Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Benzin Rücklaufleitung?!

  1. #1

    Benzin Rücklaufleitung?!

    Hallo zusammen,
    ich wollte heute meinen kleinen nach längerer Zeit starten.
    Nach einigem Orgeln roch es stark nach Sprit und auf der Beifahrerseite
    Tropfte der Sprit runter. Ich habe dann herausgefunden das es die hintere
    Leitung vom HIF44 vergaser ist. Die geht dann in ein kleines Metallrohr vorne
    über die Kupplung und dann weiter nach unten.
    Dort endet das Rohr dann und der Sprit kommt raus.
    Muss da nicht der Sprit zurück zum Tank? Ich finde leider nichts, ob da eine schlauch
    drauf gehört. Ist das die Rücklaufleitung?
    Hilfe. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank.
    Geändert von Hollowman01 (05.12.2017 um 14:43 Uhr)

  2. #2
    Das ist quasi nur ein Überlauf, damit der Sprit nicht auf den Krümmer tropft, da wird dein Schwimmerventil hängen oder verschlissen sein.
    Gibt es Reperatursätze dafür.

    Grüße
    :D
    Mini, Power of Dreams

  3. #3
    Vielen Dank Pate. Ok. Aber ist das richtig das der Sprit dann auf die Straße läuft?

  4. #4
    War damals so, heute darf davon nichts mehr ins Freie gelangen, da wäre die Leitung an den Tank angeschlossen.
    Aber das heißt jetzt nicht, dass es bei dir so sein sollte, da sollte normal nix raus kommen.

    *auße evtl. töpfchen, wenn das ventil schließt. Wenn da merklich was rauskommt, Benzinkammer prüfen :)
    :D
    Mini, Power of Dreams

  5. #5
    Ok. Danke dir. Hatte mich gewundert das es nicht in den Tank zurück geht. Aber dann werde ich mir den vergaser noch mal angucken.

  6. #6
    Zitat Zitat von Hollowman01 Beitrag anzeigen
    Aber dann werde ich mir den vergaser noch mal angucken.
    Nicht nur "anschauen" sondern gleich richtig machen...

    Bestell dir ein Servive Kit CSK75 (klick mich) und ggf. noch die passende Nadel "BFY (klick mich)" für den Vergaser-Cooper und wechsele die notorischen Verschleißteile. Dann hast du lange Zeit wieder Ruhe...
    Die Teile gibt´s auch beim Teilehändler in D

    Oft fängt´s mit dem Schwimmernadel-Ventil an, wie bei dir... Dann macht er Probleme beim Anlassen, weil die Dichtungen im Choke-Mechanismus undicht werden...

    In dem Service Kit ist alles drin, was du brauchst...

    Die Drosselklappen-Welle und ihre Buchsen verschleißen sehr selten...

    Zum Abschluss noch mit dem CO-Tester einstellen und gut... Es sei denn, er ist modifiziert (Stage 1 Kit etc...). In dem Fall brauchst du dann die passende Nadel (von der verbauten ablesen, wenn möglich, bevor du bestellst...)

    Gruß, Diddi

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Spi Zu- Rücklaufleitung?
    By Horzi in forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 10:12
  2. rücklaufleitung wo anschließen?
    By thomas.d in forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 20:51
  3. mechanische Benzinpumpe und Rücklaufleitung
    By jack union in forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 15:02
  4. suche Rücklaufleitung vom Vergaser
    By cooperman16 in forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 08:01

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •