Hallo zusammen,

ich wollte das Radiusrohr der MPI Sitze hinten kürzen, sodass hinterher auf beiden Seiten nur noch jeweils ein Rohr als Stützpunkt entsteht. Die Enden wollte ich dann mit Rohrkappen verschließen. Ich möchte damit erreichen, dass der Sitz hinten etwas tiefer kommt, um den Oberschenkel auflegen zu können.
Ist das TÜV-konform? Man kann den Sitz dadurch ja trotzdem noch verschieben. Sitzschienenverlängerung ist schon drin, von der Beinfreiheit also genug Platz.

Möchte
Grüße
Dennis