Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Zündunterbrecher schmilzt

  1. @'Jenz1373'

    Elektronik wird nicht nötig sein, um eine perfekt funktionierende Mechanik zu korrigieren.
    Das System muß nur stimmen !
    Systeme mit Vorwiderstand oder Vorwiderstandskabel benötigen eine solche Zündspule. GCL111 oder 132 die dann 1.8 Ohm haben.
    Kontrolle : Spannung bei eingeschalteter Zündung an der Zündspule ankommend messen, Ohmigkeit der Zündspule messen.

    System ohne Vorwiderstand/Vorwiderstandskabel bekommen die volle Bordspannung (ca. 12.6 Volt) bei eingeschalteter Zündung an der Spule ankommend und haben eine Spule (GCL110 oder MSC105) mit 5-6 bzw. 3.2 Ohm.

    Wenn es eine Sportspule sein soll(40KV), dann lieber die MSC105 von Intermotor wählen, da DLB105 keine originale LUCAS Fertigung mehr ist(seit ca. 9 Jahren) und schnell Ausfälle zeigt(2009 beginnen am Rennauto erstmals festgestellt.

    GCL110 wird aber absolut zuverlässig und gut funktionieren in einem Std.Motor.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  2. @Andreas,
    alles korrekt!
    das mit den Ausfällen der DLB105 kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch genügende von LUCAS lagernd und verbaue diese in diversen Engländern und auch in anderen Fabrikaten.
    Wenn Defekte auftauchen dann meißt wegen defekter Kondensatoren oder zu hoher Ladespannung unter Betrieb, sprich defekter Lima-Regler durch welche dann oft bis knapp an die 20Volt kommen.
    By the way, freue mich immer deine wirklich ausführlichen Erklärungen zu lesen!
    lg
    Berni
    B.M.C. of Austria
    Mini MPI 90PS frei progr. ECU
    Mini Minus Race Car
    Jimini MK1
    Mini Van (in Arbeit)
    Clubman GT (in Arbeit)
    Mini Honda Vtec (in Arbeit)
    Austin Seven Ruby 1936
    Austin A35
    TVR Chimaera 500
    Mazda MX5 NA Supercharged
    Morris Ital

  3. @Andreas,
    alles korrekt!
    das mit den Ausfällen der DLB105 kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch genügende von LUCAS lagernd und verbaue diese in diversen Engländern und auch in anderen Fabrikaten.
    Wenn Defekte auftauchen dann meißt wegen defekter Kondensatoren oder zu hoher Ladespannung unter Betrieb, sprich defekter Lima-Regler durch welche dann oft bis knapp an die 20Volt kommen.
    By the way, freue mich immer deine wirklich ausführlichen Erklärungen zu lesen!
    lg
    Berni
    B.M.C. of Austria
    Mini MPI 90PS frei progr. ECU
    Mini Minus Race Car
    Jimini MK1
    Mini Van (in Arbeit)
    Clubman GT (in Arbeit)
    Mini Honda Vtec (in Arbeit)
    Austin Seven Ruby 1936
    Austin A35
    TVR Chimaera 500
    Mazda MX5 NA Supercharged
    Morris Ital

  4. #14
    Hallo zusammen,
    schon einmal vielen dank für eure Hilfe, ich hatte mir die DLB105 bestellt.
    Habe diese auch schon eingebaut und vorhin getestet,nach ca.15min ist noch nix geschmolzen und ich konnte die Zündspule noch kurz anfassen.
    Die Spannung bei laufendem Motor liegt so bei ~13.9 +-0.2.
    MfG

  5. #15
    Das freut mich, jetzt noch umrüsten auf Kontaktlos und du hast ruhe.
    Gruß
    Braunschweiger Mini Tage 2019 (28.6.2019 bis 30.6.2019)

    Felgen und andere Infos
    Mini MK1- MK7
    SU Nadel Rechner

  6. #16
    Ja das stimmt ;)

    Aber ich bin jetzt schon ca. 50km ohne Probleme gefahren.

    Nur leider springt jetzt der Drehzahlmessern in die höhe sobald ich das gas etwas weiter durch drücke.

  7. Das klingt nach einem Übergangswiderstand in der Kette des Steuerimpulses für den Drehzahlmesser '--' Seite der Zündspule/Verteiler Verkabelung.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. warum schmilzt ein plus pol
    By grani in forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 10:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 14:29

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •