Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Eigenbaurahmen & Antriebswellen

  1. #1

    Eigenbaurahmen & Antriebswellen

    Hallo zusammen

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken einen Honda Motor in meine Mini Karosse zu verpflanzen, welche schon länger in der Werkstatt rum steht und nach Restauration schreit. Da ich mit einem Honda Integra im Motorsport tätig bin, fällt auch die Wahl nach dem Motortyp nicht schwer. Praktisch das ich auch davon noch den einen oder anderen rumliegen habe :-)
    Zum Einsatz soll der Mini gelegentlich an Trackday's auf dem Rundkurs zum Einsatz kommen.

    Den Rahmen möchte ich selber bauen. Was mir bis jetzt noch etwas unklar scheint, ist das Thema Antriebswellen.
    Bei den Komplettpaketen ala Allspeed oder Minitec sind ja entsprechend gefertigte Wellen dabei. Doch wie macht Ihr die Wellen für euren Eigenbau-Rahmen passend ? Die Methode Mini mit Honda Welle verschweissen hab ich mir schon angeschaut, doch wie standfest in Betracht mit einem B18C6 Motor bekommt man das hin ?


    Gruss phil

  2. #2
    Hallo Phil,

    Denke der beste Ansprechpartner für dich ist Achim alias Ringmini.

    Er fährt mit seinem Umbau sogar Schotter Rallye.

    Scheint zu halten:

    Gruss Guido
    build to go, not to show ! ;)


    http://www.mini-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=175&dateline=12279697  31

  3. #3
    Hallo Guido, danke für deine Antwort.

    Den 4x4 Umbau von Ringmini habe ich mir schon angeschaut. Er fährt aber keine Mini Teile mehr in seinem Antriebsstrang.
    Meine Sorge ist neben der verschweissten Mini Welle auch das Antriebswellengelenk vom Mini welches ja nur für einen Bruchteil der Leistung, der ich fahren will, konzipiert ist. Von Allspeed gibt es da eine HeavyDuty Variante, die kann jedoch in Verbindung mit ihren Antriebswellen verbaut werden.

    Gruss

  4. #4
    die engländer vom mini 16v forum verschweissen munter die honda mit den mini wellen und es scheint zu halten.
    ... zumindest liest man nicht ständig von klagen über zerlegte mini gelenke.
    manche verschweissen die wellen einfach nur. andere verschweissen und schieben nochmal eine hülse über die
    verschweisste stelle, die dann nur quasi "punktverweisst" wird durch löcher in der hülse.

    gruss
    chris

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antriebswellen
    Von Mc Cooper im Forum 16V & Co. - Fremdmotoren im Mini
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 13:45
  2. antriebswellen
    Von rennsemmel1 im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 10:49
  3. Antriebswellen
    Von kujampel im Forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 18:32
  4. Antriebswellen
    Von zehnvierzig im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 05:05
  5. Antriebswellen!?!
    Von BlackMagicMini im Forum Motor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 20:33

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •