Motorumbau 1000er auf 1300er Vergaser

  • Bin gerade dabei, meinen 1000er MK2 (Bj. ´86) auf 1300ccm umzubauen. Der neue Motor stammt vom Metro, hat jetzt einen HIF44 Vergaser, Fächerkrümmer und K&N Filter.


    Besteht eine Chance, den beim TÜV eingetragen zubekommen und was ist dafür noch zu ändern (Bremsen ??)


    Dummerweise braucht der Wagen eine Vollabnahme, da er 2 Jahre stillgelegt war.


    Bin für jeden Tip dankbar,
    Christian

  • Du muß dir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Rover holen ,außerdem wird dein 1000er auch sicherlich keinen Bremskraftverstärker haben ,den brauchst du!Sonst alles weitere in Sachen Bremse müßte gleich sein ( vorrausgesetzt du hast vorne Scheibenbremse ).


    [Dieser Beitrag wurde von minifreak am 05. Mai 2001 editiert.]

    ***********************************
    nach schweren Miniunfall vom Minivirus geheilt


    ***********************************

  • Dann will ich mal keine illegalen Tips geben , und habe den letzten Satz gelöscht ! Aber es wäre das einfachste !!!!!

    ***********************************
    nach schweren Miniunfall vom Minivirus geheilt


    ***********************************

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!