Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 11 12 13
Zeige Ergebnis 121 bis 124 von 124

Thema: MINI umbau mit Honda ED9 Motor und Restauration

  1. #121
    Auf dem nächsten Bild sieht man den Hinterachsrahmen nach dem Sandstrahlen und Lackieren.

    IMG_20190504_175751.jpg

    Hier wird die Buche eingepresst.

    IMG_20190504_170435.jpg

    Auf dem letzten Bild ist die Buchse vom Radiusarm / Schwinge schon auf Maß aufgerieben.
    Man kann gut sehen wie viel Material mit die langen Reibahle abgenommen wurde.
    Es werden Metallfettrohre verbaut, die ich mir selber angefertigt habe.
    Es muss nur noch das Metallfettrohre montiert werden und dann das Nadellager eingepresst werden.
    Das ist auch schon passiert, davon habe ich aber kein Bild gemacht.
    Somit ist die Schwinge überholt.

    IMG_20190504_175403.jpg
    Gruß Jens

    Ob er jemals fertig wird?????
    JAAAAA ist in Arbeit.

  2. #122
    Dann noch eine Frage an die Experten.

    Ich habe 2 verschieden HiLo Sätze wie auf den Bildern zu sehen ist.
    Welchen würdet ihr verbauen? Welcher ist der bessere und warum?
    Ich möchte die Federn vom Mr.Cooper einbauen.

    IMG_20190507_190344.jpg IMG_20190507_191204.jpg
    Gruß Jens

    Ob er jemals fertig wird?????
    JAAAAA ist in Arbeit.

  3. #123
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.716
    Über die HiLo-Sätze gibt's ja diverse Meinungen - daher halte ich mich raus.

    Daher andere Gedanken:
    So ein 16V erzeugt ganz andere dynamische Kräfte...dementsprechend sind die Lastwechselreaktionen stärker.
    Speziell beim herausbeschleunigen aus engen Kehren auf einer welligen Straße taucht er hinten aussen stark ein.
    Unabhängig von Gummi- oder Stahlfederung.

    Der Radkasten hinten sollte ausreichend frei ausgeschitten sein.
    Überlegungen zu einem Stabi hinten wären durchaus sinnvoll.
    Und gegen Aufsitzen wäre die Montage von Bumpstops auch nicht ganz verkehrt.

    Aber so ein 16V macht richtig Laune und sorgt zudem für leicht irritierte Verkehrsteilnehmer
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  4. #124
    Hallo Jens,

    nur meine Meinung: Ich würde die mit der flacheren Auflage verwenden (jedenfalls wenn es die Adjusta Ride von MiniSport sind). Dir könnte es sonst passieren, dass du das Auto nicht mehr besonders tief gedreht bekommst mit diesen dicken Tellern. Habe ich schon bei jemand gesehen, der es dann später tauschen musste. Ich nutze die gleichen Adjustas (die andere Knuckle Joints benötigen) schon seit über 10 Jahren und hatte damit noch nie Probleme. No Name Zeugs würde ich an dieser Stelle übrigens bei deinem SetUp nicht verwenden, egal wie das aussieht...

    LG

    Alex.
    BRUMM BRUMM

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Honda Mini Umbau(versuch)
    By Mr.Dean in forum Teile verkaufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:50
  2. Mini Mayfair 1600ccm Umbau (Honda)
    By stebbes in forum Mini verkaufen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 23:47
  3. Mini/Honda Umbau
    By NoUseForAName in forum 16V & Co. - Fremdmotoren im Mini
    Antworten: 240
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 18:33
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 21:13
  5. Welche Auspuffanlage bei Umbau auf Honda Motor?
    By mini91 in forum 16V & Co. - Fremdmotoren im Mini
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 15:52

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •