Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Batterie aufgeladen, jedoch keine Funktion des Anlassers, Radios etc...

  1. Batterie aufgeladen, jedoch keine Funktion des Anlassers, Radios etc...

    Hi zusammen,

    Mini Rover MK 2 Erstzulassung 1992.

    die gesamte Elektrik funktioniert bei meinem Auto nicht (mehr). Nachfolgend ein kurzer Einblick, was geschehen ist: Als ich gestern getankt hatte, sprang das Auto nicht mehr an. Konkret bedeutet das in meinem Fall: Die Kontrollleuchten bei eingeschalteter Zündung brannten nicht mehr, der Anlasser rührte sich nicht mehr. Radio ging nicht. alles tot. Ein kurzer Blick auf die Batterie: das Minuspol hat sich gelöst. Also Kabel wieder drauf gesteckt und weiter ging die Fahrt. Zuhause habe ich dann beide Pole wieder fest angeschraubt. Funktionsweise überprüft, alles hat einwandfrei funktioniert...

    Drei Stunden später wollte ich erneut eine Runde drehen. Resultat: gleiches Problem wie oben beschrieben. Einfach alles tot. Die Kabel waren weiterhin fest mit der Batterie verbunden. Ich habe daraufhin die Batterie aufgeladen. Das Ladegerät signalisierte einen schwachen Ladezustand. Eine Nacht gewartet, Batterie voll aufgeladen, jedoch gleiches Resultat. beim Drehen des Schlüssels passiert nichts...

    Woran kann das liegen? Ich bin maximal verwirrt, da ich kurz nach dem ich die Pole wieder fest angeschraubt habe, die Funktionsweise überprüfte. ...und drei Stunden später geht gar nichts mehr. Ich habe mit einem Multimeter nachgemessen. Die Batterie liefert seine 12 V. Eventuell habe ich beim Laden einen Fehler gemacht. Ich habe die Pole nicht von der Batterie abgeklemmt. Somit war das Ladegerät mit dem gesamten Auto verbunden. Könnte das das Problem sein? Falls ja, was ist dabei defekt gegangen und wie kann ich es wieder instandsetzen?

    Danke und viele Grüße

    Joachim

  2. #2
    Überprüfe das Massekabel von der Batterie zur Karosserie, bzw. löse es und mach die Kontktfläche an der Karosserie sauber.

    Gruss
    Bernd

  3. und das Masseband vorne an der Motorstütze Beifahrerseite ist sicherlich auch nicht in Ordnung.
    Hier gilt es den Zustand der Bänder zu prüfen und die Kontaktflächen an der Karosserie. Alles frei von Oxidationsresten machen.

  4. #4
    Sicher müssen die Massekabel fit sein und guten Kontakt zu ihren Anschlussstellen haben, aber richtig wichtig wird das erst wenn Ströme fließen (insbesondere der Anlasserstrom!). Du hast aber erst mal das grundsätzliche Problem dass offenbar nirgends was ankommt.

    Langweiligste aber effektivste Methode:
    Angefangen bei der Batterie Schritt für Schritt (Schaltplan...) mit einem Voltmeter schauen wo noch Spannung da ist und wo nicht.
    Da wären Kandidaten: dickes Plus-Kabel, Steckverbinder, Sicherungskasten, Sicherungen, Zündschalter, ...
    Und auch eine Batterie stirbt irgendwann einfach.

    Viel Erfolg!
    Markus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht links keine Funktion, alles andere schon
    Von Malcolm1989 im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 17:57
  2. Radiotasten keine Funktion Mini Coopper BJ 2008
    Von schulzman72 im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 20:07
  3. Blinkhebel keine Funktion
    Von Jerico im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 13:40
  4. Batterie wird nicht aufgeladen
    Von Afterburner im Forum Elektrik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 12:03
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 21:14

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •