
    --Scheibenbremssystem oder das ehemalig für dieses Baujahr serienmäßige Trommelbremssystem

    Andreas Hohls P.S.: Als Faustformal im Vergleich zwischen 165/60x12 und 165/70x10 kann man sagen, daß der 10Zöller bei 'gefühlt' gleicher Sportlichkeit(was tatsächlich bei dem höheren 70er Querschnitt nicht stimmen kann) dennoch einen höheren Restkomfort aufweist.
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  7. #7
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.373
    Zu Beachten wäre auch, das eine Scheibenbremsanlage für 10" eine breitere Spur als die Trommelbremse hat.
    Bedeutet, dass in der Regel Kotflügelverbreiterungen bei Scheibe notwendig sind. Bei Trommel nicht zwingend.

    Heutzutage ist wohl auch die Reifenfrage nicht ganz uninteressant. Hier kann man davon ausgehen, daß es mit 10" immer schwieriger wird, neue Reifen zu finden.
    Schubkarrenreifen aus'm Baumarkt kann man auch vergessen, da diese 8" haben
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  8. #8
    Zitat Zitat von J&A Beitrag anzeigen
    Heutzutage ist wohl auch die Reifenfrage nicht ganz uninteressant. Hier kann man davon ausgehen, daß es mit 10" immer schwieriger wird, neue Reifen zu finden.
    Naja. dieses Problem eint mittlerweile alle Reifengrößen für den Mini.

    Schubkarrenreifen aus'm Baumarkt kann man auch vergessen, da diese 8" haben
    ;)
    Speed is a bit like farting. You have to know when it's inappropriate.

  9. Hallo Rüdiger,
    richtig, serienmäßig 😉 in den letzten 41 Jahre meinte aber so mancher Besitzer, dass Serie uncool ist. Ich versuche jetzt, die Zeit zurück zu drehen.

    viele Grüße!

  10. Danke für die Tipps!
    Tatsächlich sind die vorderen Kotflügel ordentlich mit der Blechschere bearbeitet worden.
    Ich neige dazu, wieder auf die 10er zurückzugehen, auch wenn ich dann erst einmal neue Kotflügel reinbrutzeln muss.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. lohnt sich die Restauration
    Von Ferl89 im Forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 16:10
  2. anschauen lohnt sich
    Von Afterburner im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2002, 21:34
  3. lohnt sich der kauf?
    Von xminx im Forum Mini Discussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2002, 20:52
  4. Ein Blick lohnt sich
    Von AnniB im Forum Mini Discussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2001, 03:51
  5. Lohnt es sich von u-kat auf g-kat umzurüsten ?
    Von WillMiniHaben im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2001, 21:10

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •