Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ausrücklager (Nicht-MINI) rasselt

  1. Ausrücklager (Nicht-MINI) rasselt

    Hallo bei meinem automobilen Neuzugang (Neuwagen aus GB) rasselt für mein Empfinden das Ausrücklager.

    FORD GDI (Duratec) Frontmotor, hydraulisch betätigte Kupplung, MAZDA MX-5 Getriebe. MORGAN +4

    Klar habe ich Garantie, in GB 700KM einfach.

    Grundsätzlich hat das Auto eine leichte "Grundgeräuschkulisse", auch ein leicht klapperndes Rasseln im Stand bei Leerlauf.
    Das hatte ich den Hydrostösseln zugeschrieben, gestern fiel mir erstmals auf, das das Geräusch bei getretem Pedal verschwindet.

    Ich tippe daher auf das Ausrücklager. Früher sagte man "bisschen Ausrücklagerklappern ist nicht schlimm, macht man mit der
    Kupplung..."

    Als entschiedener Klappergegner sehe ich das skeptisch. Daher die Frage klappern schlimm ja oder nein?

    Gruß aus Mainz

    René

  2. #2
    Da du ein Klappergegner bist: Machen, wird net besser :D
    Mit Null Ahnung richtig weit gekommen:thumpsup:

  3. #3
    Eines unsrer alten Autos, ein Steilheck-Polo, hatte ein immer wieder mal klapperndes Ausrücklager über fast die ganze Zeit, die es in unserem Besitz war. Hat mit vielleicht 30000km angefangen, bis ich das Auto mit bestimmt 130000 km weggeben hab.
    Wenn es natürlich stört, muss man das machen. Ansonsten halt beobachten. Verändert es sich (wenn, dann ja zum schlechteren) muss man sowieso schnell handeln. Bei meinem Astra ging auch mal eines kaputt, dass ging dann recht schnell, keine 500 km.

    Gruß. Martin.
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  4. Na, Treffer...

    Klappern ist nicht mein Ding, daher die "GRANI" Variante... Aber auf der anderen Seite was man(n) nicht (so ohne weiteres) ändern kann - versuchen damit zu leben. Bzw. beobachten.

    Also höre ich mir das an. Als Spielzeug II werden nicht so viele KM zusammen kommen. Also schön im Auge bzw. Ohr behalten und ggf. mit der nächsten Inspektion angehen.

    Paßt.

    Gruß aus Mainz

    René

  5. #5
    Wenn es zu sehr stört... das Radio lauter machen....

    Gruß. Martin.
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  6. #6
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.558
    Lt. MX-5-Forenquergelese ist das wohl kein ungewöhnliches und eher harmloses Problem.

    Vermutlich macht es nur Geräusche im ausgekuppelten Zustand ohne Gang. Sprich unbelastet.
    Wenn es eingekuppelt nicht singt oder nervt, geht's ja noch.

    Andererseits: Auch wenn es ein fabrikneuer Oldtimer (übrigens echt schönes und schön zu fahrendes Auto - wenn ich dann mal älter bin.... ) ist, sollte das nicht sein. Ist ja kein Dacia und kostet auch etwas mehr. Der +4, den ich fahren durfte (2,0L Fordmotor mit 160PS) war unauffällig. Da war eher die etwas reaktionsträge Federung/Dämpfung der Vorderachse gewöhnungsbedürftig. Was aber an der etwas komischen Konstruktion liegt.

    Besteht nicht die Möglichkeit einen Morganhändler in D. aufzusuchen?
    Es geht ja auch um die fachliche Einschätzung, was normal ist.

    ClassicLine in Kirchheim wäre zu empfehlen.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  7. Mit deutschen Händlern hatte ich noch nicht zu tun. Unabhängig das die Autos in D deutlich teuerer sind hatte ich im Vorfeld mich schlau
    gemacht.

    Idee war zunächst ein (neuer) 4/4... Da hatten die deutschen Händler einige im Internet. Nachdem ich durch den englischen Händler erfahren hatte, das da die Produktion wegen Abgasproblemen eingestellt wird passierte was komisches: die deutschen Neuwagen waren auf einmal alle 5000,- EUR teurer. Ein Händler war so witzig und textete die Anzeige um in "unsere Last Edition"... Bei einer Wartezeit von einem Jahr von einer Last Edition zu sprechen, als noch gar nicht feststand das die Produktion eingestellt wird ist schon stark.

    Da habe ich irgendwie keine Lust dazu 200KM zu fahren um mir irgendwelchen Unfug anzuhören. Zumal ich da an Objektivität nicht wirklich glaube...

    Vertragshändler sind in Hamburg (da könnte ich auch nach GB fahren) und Düsseldorf. Merz & Pabst, Stuttgart hat anscheinend nur noch den Status als VertragsWERKSTATT.

    Da die Fahrleistung nicht so hoch sein wird und es nächstes Jahr ohnehin zur Inspektion nach GB geht werde ich das wohl beobachten.

    Bezüglich der Geräuschkulisse hatte ich das zunächst als leichtes Klappern der Hydros, ähnlich der Harley eingestuft.

    Vielen Dank für Eure Einschätzung!

    Gruß aus Mainz

    René

  8. FORD GDI (Duratec) Frontmotor, hydraulisch betätigte Kupplung, MAZDA MX-5 Getriebe. MORGAN +4.
    "Aber Dickes Fragezeichen"
    Ich würd Sagen, das Ausrücklager schnarrt auf der Führungswelle.............
    Wenn ein Mini steht, ist er eine Immobilie ......

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Schalthals Schaltknüppel rasselt
    By sachleon in forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 15:58
  2. Leider Getriebe und nicht Ausrücklager!!!
    By miniman1877 in forum Motor
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 12:57
  3. Ausrücklager defekt!? Wer kann helfen?
    By miniman1877 in forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 17:53
  4. Ausrücklager
    By Mini´89 in forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 19:59
  5. Steuerkette rasselt
    By speedcooper71 in forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2003, 00:34

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •