Ventilklingel

  • Hi Leute!
    Habe beim Anfahren und beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen (so bei 1500U/min) ein Knistern im Motor - denke, daß es das Ventilklingeln unter Last bei niedrigen Drehzahlen ist, denn bei Vollast könnte man soetwas eh nicht mehr hören.
    Wenn ich Superplus oder sogar Optimax tanke, dann ist nichts zu hören. Die Ventile wurden vor 10tkm eingestellt (habe nun 50tkm runter) und vor 3 Wochen habe ich nocheinmal die einstellung überpruft. War alles richtig.
    Kann ich meinen Motor bestimmt bald wegschmeißen? Hätte eh viel lieber einen Chevy BigBlock mit 8,2l Hubraum drin.
    CU :-) kalle


    ------------------
    Mein Mini ist ein 97'er MPI mit Sportpack, Edelstahl Jahnspeed mittig, K&N Filtereinsatz, und ZV, falls es wichtig ist.

    CU :-) kalle
    Mein Mini ist ein 97'er MPI mit Sportpack, Edelstahl Jahnspeed mittig, und ZV, falls es wichtig ist.

  • Das Klingeln kommt vermutlich nicht von den Ventilen. Es kann auftreten, wenn der Motor zu mager läuft oder auch wenn die Zündung zu früh eingestellt ist. Mit einer höheren Oktanzahl wird die Klopffestigkeit erhöht. Deshalb verschwindet das Klingeln dann auch.

  • Was kann denn schlimmstenfalls passieren? Ist mein Gemisch wirklich zu mager? Eine verstellte Zündung wird es wohl nicht sein, denn die ist doch elektronisch und verstellt sich nicht oder? kann es sein, daß ich zu viel ölkohle im motor habe und somit die verdichtung rapide gestiegen ist? deswegen rennt der so gut.

    CU :-) kalle
    Mein Mini ist ein 97'er MPI mit Sportpack, Edelstahl Jahnspeed mittig, und ZV, falls es wichtig ist.

  • Schon geschehen. Habe ihn gerade in gute Hände gebracht. Die inspektion war eh schon wieder fällig, dann brauche ich mir die Finger nicht schmutzig machen.
    CU :-) kalle

    CU :-) kalle
    Mein Mini ist ein 97'er MPI mit Sportpack, Edelstahl Jahnspeed mittig, und ZV, falls es wichtig ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!