Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2968
Motorlager wechsel
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motorlager wechsel

  1. #1
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.511

    Motorlager wechsel

    Ich wechsle beide Motorlager und frage, soll ich nach Montage des linken Lagers die Muttern untzen am Rahmen noch nicht festziehen, um mir die Montage des linke Lagers zu erleichtern?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer +145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Stahlfglex Bremsleitungen- Wartung m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos vorne. neue Stoßdämpfer- Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  2. #2
    Hi, ja das kannst Du machen. Je lockerer desto beweglicher ist der Motor. Da kannst Du ihn gut heben. Achtung das er aber nirgendwo ansteht.
    Lg
    Michael
    www.minigarage.at die Miniwerkstatt im Osten Österreichs
    www.miniforum.at das Österreichische Miniforum

  3. #3
    Solange dran rumruckeln, bis man alle vier Schrauben von oben durchgesteckt hat. Dann festziehen. Da muss man manchmal mit einem Dorn von unten das Gummilager ausrichten, bis es passt. Neue Lager sind recht "dick", da ist zum Teil Geduld gefragt.

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  4. #4
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.511
    Danke für die Hinweise.
    Habe sogar die Schelle vom Flammrohr gelöst um Beweglichkeit für den Motor zu haben.
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer +145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Stahlfglex Bremsleitungen- Wartung m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos vorne. neue Stoßdämpfer- Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  5. #5
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.511
    Brauche noch einen Tip. Die 7 Schrauben vom Kupplungsdeckel wurden seinerzeit in der Werkstatt bei München so fest angezogen, dass ich erst 4 gelöst habe. Die unteren beiden vorne und eine hinten unten sind so fest, weiss nicht wie ich die loskriege. Schraubenschlüssel passt, aber die Hebelwirkung ist zu gering.
    Hat jmd. einen Tip?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer +145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Stahlfglex Bremsleitungen- Wartung m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos vorne. neue Stoßdämpfer- Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  6. #6
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.511
    Brauche noch einen Tip. Die 7 Schrauben vom Kupplungsdeckel wurden seinerzeit in der Werkstatt bei München so fest angezogen, dass ich erst 4 gelöst habe. Die unteren beiden vorne und eine hinten unten sind so fest, weiss nicht wie ich die loskriege. Schraubenschlüssel passt, aber die Hebelwirkung ist zu gering.
    Hat jmd. einen Tip?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer +145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Stahlfglex Bremsleitungen- Wartung m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos vorne. neue Stoßdämpfer- Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  7. Für die beiden unteren Bolzen ist es eine Hilfe einen Schlüssel stark zu kröpfen, um den Ring herumlegen zu können.

    Den Bolzen, der hinten dem Hilfsrahmen genau gegenübersteht, den sollte man etwas kürzen und farblich kennzeichnen, dann kommt hernach der kurze an den richtigen Platz, und geht leichter hinein und hinaus.
    Sind irgendwelche Bolzen dramatisch fest, hat man nicht das geeignete Werkzeug um g u t ansetzen zu können, dann lieber die gesamte Einheit soweit anheben, daß man von oben überall gut herankommt.

    Das ist in Summe oft nichts langsamer, als ewige, nicht erfolgreiche Versuche mit dann runden Schlüsselflächen am Kopf des Bolzens und am Ende dann doch anheben.
    Ansonsten helfen alle bekannte Tricks, feste Bolzen zu lösen, nur kann man die aus Platzgründen eher nicht anwenden, so lange nicht angehoben.

    Andreas Hohls P.S.: Und bei Remontage dann mit Drehmomentschlüssel arbeiten.
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  8. #8
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.511
    So, Motorlagerwechsel erledigt. Einzig der Kupplungsdeckel und hier 3 Bolzen waren knifflig. Schweinearbeit wenn ich meine lädierten Finger anschaue und die dunklen Trauerränder der Nägel.
    Ansonsten fährt der Mini jetzt wie auf Daunendecken! Die Gummis sahen zwar optisch noch gut aus aber wenn ich reinstocherte bröselte es.
    Hat sich auf alle Fälle rentiert die alten rostigen Lager auszutauschen. Danke nochmal für die Beiträge.
    Bill
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer +145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Stahlfglex Bremsleitungen- Wartung m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos vorne. neue Stoßdämpfer- Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Motorknochen und Motorlager
    Von Mini96 im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 21:23
  2. Motorlager defekt?
    Von SO-Chris im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 00:21
  3. Motorlager
    Von Bluelight im Forum Teile gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 09:34
  4. theorie: Motorlager, 99H vs 12H
    Von 1252er im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 08:55
  5. Motorlager am Hilfsrahmen
    Von ChriLu im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 09:06

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •