Hilfe!!! Heizung funzt überhaupt nicht.... usw.

  • Hallo Leute!


    Habe nen MK II Bj.88, leider ne zien´mliche Laube, versuche ihn aber erstmal fahrtüchtig zu bekommen.


    Habe leider Null Papiere, geschweige den ne Gebrauchsanleitung oder sowas, wer könnte mir eine besorgen oder kopieren?


    Mein größtes Problem über den Winter war die Heizung und Lüftung!


    Es war nie so ganz klar ob er heizt , wenn man den Hebel zieht oder drückt.
    Wenn er mal richtig heizte, lief dann unten am Fußraum Flüssigkeit auf die Beifahrerseite aus. Oben kam kaum Luft aus den Lüftungsschlitzen an die Frontscheibe.
    Die Scheiben beschlgen ständig mit einer milchigen Schicht.


    Was tun sprach Zeus?


    RASCH für jede Hilfe dankbar

    fahre:
    89er Austin Mini "Blue Riot 69"
    und
    90er Mini Checkmate "Dark Saint 69"

  • Laut Baujahr mußt Du denn Heizungszug hinein schieben zum Heizen. Es sei denn der Wagen hat schon einen Bremskraftverstärker. Dann genau anders herum. Das Wasser im Heizungkühler bedeutet nichts gutes.....der ist leider undicht. Bei einigen Versionen sind es nur die Anschlußstutzen am Wärmetauscher , abschrauben O-Ringe erneuern....etwas Dichtmasse drauf und gut.




    ------------------
    Gruß
    Michael Hagedorn


    www.minimotorsport.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!