Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Abzieher sinnvoll? Welcher?

  1. #1

    Abzieher sinnvoll? Welcher?

    Da diese Abziegeräte ja nicht so teuer sind, denke ich darüber nach mir einen zu zu legen.

    Da gibts ja diese unter 20 Euro. Vermutlich aus Spritzguss und brechen bei stärkerer Last. Das dann eher nicht.

    Im Preissegment zwischen 20 und 30 gibt es Angebote mit dem Hinweis "Stahl geschmiedet". Das sollte doch ausreichen, oder?
    Die Teile im 100er-Bereich dürften over the top sein.


    Jetzt ist nur die Frage: ist so eine Anschaffung sinnvoll (Hauptaufgabe wäre Radlager)?
    Wenn ja: welche Größe und Bauform? 2-Arm, 3 Arm, Größe?


    Oder ist so ein Schraub-Pressenset sinnvoller als ein Abzieher?
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  2. #2
    Hallo Michael,

    vergesse nicht einen Kugelgelenkabzieher, den brauchst du für die Spurstangen.

    Schöne Grüße
    Dietrich

  3. #3
    Für die Radlager beim Mini habe ich bisher keine Abzieher benutzt. So wie es Dietrich schon sagte schon für die Spurstangenköpfe und die Traggelenke.

  4. @'Sailorbrand'
    Für Radlager braucht man gar keinen Abzieher. Die werden ein- oder ausgetrieben, bzw. gepreßt.

    Engagierte Schrauber haben :
    --Kugelbolzenausdrücker (unbedingt Scherentype, keine Gabel)
    --1 1/2" Nuß, tiefe Ausführung
    --1 5/16" Nuß
    --Federspannwerkzeug in ordentlicher Ausführung
    --Kupplungsabzieher
    --Drehmomentschlüssel bis 260NM
    --3 Arm Abnehmer zur Demontage des Ölfilters (speziell bei allen Minis nach 1972 und vor 11/96)
    sehr brauchbar ist darüberhinaus (wenn sich einmal eine günstige Gelegenheit bietet soetwas drehen zu lassen) :
    --Buntmetall'dorn' in oben ca. 35mm stark am unteren Ende auf 20mm reduziert und so lang, daß man bei eingebautem Triebwerk gut beim Kupplungsabziehen 'dröhnen' kann

    Damit wäre eine Mini-Werkstatt schon gut aufgestellt.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  5. #5
    Danke euch.

    --Kugelbolzenausdrücker (unbedingt Scherentype, keine Gabel)
    --1 1/2" Nuß, tiefe Ausführung
    --1 5/16" Nuß
    --Drehmomentschlüssel bis 260NM (billig)

    hab ich :-)

    Mit der Kupplung kam ich noch nicht ins Gehege.
    Wenn wir schon am auflisten sind, käme mir noch ein Entlüftungsdingens mit dazu.


    Oder bei Lars ausleihen.....
    Geändert von sailorbrand (25.10.2017 um 11:19 Uhr)
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  6. #6
    Zitat Zitat von Andreas Hohls Beitrag anzeigen
    @'Sailorbrand'
    Für Radlager braucht man gar keinen Abzieher. Die werden ein- oder ausgetrieben, bzw. gepreßt.

    Engagierte Schrauber haben :
    --Kugelbolzenausdrücker (unbedingt Scherentype, keine Gabel)
    --1 1/2" Nuß, tiefe Ausführung
    --1 5/16" Nuß
    --Federspannwerkzeug in ordentlicher Ausführung
    --Kupplungsabzieher
    --Drehmomentschlüssel bis 260NM
    --3 Arm Abnehmer zur Demontage des Ölfilters (speziell bei allen Minis nach 1972 und vor 11/96)
    sehr brauchbar ist darüberhinaus (wenn sich einmal eine günstige Gelegenheit bietet soetwas drehen zu lassen) :
    --Buntmetall'dorn' in oben ca. 35mm stark am unteren Ende auf 20mm reduziert und so lang, daß man bei eingebautem Triebwerk gut beim Kupplungsabziehen 'dröhnen' kann

    Damit wäre eine Mini-Werkstatt schon gut aufgestellt.

    Andreas Hohls
    Juhu ich habe eine mini Werkstatt

    Jetzt noch einen Plan was man mit dem ganzen Zeug anfängt und ihr könnt Meister zu mir sagen

  7. #7
    @Lars

    Jetzt mußte nur noch ne dreistellige Zahl an Kilometern schaffen und zwar mir nem Mini, den Du selbst geschraubt hast !!!
    Ich kam ich sah ich ging wieder.

  8. #8
    Zitat Zitat von Ronhill Beitrag anzeigen
    @Lars

    Jetzt mußte nur noch ne dreistellige Zahl an Kilometern schaffen und zwar mir nem Mini, den Du selbst geschraubt hast !!!
    André hat 5000km geschafft obwohl ich bissle geholfen habe ;) zählt das auch :)

  9. #9
    Sonderangebot:
    https://www.ebay.de/itm/Messingdorn-...-/282445112941



    @Lars: , wäre das nix für dich?
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  10. #10
    Wozu hab noch jede Kupplung runterbekommen :) musst nur mit einem guten abziehen arbeiten ;)

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Kugellager aus- bzw. abzieher?
    By Alpenflitzer in forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 17:05
  2. Welcher Querlenker wären sinnvoll?
    By Rocco in forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 12:42
  3. nochmal abzieher?
    By Mondgesicht1 in forum Motor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 12:41
  4. MIT:ohne:?ABZIEHER
    By Mondgesicht1 in forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 16:24
  5. Abzieher in HH...
    By Breaky in forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 00:15

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •