Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Benzinpumpe SPI defekt

  1. #1

    Benzinpumpe SPI defekt

    Moin,

    bei unserem Mini geht gerne und immer öfter einfach der Motor aus ... weil kein Benzin mehr am Motor ankommt. Problem ist die Pumpe im Tank, die geht einfach aus, kling wie wenn man einen kleinen E-Motor mit Gewalt zum stehen bringt.

    Nachdem ich mal das Forum durchwühlt habe, hab ich erstmal die Elektrik überprüft, die scheint nicht das Problem zu sein. Ansteuerung nach Kl.15 und bei drehendem Motor funktioniert, Ansteuerung über Microcheck ist auch o.k.. Heute hab ich noch mal versucht, die Pumpe per Tester anzusteuern, wenn sie gerade von selbst ausgeangen ist: funktioniert grundsätzlich, aber der Klang ist dann sehr gequält ...
    Wenn man dem Motor nach ein 1-2min wieder anmacht, bzw. die Pumpe per Tester ansteuert, klingt sie erstmal wieder ganz normal (.... halt dieses mehr oder weniger leise sirren/pfeifen), dann geht der Motor (und die Pumpe) nach 60-90s aber wieder aus ...

    Ich habe die Befürchtung, dass die Pumpe einfach kaputt ist und gegen eine neue (... lohnt eine gebrauchte ?) ausgetauscht werden muss ?
    In irgendeinem Thread wird erwähnt, dass die Pumpe letzendlich als Verschleißteil angesehen werden muss, der Mini hat jetzt 96Tkm auf der Uhr ... ?
    Ist diese "Schadensbild" so bekannt, oder sollte ich noch mal nach anderen Ursachen schauen ?

    (Benzinfilter steht sowieso schon auf der "ToDo" Liste, da würde ich aber eher Probleme bei höheren Lasten/Drehzahlen erwarten, der Fehler tritt aber in allen Betriebsbereichen auf)

    Der Fehler ist auch nicht definiert reproduzierbar, er tritt nur immer häufiger auf. Zu Anfang (wir haben den Mini seit August, bisher ca. 6000km gefahren) vieleicht 1x auf 1000km, die letzten Fahrten 2x auf 30km, jetzt reichen 5min im LL auf dem Hof ...

    Ist die Pumpe eingentlich in irgendeiner Form druckgesteuert/-geregelt ?

    Danke schon mal für alle hilfreichen Beiträge,
    Gunnar

  2. #2
    musst nicht mehr suchen, das teil ist sicher hin. ich kenne die fehlerbeschreibung von meinem mini.neue pumpe kostet richtig viel geld.

    gruß patrick

  3. #3
    Kann hier mal einer ein Bild der Pumpe einstellen? Hab ne große Kiste mit Teile, glaub da ist eine bei.

    MFG

  4. #4
    Schwupps, und schon isse da:

    http://www.minimotorsport.de/etk_det...mmer=WFX100810

    Gruß, Diddi

  5. #5
    Da geh ich gleich mal in den Keller wühlen, sowas hab ich da.

    MFG georg

  6. #6
    Hallo Gunnar,

    das ist endlich mal eine anständige Fehlerbeschreibung, Hut ab!

    Wenn der Fehler mittlerweile nach so kurzer Dauer auftritt, würde ich mal die Spannung an der Pumpe messen. Vielleicht hat auch das Relais in der Relaisbox was (dreckige Kontakte oder was auch immer). Ich kann dir leider mangels Mini zum nachschauen gerade nicht sagen, wo du die Spannung am einfachsten messen kannst.
    Ich denke, dass bei schlechtem Kontakt am Relais die Pumpe durch die geringere Spannung am Pumpenmotor auch gequält klingen könnte.

    Zitat Zitat von Kein&Garstig
    Ist die Pumpe eingentlich in irgendeiner Form druckgesteuert/-geregelt ?
    Nein. Der Kraftstoffdruck wird vom Druckregler an der Einspritzanlage geregelt. Überschüssiger Kraftstoff wird über den Rücklauf in den Tank zurückgeleitet.

    Ach ja, den Kraftstofffilter würde ich trotzdem vor dem Pumpentausch schon ersetzen, man weiß ja nie...

    EDIT:
    sehe gerade das Bild, das Diddi verlinkt hat. Spannung kann man vermutlich einfach an den Anschlüssen am Flansch messen.


    Gruß

    Jörg
    Geändert von jörg990 (13.01.2007 um 22:01 Uhr)
    ...because they don't build cars like they used to...

  7. #7
    Also hier bin ich wieder aus´m Kohlenkeller.

    Habe doch glatt eine gefunden. Ist von einem 96er Spi mit einer Laufleistung von 32000km, also recht neu.

    Wenn du die haben willst, meld dich einfach per PN.


    Hab hier noch ein 2. Bild, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ist das der Tankfühler? Also das Ding was mir dauernt anzeigt das der Mini leer ist obwohl er voll ist?

    MFG Georg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Zitat Zitat von ccpirat
    Hab hier noch ein 2. Bild, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ist das der Tankfühler? Also das Ding was mir dauernt anzeigt das der Mini leer ist obwohl er voll ist?
    Yep, isser ;) .

    Übrigens, in deinem "Verkaufe SPi Spritpumpe"-Thread ist ein fataler Schreibfehler (3200km).
    Solltest du korrigieren ;) !

    Gruß, Diddi

  9. #9
    @ Hot Danke für den Tip, werd ich gleich ändern

  10. Eine Benzindruckmessung würde vielleicht auch noch Sinn machen um die Funktion der Pumpe zu prüfen. Aber erste den Filter wechseln.
    Die Pumpe muß 1 bis max. 1,2 Bar machen.

    Bis später...

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. SPI Benzinpumpe - DRINGEND
    By Reimar in forum Teile gesucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 18:52
  2. Benzinpumpe SPI
    By Darkmood in forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 00:12
  3. Spi benzinpumpe Bar ??
    By Darkmood in forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 18:56
  4. Benzinpumpe SPI `94
    By smallframejunk in forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 22:28
  5. Benzinpumpe SPI, BJ. 92
    By Vajasa.Anja in forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 07:37

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •