Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem mit Farbcode

  1. Problem mit Farbcode

    Hallo an alle hab ein großes problem. war gerade beim lackierer und hab die farben old english white ( WT3 ) und Smoke Grey ( Bu15 ) angesehen. entsprechen aber nicht den farben die es sein sollten ( weiß zuviel gelbstich smoke gray zuviel grau ) der lackerier hat mir die kübel gezeigt und die bezeichnung stimmte. kann mir vieleicht jemand sagen was die genannten farben für eine ral nummer haben. bringen ansonsten hab ich einen schrecklichen mini.
    Später bremsen - früher gasgeben :D

  2. #2
    Old English White hat tatsächlich einen leichten Stich ins gelb. Ist eher ein Cremeweis und kein Reinweiß .

    Smoke Grey hat einen leichten Stich ins Grün.

    Hängt aber auch stark vom Licht ab.

    Im weißen Licht einer (Tageslicht)-Leuchtstoffröhre beim Lackierer sieht jeder Lack ein wenig anders aus, als bei sonnigem Tageslicht

    Eine RAL-Nummer für diese Farbtöne gibt´s leider auch nicht.
    RAL ist eine Liste von fest vorgegebenen Farbtönen, an die sich kein Autohersteller hält.
    Ausnahmen sind im LKW-Bereich, aber nicht bei PKWs.

    Die unzähligen Farbtöne der Autos von damals bis heute wurden/werden in der Regel dem "Geschmack der Zeit" entsprechend zusammengemischt wobei dann gleichzeitig die Rezeptur auf Basis von RAL-Farbtönen erstellt wurde/wird, um das Nachmischen exakt zu ermöglichen.

    Ich persönlich finde, Smoke Grey / Old English White ist eine tolle Farbkombi.
    Kommt bei mir gleich an 3. Stelle hinter Tartan Red / Black und Almond Green / OEW.

    Gruß, Diddi

  3. ich kenne old english withe und finde den cremeton schön. aber das was ich heute beim lackierer sah hatte zuviel gelbstich. was ich aber nicht so schlimm finde sieh auch sehr schön aus. das smoke gray aber ist einfach nur grau und hat keinen stich ins grün.
    Später bremsen - früher gasgeben :D

  4. #4
    Zitat Zitat von minidriver08
    das smoke gray aber ist einfach nur grau und hat keinen stich ins grün.
    Wie gesagt, in der Büchse bei Kaltlicht sieht´s wieder anders aus, als auf dem Auto bei Sonnenlicht.

    Sorry, mehr kann ich dir leider nicht helfen , da ich nicht selbst in die Büchse schauen kann.

    Gruß, Diddi

  5. #5
    oder du suchst hier im Forum mal die beiträge von Meister mini ! der hat nämlich genau die farbkombi !
    und glaub mir man vergleicht nie einen farbton aus dem Topf der noch Naß ist ! sondern immer erst den fertig Lackierten !
    BTW Die Farbtöne haben sich über die zeit auch verändert ! so gibt es z.B nicht "Das Old english white!" sondern garantiert beim Mini 2-4 Variationen und dann kommt noch Jaguar und co ! Ganz lustig ist es mit dem british Racing green ! Da passt kein farbton zum Auto !

    Der Beitrag vom Meister-Mini war Stewart Hawk und Ardern glaub ich ! schmöker mal im Web !

    Und die Farbe sieht auf dem PC nochmla anders aus als in echt :D

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

  6. #6
    Dabei seit
    03 2006
    Ort
    Alpen am Niederhein
    Beiträge
    1.179
    Habe auch erst ,einen Mittleren Infarkt bekommen. Als Ich meinen in Old English White Lackiert habe,in der Kabine sah es mehr nach Hell Elfenbein (Taxi) aus. Gab sich, aber im Tageslicht :D
    Mijn psychiater is verantwoordelijk voor de inhoud van dit bericht. ;)

  7. wie heisst es so schön in Autoprospekten..aus technischen Gründen können die Originalfarbtöne vom Farbton im Prospekt abweichen. Bilder werden Dir nicht weiterhelfen. Zudem werden Farben mit der Zeit blasser. Es gibt mehrere Möglichkeiten. 1) Die Lackierer haben mindestens zum Anhalten solche RAL-Farbkarten mit Löchern drin, dann Wunschfarbton raussuchen, oder den Ton der Deiner Vorstellung am nächsten kommt und am Objekt anprobiert. Macht Sinn wenn Dein Auto nicht 100% original sein muss. Bei Bedarf gehst Du zum Farbhändler und nimmst 1x RAL xxx und kannst problemlos ausbessern. 2) Gute Lackierer haben die Möglichkeit der Farbspektralanalyse. Da wird der Originalfarbton unter so eine Art Overhaedprojektorgelegt und die Farbmischung analysiert. Hört so kompliziert an an, ist es aber nicht. 3) Die Farbe in der Dose sieht immer anders aus als das fertige Ergebnis 4) Ein guter Lackierer passt den farbton auch immer an, d.h er kann den Grundton ETWAS varieren. Im Klartext Du hast jetzt die Qual der Wahl. Gruß us Mainz René

  8. ja das ist mir schon klar das die farbe im topf nicht so aussieht wie dann das endprodukt. nehmen wir mal als beispiel: wenn ich in den topf schaue und eine rosa farbe sehe weiß ich auf sofort das es kein Tartan Red wird. bei mir ist es das selbe. der lackierer wird am montag mit seinem lieferanten reden. hab ihm ein paar bilder gezeigt und auch er meint dass die farbe nicht stimmt.
    Später bremsen - früher gasgeben :D

  9. noch mal glück gehabt

    also die farbe war falsch. der lackierer hat vom lieferanten die falsch gemixte farbe bekommen. nachdem der lackierer seinem lieferanten in den ar*** getretten hat, hats dann geklappt. türen, haube, kofferraumdeckel, und innenraum sind jetzt fertig. der rest wurde nur schnell mal mit old english withe gesprizt und wird erst lackiert wenn er auf den rädern steht.
    bilder gibts morgen.
    Später bremsen - früher gasgeben :D

  10. die versprochenen bilder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Später bremsen - früher gasgeben :D

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Grosses Problem
    By ÖJS-Mini in forum Motor
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 18:14
  2. PC problem
    By sleepwalker42 in forum Off Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 02:26
  3. Problem mit Anlasser!!!
    By Bu11y in forum Elektrik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 21:34
  4. Fahrgestellnummer und Farbcode
    By chaoticmini in forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 22:08
  5. Getriebe problem???
    By highlander in forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 13:23

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •