Hallo,
meine ersten Autos waren Rover 200. Ich hatte mir mit ca. 19 Jahren auch mal einen Mini 1000 Mayfair als Bastelprojekt zugelegt. Das Auto hat trotz der geringen Leistung viel Spaß gemacht. Allerdings kannte ich mich damals mit Vergasern und Motoren nicht so aus und hatte den Mini dann wieder verkauft.
2010 bin ich dann mit einem Escort RS2000 in den Retro Rallye Sport eingestiegen und 4 Fahre später in den Bestzeiten Bereich aufgestiegen. Da der Motorsport mittlerweile selbst auf Amateurebene technisch wie auch vom Reglement völlig aufgeblasen ist möchte ich wieder in die Histo Scene wechseln.
Dazu habe ich wieder einen Mini ins Auge gefasst. Denn ich denke, der Mini ist ein immer gern gesehenes Auto und ich auch einen Hang zu englischen Autos habe.
Ich habe zwar immer noch keine Ahnung von Vergasern ;) aber wegen den Tuning Möglichkeiten sollte ein es 1300 A-Serie plus mit Vergaser sein.

MFG;
Martin