Wer sich einen solchen Mini Baujahr 68 zulegt, sollte wissen, dass Überlackierte Altschäden mit Sicherheit sehr kostenintensiv sein können, was ich da sehr vermute, wenn man den " Originalzustand " erreichen möchte.
Wenn man den Mini so wie angeboten fahren will, ist der Preis zu hoch für dieses Bastelteil.
Diverse Sachen müssen gemacht werden wie z.B. die durchhängenden Türen und zwingend die Nachrüstung einer Scheibenbremsanlage (Fahrsicherheit/Zulassungsbestimmung).

Dass der Vorderbau primitiv ausgetauscht wurde, lässt sich an den Schweißnähten gut erkennen.
Es dürfte auch mit Sicherheit eine englische Karosserie sein, da kein Detail auf einen Innocenti hinweist.

Wer einen Mini - Schiebefenster haben will und keine Angst vor viel Arbeit hat, der sollte den Mini nach einer erfolgreichen Preisverhandlung kaufen !