Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2968

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Alternativen zum ADAC - Seite 2
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Alternativen zum ADAC

  1. #11
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.519
    Also der Moke wurde damals nach Huelva in die Werkstatt geschleppt. Dort von allen verfügbaren Mechanikern gleichzeitig repariert... die hatten echt 'n Spaß dran
    Und weiter ging die gute Fahrt

    Auch beim zweiten Fahrzeug wollten sie das Auto in Südfrankreich vor Ort reparieren. Klimakompressor hatte sich festgesetzt. Ersatzteilbeschaffung hätte über eine Woche gedauert.
    Also Mietwagen und 2 Wochen später kam das Auto hier zur Tanke geliefert.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  2. #12
    Meinen Mini hat der ADAC bis nach Räbke gebracht ... *hüstel*
    Flachzangen gibt es überall, aber deswegen über den _ganzen_ ADAC ... ach ... lassen wir das ...

  3. Also ich hab jetzt am Wochenende meine ersten Erfahrungen mit dem ADAC machen dürfen.
    Bin auf dem Heimweg von Bielefeld mit einem Radlagerschaden liegen geblieben. Aktuell bin ich noch bei Papa über ADAC Plus mitversichert. Angerufen, innerhalb von einer halben Stunde kam der erste Abschleppwagen der alles aufnehmen sollte und mich in die 10km entfernte Werkstatt abschleppen sollte. Von dort dann ich entweder mit Ersatzwagen heim und Auto per Sammler an eine beliebige Werkstatt oder ich mit Auto nach Hause abgeschleppt werden sollte.

    Im Endeffekt meinte der nette Herr, Radlagerschaden ist ein reperabler Schaden somit würde ich normal nur in die nächste Werkstatt abgeschleppt werden. Hat dann den Schafen aufgenommen, mit der Zentrale telefoniert. Dort hat er denen erzählt, dass es keine Ersatzteile gäbe, ist ja schon ein altes Auto, da müsste man auf Börsen nach Ersatzteilen suchen etc. Ende gut alles gut, nur durch diesen Einsatz von ihm gab's einen Privat Transport bis nach Hause vor die Haustür :)
    Auch der zweite Fahrer war super nett und war ne tolle (naja so toll wie eben eine Abschleppfahrt sein kann) bis nach Hause.

    Also alles in einem eigentlich positiv überrascht worden.

    LG Alex
    95'er SPI in Britax-Cooper Optik:

    Weitere Bilder auch von der Restauration:
    www.instagram.com/black_britax/
    Schaut auf unserer Club-Website vorbei:
    www.nextgenerationminidrivers.de
    YouTube Kanal von NGMD:
    https://www.youtube.com/channel/UCdu...8ws6RvZtlut4cQ

  4. Also ich hab jetzt am Wochenende meine ersten Erfahrungen mit dem ADAC machen dürfen.
    Bin auf dem Heimweg von Bielefeld mit einem Radlagerschaden liegen geblieben. Aktuell bin ich noch bei Papa über ADAC Plus mitversichert. Angerufen, innerhalb von einer halben Stunde kam der erste Abschleppwagen der alles aufnehmen sollte und mich in die 10km entfernte Werkstatt abschleppen sollte. Von dort dann ich entweder mit Ersatzwagen heim und Auto per Sammler an eine beliebige Werkstatt oder ich mit Auto nach Hause abgeschleppt werden sollte.

    Im Endeffekt meinte der nette Herr, Radlagerschaden ist ein reperabler Schaden somit würde ich normal nur in die nächste Werkstatt abgeschleppt werden. Hat dann den Schafen aufgenommen, mit der Zentrale telefoniert. Dort hat er denen erzählt, dass es keine Ersatzteile gäbe, ist ja schon ein altes Auto, da müsste man auf Börsen nach Ersatzteilen suchen etc. Ende gut alles gut, nur durch diesen Einsatz von ihm gab's einen Privat Transport bis nach Hause vor die Haustür :)
    Auch der zweite Fahrer war super nett und war ne tolle (naja so toll wie eben eine Abschleppfahrt sein kann) bis nach Hause.

    Also alles in einem eigentlich positiv überrascht worden.

    LG Alex
    95'er SPI in Britax-Cooper Optik:

    Weitere Bilder auch von der Restauration:
    www.instagram.com/black_britax/
    Schaut auf unserer Club-Website vorbei:
    www.nextgenerationminidrivers.de
    YouTube Kanal von NGMD:
    https://www.youtube.com/channel/UCdu...8ws6RvZtlut4cQ

  5. #15
    Zitat Zitat von JumboHH Beitrag anzeigen
    Und dann bekommt man noch einen Touran als Ersatzwagen. Geht überhaupt nicht!
    Meine Schwester hat einen neuen MINI Clubman bekommen. Hat sie leider etwas angefixt.

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  6. #16
    Kann Ihr Fahrzeug nach Panne oder Unfall im Ausland nicht
    innerhalb von drei Werktagen repariert werden, übernimmt
    der ACE den Rücktransport nach Hause. Diese Hilfe
    leisten wir auch dann, wenn das Fahrzeug nach Diebstahl
    wieder aufgefunden worden ist. Sollte es nötig sein, das
    Fahrzeug unterzustellen, um es gegen Beschädigungen zu
    schützen, übernimmt der ACE die Kosten für bis zu 14 Tage.
    Voraussetzung für den Fahrzeugrücktransport:
    - Fahrzeug kann nicht innerhalb von drei Werktagen
    repariert werden und es liegt kein Totalschaden vor
    - Besondere wirtschaftliche Gründe liegen vor
    - Fahrzeug darf nicht beschlagnahmt sein
    Quelle: https://s3.eu-central-1.amazonaws.co...ungsprofil.pdf

    Hmm, klingt doch gar nicht so schlecht...

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  7. Zitat Zitat von jack union Beitrag anzeigen
    Meine Schwester hat einen neuen MINI Clubman bekommen. Hat sie leider etwas angefixt.

    Grüße
    Andreas
    Das freut mich sehr!
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 97er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  8. #18
    Ja das mit dem ace finde ich eine verlockende Alternative :)

    Werde mich mal bei denen schlau machen :)

    Danke schön

  9. #19
    bin auch seit kurzem im ACE, für unter 30 jährige gibt es das erste Jahr zum halben Preis. Leistungen klingen gut, ich hoffe ich muss nicht über Erfahrungen berichten*g*

  10. #20
    Hätte ich einen Wohnsitz in D würde ich mich hier anmelden: https://www.bavc-automobilclub.de/de/

    Mich haben die Leistungen bei dem Preis überzeugt (sofern ich nichts überlesen habe). Ich habe mich damit beschäftigt, da der ADAC mich als PLUS-Mitglied mit Wohnsitz in einem Nicht-EU-Land (CH) nicht mehr haben möchte und mir die Mitgliedschaft gekündigt hat. Daher musste ich einen neuen finden (was sehr schwer ist als Nicht-EU-Wohnsitzhabender).
    SUCHE MK II-Teile für meinen '69er Morris Cooper (MK II-Heckklappe)
    SUCHE Innocenti Cooper-Teile für meinen 1300er Cooper (Inno-Teile aller Art)

    "Saying that Java is nice because it works on every OS is like saying that anal sex is nice because it works on every gender."
    http://miniyourlife.com
    Wer ficken will muss freundlich sein!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GoPro vs. Alternativen
    Von Mini-ster im Forum Off Topic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 11:28
  2. Praktische Stau-Alternativen
    Von supper-mini im Forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 20:22
  3. Heizung umbauen!!Alternativen?
    Von joy im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 16:49
  4. Optische Schwachstelle: Lüftungsdüsen! Alternativen
    Von ellisson im Forum Mini Discussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 10:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •