Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Testsoftware

  1. #51
    Dank euch beiden!
    Ich werd mir das jetzt alles einmal anschauen, wenn ich das Kabel hab ;)
    Ich glaub jetzt nicht, dass man die ausgelesenen Werte überhaupt nicht interpretieren kann...
    Gruß
    COOPER 1.3 SPi
    Georg

  2. #52
    Ok, ich bin jetzt ein paar mal mit Memsgauge und Memsanalyzer unterwegs gewesen.
    Ich hab 2 verschiedene ECUs getestet. Bei beiden hat mir Memsgauge einen Fehlercode für den IAT Sensor angezeigt. Hab ihnjeweils gelöscht und er kam ncht wieder! Memsanalyzer hat keinen Fehler angezeigt....
    Hat jemand von euch auch so wiedersprechende Meldungen erhalten?
    Gruß
    COOPER 1.3 SPi
    Georg

  3. Ich glaub jetzt nicht, dass man die ausgelesenen Werte überhaupt nicht interpretieren kann...

    Ich könnte

  4. #54
    Hallo,

    ich habe Probleme das Programm Memsgauge überhaupt erst geöffnet zu bekommen? Muss ich da irgend etwas spezielles beachten? Auf meinem Laptop ist Windows 7 installiert. Ich kenne mich mit PC´s nicht aus, mit Windows schon dreimal nicht, benutze seid über 10 Jahren ausschließlich Mac Geräte und finde mich in dieser Windowswelt leider nicht zurecht.

    Unter folgendem Link hab ich den Download gemacht: https://github.com/colinbourassa/mem...ases/tag/0.2.0

    Habe sowohl den Ordner memsgauge-0.2.0-Windows.zip als auch Source code.zip heruntergeladen. Beides entpackt. Dann bekomm ich die Dateien in den Ordner angezeigt. Wenn ich dann mit Doppelklick die Anwendung memsgauge starten will, passiert gar nichts.

    Bin ein wenig ratlos. Leider ist mein Englisch auch ziemlich schlecht, sodass ich beim lesen der readme Datei auch nicht wirklich weiter gekommen bin. Dort steht etwas von Win32 binary archiv.... damit kann ich aber leider nichts anfangen.

    Könnte mir das jemand vielleicht für "Dummies" erklären, sodass auch ich das auf die Reihe bekomme?

    besten Dank,

    Markus

  5. Hallo,
    source code brauchst Du nur wenn Du das Programm weiter entwickeln willst.
    Manchmal braucht windows etwas läönger bis es mems-gauge.exe öffnet.Hast Du schon ein interface?
    Pn liegt im Postfach!

    Gruß
    genpop

  6. #56
    Hallo nochmal,

    inzwischen klappt alles, ich kann das Programm öffnen und mich mit der ECU verbinden, Werte auslesen, log files erstellen usw...

    Der eigentliche Grund warum das Programm nicht geöffnet wurde, war mein Virenscanner (Avira). Er hatte das Programm geblockt. Diese Info nur kurz am Rande für alle die vielleicht mal vor einem ähnlichen Problem stehen sollten.

    Auf diesem Wege nochmals ein dickes, fettes Dankeschön an genpop für seine großartige Unterstützung!

    beste Grüße,
    Markus

  7. Hallo,die neueste und aktuellste Version gibt es auf github.com/leopoldg unter full-mems-rosco.Auch mit deutschen Ausdrücken.

  8. #58
    Hallo Zusammen.
    Könnte mir einer ein passendes Kabel für meinen Mini MPI Classic herstellen um die Software verwenden zu können.
    Gibt es vielleicht eine Firma, die so was für uns Mini Freunde produziert.?

    Für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Tim

  9. #59

  10. Zitat Zitat von T.louis Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen.
    Könnte mir einer ein passendes Kabel für meinen Mini MPI Classic herstellen um die Software verwenden zu können.
    Gibt es vielleicht eine Firma, die so was für uns Mini Freunde produziert.?

    Für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Tim
    mems-rosco geht nicht an MPI, nur für mems 1,3 und 1,6.
    Hier https:https://www.dropbox....sgauge.zip?dl=0 ist eine Version , welche auch mit höheren Versionen gehen soll!

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •