Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Traggelenk

  1. #1

    Traggelenk

    Hallo

    In meinem letzten TÜV-Bericht steht Traggelenk rechts leicht ausgeschlagen. Beim Anfahren merkt man auch das da etwas nicht stimmt (schlägt beim anfahren). Kann ich das Traggelenk auch ohne Abzieher wechseln? Muß anschließend die Spur/Sturz eingestellt werden? Bin für jeden Tip dankbar.
    Gruß Tatjana

  2. Um ein Traggelenk zu wechseln oder nachzupaßen benötigt man:
    --Viele Erfahrung beim (späteren) Einstellen des nachgepaßten oder erneuerten Kugelbolzens.
    --Einen Kugelbolzenausdrücker (keine Schlaggabel nehmen, die zerstört die Gummis).
    --Eine 1 1/2" Nuß mit 1/2" Antrieb in 'tiefer' Ausführung.
    --Einen Drehmomentschlüssel.

    Es böte sich daher an, beim ersten Male eine Fachperson das machen zu lassen und zuzuschauen.

    Wenn er soviel Spiel hat, wird 'nachpassen' nicht mehr funktionieren.

    Wenn es bereits beim Fahren schlägt (kommt das überhaupt daher ?) , dann ist mehr an der Aufhängung zu kontrollieren, was der Prüfer u.U. garnicht bemerken konnte, da er nicht fuhr.
    Dann wäre eine Vermessung danach sinnvoll, um einem Fachmann die Möglichkeit zu geben, eine Überrsicht zu gewinnen.

    Und als (gutgemeinten !) Nachsatz:
    Aus unbestimmten Gründen macht es den Eindruck, als habe dieser MINI sehr lange keine fachmännische Inspektion mehr bekommen.
    Das kann unnötig teure Konsequenzen haben !!!

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  3. #3
    Nachtrag zu Andreas Post:

    -je nachdem wann die letzte Spureinstellung erfolgt ist (ggfs. schon mit Spiel in den Traggelenken und mehr) bietet sich auf jeden Fall eine Spureinstellung an. Laß besser mal einen Fachmann alles durchsehen und nach erfolgter Reparatur auf jeden Fall zum Spureinstellen.
    Die Prüfer die ich kenne, haben eigentlich nie wirklich richtig die Vorderachse geprüft. Die gucken zwar nach dem Spiel der Traggelenke, aber Spurstangenköpfe und Spiel im Radlager fällt selten auf. Und wenn der Rahmen fast komplett lose ist, merken die das scon mal gar nicht.
    Also Fachmann gucken lassen und dann erst anfangen zu reparieren. Und Traggelenke von jemand mit keiner Ahnung vom Mini machen zu lassen ist eigentlich Lebensgefährlich. Denn da gibts ein paar Kniffe und Tricks, damit es wirklich ordentlich wird, und leider habe ich da zu viel Schrott schon gesehen.

    Gruß Jürgen

    Die Edit meinte noch zu mir, das es gar nicht so verkehrt wäre einmal einen Blick in die Händlerliste zu werfen, um eine kompetente Werkstatt in deiner Nähe zu finden. Oder einfach mal einen der unzähligen Mini-Clubs zu kontaktieren. Die helfen bestimmt

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Traggelenk keiner kann mir die Teile besorgen!!!
    By Waylander in forum Fahrwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 22:06
  2. Schrauben / Traggelenk
    By Lightening in forum Teile gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 17:51
  3. Traggelenk ausgeschlagen
    By Lightening in forum Fahrwerk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2003, 16:03

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •