Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gummielemente Hinten

  1. Gummielemente Hinten

    Muss beim Wechsel der hinteren Gummielemente der Tank ausgebaut werden?

  2. #2
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    4.058
    Ja, du musst den Stoßdämpfer an der oberen Befestigung lösen und dafür muss der Tank zur Seite gerückt werden.
    Also möglichst leer fahren, dann Spannband und Tankdeckel entfernen, dann Tank nach innen drücken und schräg im Kofferraum ablegen.
    Viel Erfolg!!
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  3. Danke für die Info

  4. @'Thomas63'
    Wenn man ganz oft da hinten dran will --empfiehlt sich bei Rennautos-- kann man auch den Gewindeteil des eingepreßten Achsbolzens abschneiden und ein Gewinde in ein gebohrtes Sackloch schneiden.
    Dann braucht man später nur noch die Maschinenschraube zu entfernen und die Schwinge fällt herunter.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  5. Hallo Andreas, das mit dem Tank hat geklappt. Ich habe mir noch neue Stoßdämpfer gekauft(Standart). beim Einbau habe ich festgestellt die passen nicht. Ich kann sie nicht durch die Aufnahme stecken.Ich habe die alten nachgemessen.Eingefedert sind alt und neu gleich. Die alten ausgefedert 2 cm länger. Kann ich die neuen noch verstellen? oder sitzen die trompeten nicht richtig? mit den neuen Gummielementen sitzt er auch mit altem Dämpfer extrem hoch.
    Vorne will ich die Gummiballone auch wechseln. Ich habe die alten ausgebaut und den oberen Querlenker ausgebaut. Ich habe den neuen mit dem Spanner zusammengezogen,bekomme aber die Trompete mit dem Querlenker nicht eingebaut.
    Wie weit muß ich die Elemente zusammenziehen, muß ich dafür die spannhebel verlängern denn nur mit dem normalen Hebel kriege ich den Ballon wahrscheinlich nicht hoch genug?
    Für eine Antwort vielen Dank

  6. Dämpfer kann man nicht verlängern.
    Sie können sich aber durchaus in der 'ausgezogenen Länge' unterscheiden zueinander.
    Mit neuen Elementen sitzt der Mini vorn wie hinten reichlich hoch, muß sich durch das Fahren u n d vor allen Dingen das Bremsen erst setzen.

    Vorn muß man schon gehörig Kraft aufwenden, um den Knebel zu spannen.
    Wenn die 'Ärmel' das nicht mehr hergeben, gern auch Verlängerung benutzen.

    Natürlich v o r h e r prüfen, ob alles korrekt an seinem Platz sitzt.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  7. Vielen Dank für die Info.Es klappt.😁

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. gummielemente mpi
    Von rennsemmel1 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 20:31
  2. Gummielemente Competition - neu
    Von Chris_40th im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 20:45
  3. Gummielemente
    Von Peppone im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 21:39
  4. Unterschiedliche Gummielemente?
    Von Bulli73 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 19:54
  5. gummielemente!!!!!!
    Von ibinsnur im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2002, 20:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •