Posts by phil_ed9

    Liebe Mini Fahrer


    Coastracing Motorsport Events ist auch dieses Jahr wieder mit einigen Events am Start. Nebst den klassischen Trackday's, haben wir neu einen SIM-Race Event im Kalender. Dieser Event im professionellen Rennsimulator soll die kalten Wintermonate mit virtuellem Rennsport etwas verkürzen.

    Auch dieses Jahr haben wir wieder am Freitag vor Pfingsten Mirecourt gebucht. Mirecourt feierte im Herbst 2023 ihre Eröffnung. Die Rennstrecke hat eine Streckenlänge von 3.65km und bietet viel Abwechslung mit schnellen Ecken biggrin_new.gif Optional können auf diesem Track Boxen für 2- oder 4 Autos gebucht werden.

    Tackday-Termine2024.png

    GFPwYQV

    Allgemeines zu unseren Events:

    Unsere Trackdays richten sich an Alle Motorsport-Begeisterten, welche ihr eigenes Fahrzeug in der sicheren Umgebung einer gut ausgebauten Rennstrecke erfahren möchten.

    Alle unsere Events finden im Open Pitlane Modus statt. Das heisst, es gibt keine Gruppeneinteilung. Jeder Teilnehmer kann während des ganzen Tages (9-17Uhr) selber entscheiden, wann, wie lange und wie oft er fahren möchte. Dadurch entstehen keine lästigen Wartezeiten zwischen den Gruppenphasen bei fixem Zeitplan.

    Die max. Anzahl an Fahrzeugen, welche sich gleichzeitig auf der Strecke befinden, ist begrenzt.

    Unsere Teilnehmerfeld ist sehr breit und reicht vom Hobby-Trackdayfahrer bis zum Profi, welcher z.B. noch das finale Setup an seinem Wagen testen möchte. Trotz dieser breiten Spanne zeichnen sich unsere Events durch den respekt- und rücksichtsvollen Umgang unter den Fahrern auf und neben der der Rennstrecke aus. Im Fahrerlager herrscht jeweils eine familiäre Stimmung, welche zu geselligen Benzingesprächen einlädt.

    Tackday-Maerz.pngTackday-Mai.pngTackday-Juli.pngTackday-August.pngTackday-Oktober.png



    Daten:

    • Samstag 03. Februar / SIM Race Event - SIM Lounge, Hinwil - CH / Preis 150 CHF
    • Freitag 22. März / Anneau du Rhin / 3.7km Variante / Preise ab 329EUR
    • Freitag 17. Mai / Mirecourt / 3.6km Variante / Preise ab 379EUR
    • Samstag 06. Juli / Circuit de Chenvieres / 3.5km Variante / Preise ab 299EUR
    • Samstag 24. August / Anneau du Rhin / 3.7 km Variante / Preise ab 379EUR
    • Freitag 11. Oktober / Anneau du Rhin / 3.0km Variante / Preise ab 299EUR

    Die drei Rennstrecken eignen sich bestens für alle Fahrzeugklassen. Schnelle und langsame Kurvenkombinationen, Schikanen sowie längere Geraden zeichnen diese Strecken aus.

    Grosszügige Auslaufzonen und Streckenmarshalls mit Flaggen tragen zur Sicherheit bei.

    Weitere Informationen sowie die Anmeldung zu den Events findet ihr unter: https://events.coastracing.ch


    Alle News sowie Bilder und Videos von den Events werden laufend auf unserer Instagram und Facebook Seite
    #CoastracingMotorsportEvents publiziert

    Bei Fragen könnt Ihr mich gerne unter events@coastracing.ch oder hier im Forum per PN kontaktieren.


    Es würde mich freuen, den einen oder anderen aus dem Forum auf der Rennstrecke begrüssen zu dürfen
    cool.gif


    Beste Grüsse aus der Schweiz,

    phil

    wie man sieht ist der Kofferraum noch nicht auslackiert, daher sind auch alle Verschraubungen nur provisorisch. Beim finalen Einbau werden natürlich passende U-Scheiben, sowie Muttern mit Nylonring verwendet. Die Querstrebe ist gummigelagert.

    Tank ist ganz gegen die Rückwand geschraubt und der Catchtank ist auch im Weg...So wird das nicht gehen. Aber danke trotzdem fürs Angebot.
    Der Stabi sieht nach Eigenbau aus, darf ich fragen aus welchem Stahl er ist ? Vllt. wäre es die einfachste Möglichkeit für mich, selbst was passendes zu bauen

    c6caaltf.jpg


    hast du ein Bild davon im verbauten Zustand ?
    Bei meinem Mini ist für einen Stabi unten HiRa ist mit der Auspuffanlage und gewünschter Bodenfreiheit platztechnisch auch schwierig :-(

    Hallo Forum,
    An meinem 1000er Mini von 1975 ist folgender Seitenspiegel verbaut:
    ">


    Ich habe diesen Typ Spiegel bislang noch an keinem einem Mini gesehen und frage mich deshalb, ob es sich um ein Originalteil, Zubehör oder um einen Spiegel einer anderen Fahrzeugmarke handelt. Ich hoffe auf Euer Fachwissen :innocent:

    Gruss,

    phil

    Geschätzte Mini-Fahrer,

    Da es hier im Forum auch einige Motorsport orientierte Mini Fahrer gibt, möchte ich es nicht versäumen, etwas Werbung für meine Trackdays zu schalten.


    resized-958a04924-flyer-1500x1200px.jpg">


    Coastracing Motorsport Events organisiert im 2022 drei Trackday auf den französischen Rennstrecken Anneau du Rhin und Chenevières.

    Unsere Trackdays richten sich an alle Motorsport-Begeisterten, welche ihr eigenes Fahrzeug in der sicheren Umgebung einer gut ausgebauten Rennstrecke erfahren möchten.
    Alle unsere Events finden im Open Pitlane Modus statt. Das heisst, es gibt keine Gruppeneinteilung. Jeder Teilnehmer kann währen des ganzen Tages (9-17Uhr) selber entscheiden, wann und wie lange er fahren möchte. Dadurch entstehen keine lästigen Wartezeiten zwischen den Gruppenphasen. Die max. Anzahl von Autos welche sich gleichzeitig auf der Strecke befinden ist begrenzt.

    Unsere Teilnehmerfeld ist sehr breit und reicht vom Hobby-Trackdayfahrer bis zum Profi, welcher z.B. noch das finale Setup an seinem Wagen testen möchte. Trotz dieser breiten Spanne zeichnen sich unsere Events durch den respekt- und rücksichtsvollen Umgang unter den Fahrer auf der Rennstrecke aus. Im Fahrerlager herrscht jeweils eine familiäre Stimmung, welche zu geselligen Benzingesprächen einlädt.


    Termine:
    :thumbs_up: Freitag 25. März / Anneau du Rhin / 3.7km Variante /  --> ausgebucht
    :thumbs_up: Samstag 9. Juli / Circuit de Chenvières / 3.5km Variante / Preise ab 299EUR

    :thumbs_up: Sonntag 28. August / Anneau du Rhin / 3.7km Variante / Preise ab 379 EUR

    :thumbs_up: Freitag 7. Oktober / Anneau du Rhin / 3.0km Variante / Preise ab 299EUR


    Beide Rennstrecken eignen sich bestens für kleine Renner wie der Mini es ist. Schnelle und langsame Kurvenkombinationen, Schikanen sowie Vollgas-Geraden zeichnen diese Rennstrecken aus.

    Grosszügige Auslaufzonen und Streckenmarshalls mit Flaggen tragen zur Sicherheit bei.


    Weitere Informationen sowie die Anmeldung zu den Events findet ihr unter: https://events.coastracing.ch

    Alle News werden laufend auf unserer Facebook Seite #CoastracingMotorsportEvents publiziert
    Bei Fragen könnt Ihr mich gerne unter events@coastracing.ch oder per PN kontaktieren.

    resized-3c7704361-trackday-07102022-1200x80.jpgresized-9ec004403-trackday-09072022-1200x80.jpg">resized-ffa104432-trackday-25032022-1200x80.jpg


    Es würde mich freuen, einige Mini-Fahrer hier aus dem Forum begrüssen zu dürfen


    Beste Grüsse
    Philipp

    Hallo zusammen,


    Suche für einen 1000er Mini von 1974 folgende Teile:

    Dichtung Kofferdeckel mit Befestigungsklammern für die Montage am Deckel

    Mini 1000 Bagde, Emblem für die Montage am Kofferdeckel

    Lampenglas oder komplette Leuchte vom Innenraum
    Federelementspanner für Elemente mit Zoll-Gewinde

    Abdeckung (Auflage) Armaturenbrett für Mitteltacho in schwarz
    Standart Verbreiterungen Rover-Mini hinten

    U-Bügel für Sitzverriegelung am Boden

    Abdeckung für die Türschliesser innen an der Türverkleidung


    Gerne erhalte ich Eure Angebote per PN mit Preisangabe


    Gruss,

    phil

    Konnte das Problem zwischenzeitlich gelöst werden ? Falls ja, was war schlussendlich die Ursache ?


    Ich habe leider zur Zeit dasselbe Problem mit den Competition Cones von Minisport an der Vorderachse. Die Hi-Lo's sind komplett runtergedreht und zusätzlich ca. 4mm auf der Gewindeseite gekürzt. Kugelpfanne sitzt richtig im oberen Querlenker wie im Hi-Lo. Der Mini ist vorne gefühlt 10cm zu hoch.


    Was mir bei der Montage aufgefallen ist, die Passung zwischen Gummifederelement und Hi-Lo hat kein Spiel, bzw. ist eine leichte Presspassung. Muss das so sein ? Meine Vermutung ist, dass das Gummielement nicht richtig auf dem Aluteller vom Hi-Lo aufliegt. Ein geringer Spalt von ca. 1mm dazwischen ist noch zu sehen.