Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Hochhubkipphebelwelle

  1. #1

    Question

    Ich fahre einen 93 iger Mini mit 53 PS. Der kleine hat nun schon 87000 km auf dem Buckel. Nun meine Frage: Lohnt es sich noch bei dieser Laufleistung eine Hochhubkipphebelwelle einzubauen? Was bringt das an Leistung und wie sieht es mit dem Spritverbrauch aus? (57i, LCB und Sportauspuff vorhanden)Bis dann!
    Martin

  2. Cool

    Hochhubkipphebelwellen bringen im Schnitt ca. 10PS. Aber vor allen Dingen einen erheblichen Drehmomentgewinn. Die Laufleistung ist bei deinem Wagen nicht unproblematisch, die häufisten Schwierigkeiten entstehen, weil die Ventilschäfte eingelaufen sind. Diese sollte vor der Montage kontrolliert werden. Eine 1fach- gelagerte Hochhubkipphebelwelle kostet bei uns DM 594,-

    ------------------
    Gruß
    Michael Hagedorn

    www.minimotorsport.de

  3. #3

    Cool

    Eingelaufene Ventilschäfte machen sich doch so bemerkbar das der Motor Oel verbraucht??(einer von vielen Gründen)oder lieg ich da falsch? Dies müßte dann doch mit neuen Ventilschaftdichtungen getan sein? Und dies ist wie ich meine kein recht großes Problem!?? Aber du sagtest, das währe das häufigste Problem. Was gibt es denn da noch? Denn das mit dem mehr Drehmoment hört sich sehr gut an!(ist durch nichts zu ersetzten) Bei dieser Welle handelt es sich doch um eine Rollengelagerte, oder? Hab nämlich gehört das die anderen nicht so toll sein sollen. Was für eine würdest du denn empfehlen?(um Bezug auf Haltbarkeit und Leistung und 1-1,3 oder 1-1,5)
    Danke!! Martin

  4. Cool

    Also 1:3 ist std. Übersetzung und macht nicht so richtig Sinn. 1:5 ist O.K. Das Problem mit den Ventilschäften liegt mehr in dem Bereich, in dem die Ventile bisher nicht in den Schaft eingetaucht sind. Wenn es dort Übergänge (durch Verschleiß) gibt. Sollte man die Ventile besser erneuern, wenn man mit der HHKHW keine Bösen Überaschungen erleben will. Andere Probleme sind, bei nicht mehr so ganz frischen Motoren mit hoher Laufleistung (90tkm und mehr), die durch die größere Belastung generell höhere Gefahr des Motorschadens. Die angebotene Welle ist eine 1xfach Rollen gelagerte Welle (Rollen an der Spitze).



    ------------------
    Gruß
    Michael Hagedorn

    www.minimotorsport.de

  5. Unhappy Motorschaden

    Hilfe, kennt sich jemand aus mit Motorengeräusche?
    Mein 1000er ertönt beim beschleunigen wie ein Dieselmotor und läuft nicht sauber auf allen Zyl., wer kann mir helfen!

  6. #6
    Das ist mal wieder der Tagessieger für das Auskramen der ältesten Themen.
    @slu
    Ferndiagnosen sind sehr schwierig,zumal Du eine Beschreibung abgibst,mit der die wenigsten hier etwas anfangen können,ohne es selbst zu hören.
    Das beste wird sein,Du suchst einen Minispezialisten in Deiner Nähe.
    Den rufst Du an und schilderst Dein Problem.Vielleicht kann man Dir da besser helfen.
    Um den Minispezialisten in Deiner Nähe zu finden,benutze die Suchfunktion hier im Forum und gib den Begriff "Händlerliste" ein.
    Oder auf www.mini-net.de unter "Händler" kannst Du,entsprechend Deinem Postleitzahlengebiet,einen Händler in Deiner Nähe raussuchen.
    Geändert von Udo (08.05.2006 um 13:40 Uhr)
    Member of CoMiC
    Bist Du einsam und allein,Sprüh Dich mit Kontaktspray ein!!


  7. #7
    Schon ein Kompressionstest gemacht??

    Wo kommst den her??

  8. Lightbulb

    Danke für den Tip Udo,
    meine Vermutung liegt bei verbogenen Stösselstangen, weiss allerdings nich, wie so etwas passieren kann? Gruss Stefan ( slu ) :D

  9. #9
    rechtslenker Guest
    ähh obacht - hast du die Stößelstangen demontiert?

    Die sind nämlich niemals "grade" - die sind immer leicht krumm!
    7 meter Radius, wenn ich das noch richtig im Kopf habe.

    Wann ist deine letzte Inspektion mit Ventilen einstellen gewesen?

  10. #10
    Dabei seit
    01 2003
    Ort
    near Stuggiboogie (Nellmersbach)
    Beiträge
    4.449
    PLEUELLAGERSCHADEN

    den geschilderten Geräuschen nach zu Urteilen.

    hast du noch Öldruck??

    Nicht weiterfahren ohne letztendliche Diagnose

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •