Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ölverlust !!

  1. Wink

    Hab folgendes Problem: Mein Mini verliert Öl und nicht gerade wenig.Es kommt vom Getriebe, wo die untere Schaltstange hineingeht.
    Müsste der Simmerring (bzw. das was drumherum ist) sein ??
    Wenn´s der Simmerring ist,wie geht man da ran??
    Weiß da jemand vielleicht schon bescheid,weil´s typisch ist, hab mal einige Tips & Tricks durchgestöbert.
    Bin für jeden Tip dankbar, da ich noch einiges lernen muß!!

  2. Cool

    Der Simmerring ist leicht zu wechseln: Rückwärtsgang einlegen, Kerbstift entfernen, alten Siri entfernen, neuen eindrücken und alles wieder zusammen bauen.



    ------------------
    Gruß
    Michael Hagedorn

    www.minimotorsport.de

  3. #3

    Cool Ölverlust an Schaltstange

    würde mich Interessieren ob das ohne Ölablassen funktioniert hat.

    Den bei mir hat die (wohlgemerkt) Mini-Fachwerkstatt es 4mal so gemacht und trotzdem war alles immernoch undicht.

    Ich würde folgendes Vorschlagen:

    Öl ablassen
    Stelle richtig säubern (Benzin vermeiden oder ausdunsten
    lassen)
    ordentlich Dichtpaste rein (Loctite)
    neuer Simerring
    noch Loctite drüber
    24 Stunden trocknen lassen
    Öl einfüllen

    und beten
    :) ;)

  4. Das Öl kann ruhig drin bleiben, denn das hinten dem Siri liegende Gleitstück verhindert (eigentlich) das sofortige auslaufen des Öles. Dieses kann bei Dir natürlich verschlissen sein. Ist den die haltegrößereSteinefern Manschette bei Dir noch dran ?
    Gruß
    Michael Hagedorn

    Allbrit.de

  5. #5

    Smile HaltdieSteinefernhaltemanschette

    Danke für die TIP, die Manschette ist noch in Ordnung. Und die Führungshülse ist wohl verschlissen, wenn da (wenn auch langsam) öl durchfließt.

    Diese Hülse ist NORMALERWEISE nicht rauszukriegen, ohne das Getriebe auszubauen.

    In der Werkstatt haben sie sie trotzdem mit ein bisschen Fingergeschick doch rausgekriegt.

    der Simmering hinter der Hülse haben sie dann auch ausgetauscht und eine neue (das will ich hoffen) Hülse eingesetzt.

    Dann den 2 Simmering auch noch neu und dann war es auch dicht bis ich dann zuhause war.

    Zuhause stellte ich dann fest das die Grobmotoriker ein paar kleine riefen in den Schaltstangeneingang gezimmert haben.

    und dann kann da kein Simmi dicht sein.

    Weil ich immer extra 100 km zu dieser Werkstatt fahren muß kein Bock mehr drauf gehabt. Und mit Ölablassen, reinigen, tonnen von Loctite, neuer Simmering hoffentlich dicht gekriegt. (Bis jetzt)

    Das fing alles an nur weil ich einen Getriebeschaden hatte. (riss im innern des Gehäuses) und alles selber mache bis auf das Getriebe zu reparieren. So wie es aussieht hätte ich das besser auch selber gemacht.
    :) ;)

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Ölverlust
    By F_Vau in forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2002, 01:39
  2. Ölverlust! Hilfe!
    By Alf in forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 21:30

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •