Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2968
4-Kolben Bremse
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 4-Kolben Bremse

  1. #1

    Question 4-Kolben Bremse

    Hallo zusammen,

    ich möchte von Trommel- auf Scheibenbremsen umrüsten.
    Da ich geselen habe, dass die nachgebauten Cooper S Bremsen nicht so gut sein sollen war die Überlegung: warum nicht gleich auf 4-Kolben umzubauen. Und warum nicht gleich mit Innenbelüfteten Bremsscheiben

    Gibt es Erfahrungen mit den 7,5“ Bremsen von Mini Spares? (C-AJJ4023)

    Oder habt ihr bessere Alternativen?
    Wichtig ist mir halt, dass die unter die 10“ Felgen passen. Daher sind bei mir die KAD Bremsen rausgefallen, da die nur unter speziellen Felgen passen ...

    Ist es Möglich die Bremsen einzutragen (Einzelabnahme) ohne reißen Aufwand?

    Danke für eure Hilfe!
    Chris

  2. - originale Cooper S, sprich AP Sättel sind gut. Mit passenden Belägen, Scheiben und hinteren RBZ bremst das sehr gut

    - 4 Kolben sind grundsätzlich etwas besser, weil besserer Hebelarm

    - innenbelüftet macht kleiner als 7,9" überhaupt keinen Sinn mehr, da bleibt von der Belüftung nicht viel übrig, weil belüftet immer abgedrehte 8,4" Scheiben sind

    - bei 8,4" Bremse als Basis wird die Spur deutlich breiter, das geht dann meist nicht mehr ohne Verbreiterung, 7,5" geht meist grad noch so (je nach Felge)

    - hinten werden im Normalfall breitere Trommeln nötig damit das Verhältnis der Spurweite wieder passt

    - unter welche 10" Felgen sollen die Bremsen passen? bei bei 3,5x10 Stahl passt selbst eine 7,5" Bremse nicht immer....

    - Eintragung bei Cooper S kein Problem durch Rover-Freigabe

    - Eintragung 4 Kolben immer etwas schwierig, da außer für die alte KAD Bremse (Guß, mit 8,4" oder 7,9" Scheibe) keine Gutachten bestehen..


    .....
    Racing is Life!
    anything that happens before or after is just waiting

    http://www.dmra.de
    http://www.beanfamily.de

  3. #3
    Ich habe die erste Serie der innenbelüfteten KAD-Bremse mit Minilites in 4,5x10, der "S" Einpresstiefe und 145er Reifen ohne Verbreiterung.

    Funktioniert prima, wenn die Bremse auf Betriebstemperatur gebracht worden ist.

    Die gleiche Bremse in nicht belüftet funktioniert in Kombination mit 5x10 ATS Felgen meiner Erfahrung nach auch sehr gut, erreicht schneller die maximale Wirkung.

    Dafür braucht man allerdings zumindest die originalen Verbreiterungen.


    Beide Kombinationen habe ich zu einer Zeit erworben, als die "originalen" S-Bremsen noch unverhältnismäßig teuer waren.

    Hätte ich nicht noch genug Komponenten gehortet, würde ich heute das originale Setup verbauen - für den Straßenbetrieb im westfälischen Flachland reicht das.

    Ich könnte jetzt noch die Fiesta-Bremse anpreisen, aber da wird es mit der Eintragung wieder heiter.
    rules are for the interpretation of wise men and the obedience of fools

  4. #4
    Mit den Felgen bin ich mir noch nicht ganz sicher. Entweder die 5.5 X 10 JBW W8 Steel Wheel (Link Mini Sport) oder Minilites.

  5. @'burn-e'
    Und wie soll sich soetwas mit ET0 dann noch fahren lassen ?
    Zumindestens 'gut fahren' lassen ?

    Nach dem Lesen scheint eine Ausrüstung mit originalen COOPER S Teilen (Scheiben- + Zangenqualität), sowie Mintex C-Tech Klötzen der beste Weg.
    Eintragung ist dann auch möglich mit 4.5-5x10" , was mit der Chromfelge sicher legal nichts würde.

    Andreas Hohls P.S.: Dann noch auf ein Fahrwerk sparen oder aber gleich ein solches mit hineinbauen, so daß die geometrischen Werte dem gewünschten Fahrverhalten angepaßt werden können, und schon fährt der Mini doppelt so sicher und mit viel mehr Fahrspaß(auch eintragbar).
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  6. #6
    Zitat Zitat von KSM Beitrag anzeigen

    Ich könnte jetzt noch die Fiesta-Bremse anpreisen, aber da wird es mit der Eintragung wieder heiter.
    Die hat das mit Eintragung prinzipiell eigentlich einfacher als die Minisport, Minispares oder KAD Alusättel, weil Bremsen in Deutschland bauartgeprüft sein müssen. Und wenn die verbaute Bremse schon an einem anderen Fahrzeug in Serie kam, dann ist sie das zwangsläufig.

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 4 Kolben Bremse oder Metro Turbo Bremse
    Von cooper409 im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 22:50
  2. 4 kolben bremse
    Von huegelhansi im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 13:14
  3. 4 Kolben 13 Zoll Bremse
    Von F_Vau Motorspor im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 17:57
  4. KAD 6 Kolben Bremse
    Von miniforfun im Forum Fahrwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 14:05
  5. Upgrade von 2 auf 4 Kolben Bremse
    Von 1.4Turbo im Forum Fahrwerk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 00:22

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •