Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2968

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Plattformanhänger restaurieren - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Plattformanhänger restaurieren

  1. So gestern angefangen die Achse auseinander zu nehmen. Eigentlich wollte ich an der Achse groß nichts machen, aber wenn man dann mal dran ist...... ach wirds halt komplett gemacht.

    Als erstes wurde das Typenschild gereinigt. Dabei hab ich gesehen, dass hier eine Geschwindigkeit von 80km/h eingeschlagen ist. Somit fällt meinen 100km/h Zulassung wahrscheinlich ins Wasser. Muss mal mit meinem TÜV Mann reden.

    Dann die Bremstrommeln und das Innenleben entfernt.




    War wohl schon länger nicht mehr auf.

    Dann wollte ich eigentlich aufhören, aber es hat mich dann doch noch gejuckt die Ankerplatten zu entfernen.




    Diese werden nun gestrahlt und KTL Beschichtet, so wie das restliche Innenleben der Bremsen auch.

    Davor muss ich nur schauen wie die Ummantelung der Handbremsseile in der Ankerplatte befestigt ist. Entweder ist sie nur festgegeammelt oder eingeschraubt.
    Gruß Daniel


  2. #22
    Von welchem Hersteller ist die Achse? Bei Alko z.b. besteht die möglichkeit sich eine Freigabe zu holen.

  3. Bei so viel Aufwand würde ich über eine neue Achse nachdenken. Die Federgummis in dem Vierkantrohr unterliegen auch einer Alterung und werden ziemlich hart. kann man zwar auch austauschen aber dafür benötigt man eine Zug und Pressvorrichtung. Alles immer nur sogenannte Pfennigbeträge welche in Summe einer neuen Achse nahekommen.

  4. Ist eine BPW Achse die jetzt aber über AL-KO läuft.
    Von denen hab ich aber schon die Info bekommen, dass sie mir keine Freigabe geben können. Ohne die Freigabe lehnt es auch mein TÜV Mann ab.

    Neue Achse kommt jetzt noch keine rein. Eventuell später dann mal.
    Gruß Daniel


  5. Zitat Zitat von clubman82 Beitrag anzeigen
    So im Urlaub ein bisschen weitergemacht.

    .... Danach wird er dann in Gelb gepinselt oder gespritzt.
    Dann kannst Du ja für den ADAC was nebenbei schaffen... ;)
    Gruß Robert ;)
    Just put that hammer down and give it hell!
    www.Minicruiser.de 2.1
    Jetzt auch auf Suaheli

  6. Is kein ADAC gelb
    Gruß Daniel


  7. Gestern die letzte Schicht am Aufliegerahmen gespritzt. Der ist nun somit fertig lackiert. Hier und da ist ne kleine Mücke mit eingearbeitet, aber im großen und ganzen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Für nen Anhänger reicht es.

    Dann kam gestern das neue blanko Typenschild.

    So sieht das alte aus:


    und so jetzt das neue, gelasert auf unserer Trumpf-Laseranlage:


    Heute gehts an der Achse weiter.
    Gruß Daniel


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Plattformanhänger für Bastler
    Von MKFünnef im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2018, 08:17
  2. Inno B39 zum Restaurieren
    Von delsol im Forum Mini gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 10:43
  3. Bj. 77 restaurieren ?
    Von Spiti im Forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 23:22
  4. Tür restaurieren
    Von Radioactive im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 20:09
  5. Van zum Restaurieren
    Von JulPin im Forum Mini gesucht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 20:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •