Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Flatternder" Drehzahlmesser

  1. #1

    "Flatternder" Drehzahlmesser

    Tach Post,
    Bräuchte mal einen elektriker-Rat.
    Mein drehzahlmesser zeigt lediglich unter Last den richtigen wert an, im Stand z.B. wandert er hektisch zwischen 500 und 4000 u/min.
    Ein Zweiter DZM macht selbiges, so das es sich um ein fehlerhaftes Signal handeln muß.
    Hat vielleichtjemand ne Lösung, oder ne idee, was ich ändern, bzw. entstören muß???
    Gruß Bobo

  2. #2
    Hi,
    Versuch mach den DZM mit einem neuen Kabel an die Zündspule anzuschließen ohne dabei das Kabel in den Innenraum zu führen. Falls das klappt dann hast du eine undichte Stelle (loses Kabel oder keine Abschirmung am original Kabel). Die einfachste Lösung wäre dann das Kabel neu zu verlegen.

    Gruß Petar

  3. #3
    Hi Bobo,

    sofern Dein Mini keine kontaktlose Zündung drin hat, würde ich auch mal den Kondensator in Betracht ziehen. Dieser ist kaum zu teste aber für ein paar Euros günstig zu ersetzen. Tausch' ihn einfach mal aus.

    Gruss,
    Michael

  4. #4
    Erstmal danke, aber:
    Das Kabel ist es nicht, ward schon probiert. und. ich habe eine kontaktlose Zündung.
    Vor daher dachte ich jetzt mal daran den spannungsregler des armaturenträgers zu entstören. mal sehen vielleicht bringt das ja den erfolg
    Bobo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell ist Euer Mini ???
    Von joli77 im Forum Motor
    Antworten: 407
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 13:35
  2. Drehzahlmesser und Licht
    Von Hollowman01 im Forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2002, 09:19
  3. Drehzahlmesser zeigt unter Last weniger an
    Von vinzelbergd im Forum Elektrik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2001, 04:50

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •