Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Neue Reifen gesucht - wer kann helfen (165/60 R12 oder 175/50 R13)

  1. #1
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22

    Question Neue Reifen gesucht - wer kann helfen (165/60 R12 oder 175/50 R13)

    Hallo zusammen,

    die ersten Sonnenstrahlen machen Lust auf den Frühling, und unser Kleiner rüttelt schon immer wieder von innen an der Garagentür, wann er denn endlich mal wieder raus darf

    Leider stehen einige Arbeiten und ein neuer TÜV an, so dass ich mich in nächster Zeit nach laaaaanger "Abstinenz" wahrscheinlich häufiger hier blicken lassen und um Hilfe bitten werde

    Aber zum Thema: aktuell sind uralte Pirellis montiert (175/50 R13) - das war wohl für die "Blue Star" Edition die Standardbereifung; im Schein steht allerdings nur was von 165/60 R12...

    Kann mir hier schonmal jemand weiter helfen zum Thema:
    a) was darf ich überhaupt fahren (hätte gedacht dass die 175er eingetragen sein müssten; beim letzten TÜV waren dia auch schon drauf - war deshalb überascht dass nichts drin steht)
    b) welche Reifengröße wäre sinvoller?
    c) welcher Reifen (Marke/Modell) empfiehlt ihr?

    Wirklich viel Auswahl gibt es ja bei beiden Größen eigentlich nicht; darum hoffe ich auf Eure Erfahrung

    Achja, weil ich ein paar andere threads gesehen habe die in die Richtung abgedrifted sind: es geht mir hier nicht darum irgendwelche billig-Schlappen zu bekommen, sondern einfach einen guten Satz neuer Schuhe für den Kleinen. Und wenn ein paar Euro hin oder her einfach Sinn machen (z.B. wegen Sicherheit, Fahrgefühl etc.) dann gebe ich die gerade bei sowas wie Reifen gerne aus und habe ein sicheres Gefühl dabei...

    Danke schonmal für Eure Hilfe und jeden Tipp

    Viele Grüsse!

  2. #2
    Hallo,

    dann wäre erst einmal die Frage, welche Felgen an deinem Mini montiert sind, bzw. welche Felgen zur Verfügung stehen.
    Vermutlich wirst du auf den derzeit montierten Felgen nicht die gem. Kfz Schein geforderten 12"-Felgen montieren können.
    Grüße
    Andreas

  3. #3
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.563
    Wenn die 175er problemlos durch den letzten Tüv gingen, hat der Mini mit Sicherheit breite Kotflügelverbreiterungen und somit ist alles soweit ok. (Ausser die spezielle DGH Konfiguration, die ich jetzt mal ausschließe)

    Es muß nicht alles explizit eingetragen sein, wenn es dem Serienzustand des Modells z.B. mit Sonderzubehör entspricht.
    Wenn es der Blue Star ist, ist alles perfekt.
    Geändert von J&A (06.03.2018 um 00:29 Uhr)
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  4. @'Schlomos'

    Ein Blue Star sollte auf Grund seines Status als Sondermodell immer 6x13" Räder aufweisen :

    https://www.google.de/search?q=mini+...vXy1lR5E70C5M:

    was gleichzeitig 175/50x13 bedeutet.

    Ein sehr guter Alltagsreifen in Kombination von Einkaufen fahren bis hin zu Fahren auf abgesperrter Strecke kann der alles, was ein Std. oder auch verbessertes Fahrwerk zuläßt.
    Erst wenn ein Trackday rennsportliche Anforderungen stellt kann ein Semislick mehr, was hier aber wohl nicht zur Debatte steht.

    Und die Einleitung hat dieses Thema ja glücklicherweise ausgeschlossen, gut so, deshalb nur zur Bestätigung :
    Gibt es beim Reifenfachhandel, gibt es beim Mini Teilefachhandel und sicher auch beim 'billigen de-Jakob'. Somit auch dort freie Auswahl.

    P.S.: Auch wenn das nicht gefragt war, deshalb nur als Nachsatz. Wenn einmal etwas zuviel Geld da ist, dann würde sich der Blue Star (und seine Bediener) freuen, wenn das Fahrwerk in Bezug auf Sturz und Nachlaufwerte , sowie die Spur hinten einstellbar gemacht würde mit festgelegtem Hilfsrahmen, denn dann führe er deutlich angenehmer. Aber, siehe vorstehend, das nicht zur Diskussion sondern als Anregung.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  5. #5
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22
    Guten Morgen zusammen!

    und vielen Dank schonmal für die ersten Meinungen!

    Die Felgen am Mini sind die original Minilite (5-Stern, 6x13) - war nur überascht dass die gar nicht im Schein extra erwähnt werden müssen (aber gut zu wissen - werde mal eine Kopie von dem alten Prospekt ins Handschuhfach legen, nur für den Fall dass es mal jemand genauer wissen will was damals der "Serienzustand" war ) - das erweitert ja dann zumindest die Auswahl wenn grundsätzlich beide Größen möglich sind.

    An neuen Felgen sollte es ja dann auch nicht scheitern - wenn es denn dafür einen Grund gäbe (mein allererster Mini hatte 12 Zöller; der hat aber schon vor gut 15 Jahren leider das zeitliche gesegnet so dass die Erinnerung an Fahrverhalten usw nicht mehr die frischeste ist )

    Hat jemand daher noch einen Tipp welche Größe bzw. Reifenmodell denn bei normaler Nutzung "am Besten" auf der Strasse liegt?

    Danke nochmal & viele Grüße!

  6. #6
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22
    Hallo @Andreas - Danke; hatte irgendwie gehofft dass Du über diesen thread stolperst nachdem Du bei der Suche bei diversen Reifenfragen aufgetaucht bist

    Wenn ich also bei 13 Zoll bleibe, ist ja die Auswahl nicht soooo riesig um es vorsichtig zu formulieren. Und wenn ich andere threads richtig verstanden habe, gibt es eigentlich zum Yokohama A539 keine wirklich Alternative (auch wenn mich ja ehrlich gesagt dieses tolle EU-Reifenlabel etwas abschreckt; wenn ich nach dem gehe, ist der ja eigentlich nur laut, sehr "durstig" und bei Regen mit Vorsicht zu genießen )

    Aber da baue ich doch lieber ganz auf die Praxiserfahrungen hier! Falls also noch jemand einen anderen Empfehlen kann oder sonstige Tipps hat, immer gerne!

    DANKE!

    P.S. Danke auch speziell für den Hinweis in Sachen Sturz usw. Zuviel Geld ist zwar sicher nicht da, aber wir sind fest entschlossen dass uns der Kleine - den wir uns als Hochzeitsauto gekauft haben - noch viele Jahre begleiten soll; von daher kommt das auf jeden Fall gleich mal auf die Liste an Dingen die zu erledigen sind! (auch wenn ich da selbst leider absoluter Laie bin - der nächste thread kommt bestimmt! )

  7. #7
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.563
    auch wenn mich ja ehrlich gesagt dieses tolle EU-Reifenlabel etwas abschreckt; wenn ich nach dem gehe, ist der ja eigentlich nur laut, sehr "durstig" und bei Regen mit Vorsicht zu genießen
    Die Kriterien sind beim Mini als vollkommen unwichtig zu werten. Die Kiste ist von Haus aus laut und durstig, da fallen Reifen wirklich nicht ins Gewicht.
    Yokos A 539 sind daher uneingeschränkt zu empfehlen.

    Bei Regen muß man bei den leichtgewichtigen Fahrzeugen- egal welcher Marke und welcher Reifentyp- immer mehr aufpassen als bei einem modernen Fahrzeug, das in aller Regel bei ähnlicher Reifenaufstandsfläche doppelt so schwer ist.
    Hier gehören Augen auf die Straße und die Hände ans Lenkrad. Wach zu sein hilft auch....
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  8. Ergänzend zu der absolut korrekten Aussage von 'J&A' :
    Mit A539 in 165/60x12 kann man(n) --frau auch-- unvernünftig schnell fahren, ohne daß er 'leicht' würde und aufschwimmt.
    Immer natürlich auch in Abhängigkeit zur Profiltiefe.

    Und als kleines 'PS' zum Thema Fahrfreude:
    Die übersichtliche Investition in die angesprochene Fahrwerksveränderung wird den Spaßfaktor deutlich steigern, weil es auch entspannter ist mit einem kontrollierbaren Mini zu fahren, auch bei Spurrinnen.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  9. #9
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.563
    Die übersichtliche Investition in die angesprochene Fahrwerksveränderung wird den Spaßfaktor deutlich steigern, weil es auch entspannter ist mit einem kontrollierbaren Mini zu fahren, auch bei Spurrinnen.
    Womit wir als Abrundung auch gleich mal schauen sollten, ob der Vorderwagen nicht schon längst abgesackt ist.

    Aber grundsätzlich lässt sich ein Mini mit überschaubarem Aufwand sehr fahraktiv umrüsten... wobei selbst schlechter Serienzustand schon ausreichend spaßfördernd ist.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  10. #10
    Dabei seit
    02 2005
    Ort
    Von England aus gesehen kurz vor München :)
    Beiträge
    22
    Hallo nochmal,

    super; die Yokohama's sind bestellt und der Kleine freut sich schon auf die neuen Schuhe ;-)

    Vielen vielen Dank!

    ...gleich geht's weiter in einem neuen thread mit ein paar Fragen zu Batterie (nach Tiefenentladung ist wohl eine neue fällig), Wegfahrsperre deaktivieren, Lenkungsäulenversteller ausbauen, und und und (will ja nicht dass hier irgendjemandem langweilig wird am Abend) Aber eins nach dem anderen

    Schönen Abend noch!
    seit 2015: 96er Cooper, 1.3 "Blue Star" - unser Hochzeitsauto | 2004: 93er Cooper, 1.3 SPi "Silverstone Edition" | 1998: 91er Mini Mayfair (MK V) in "flame red" mit weissem Dach - die Liebe beginnt...

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. neue Fegle oder kann man das Reparieren ??
    By SpaceWeedDrift in forum Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 20:03
  2. Wer kann mir helfen?
    By LorriPorri in forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 07:44
  3. wer kann helfen ??
    By edel in forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 16:16
  4. wer kann mir helfen??
    By nevis in forum Mini Discussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 16:13
  5. Wer kann Helfen ???
    By SudSound in forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2002, 15:08

Tags für dieses Thema

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •